Neue Musik für alte Orgeln

Durch die Initiative des vor zwei Jahren gegründeten Vereins "Orgellandschaft Mark Brandenburg e.V." kommt es in den nächsten Wochen zu drei ungewöhnlichen Konzerten auf ausgewählten Instrumenten der Brandenburgischen Orgellandschaft. Zu Gehör kommen ausschließlich Uraufführungen – die Kompositionsaufträge wurden speziell für die jeweiligen Instrumente vergeben und finanziell in voller Höhe von der Stiftung Kulturfonds getragen.

Das Programm:

Uraufführung Nr. 1: "Toccata Fantasia" für Orgel von Lutz Gerlach am Freitag, dem 31. August um 19.30 Uhr an der Wagner-Orgel der St. Marienkirche zu Angermünde

Uraufführung Nr. 2: "en espoir" pour Orgue von Matthias Jann am Samstag, dem 15. September um 17.00 Uhr an der Donat-Schuke-Orgel der Nikolaikirche zu Luckau

Uraufführung Nr. 3: Komposition für Orgel, Streichtrio und Drumcomputer von Tomasz Tarczynski und Komposition für Orgel und Saxophon von Helmut Zapf am Samstag, dem 22. September um 17.00 Uhr an der Lütkemüller-Orgel der ev. Kirche zu Marwitz (bei Oranienburg

Auszug aus dem Förderantrag an die Stiftung Kulturfonds

Da Orgeln - mehr als andere Instrumente - klang- und baustilistisch "Kinder" ihrer Entstehungszeit sind, diese dann aber zumeist Jahrhunderte überdauern, ging und geht es darum, zu zeigen, daß man für neue musikalische Kreationen durchaus keine neuen Instrumente braucht, sondern lebendige Fantasie auch in der Lage ist, sich produktiv mit Altem zu verbinden, zumal dieses nicht selten anregend auf den Komponisten zurück wirkt.

Das bedeutet konkret, sich komponierend einzulassen auf

Hier lag und liegt der begründete Ansatz für das Projekt "Neue Musik für alte Orgeln." Damit könnte dem heutigen Konzertbesucher eine neue Dimension von bewahrenswertern Alten erschlossen und dadurch wiederum neues Interesse und Förderpotential geweckt werden.

Nähere Auskünfte erhalten Sie über:

Verein "Orgellandschaft Mark Brandenburg" e.V.
Geschäftsstelle: Dorotheenstraße 16; 12 557 Berlin; Tel. / Fax: (030) 652 652 72
e-mail: OrgelMark@hotmail.com


 
   Zur Artikelübersicht