Dach, Fenster, Treppe

Sparkasse fördert Kirchen-Reparaturen

LICHTERFELDE - Der Förderverein zur Sanierung der Kirche in Lichterfelde kann sich über eine Finanzspritze freuen. Sein Vorhaben gehört zu den fünf Kirchenprojekten im Kreis Teltow-Fläming, die von Lotterie-Erlösen der Mittelbrandenburgischen Sparkasse gefördert werden.

Während in Lichterfelde vor allem die Sanierung des Dachstuhls ansteht, will der Förderverein der Jakobikirche in Luckenwalde einige Kunstfenster restaurieren lassen. In Rosenthal fließen die Mittel ebenfalls in die Erneuerung von zwei Kirchenfenstern. Im Gotteshaus von Märkisch Wilmersdorf soll die Treppe hinauf zum Kirchendach instand gesetzt werden. Um die Kirchenorgel von Schädlingen zu befreien, braucht wiederum das Pfarramt in Woltersdorf das Geld.

Die Sparkasse fördert dieses Mal 31 Projekte mit zusammen 156 000 Euro. (axe)

Märkische Allgemeine vom 16. Mai 2012

   Zur Artikelübersicht