Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V.

Der Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg wurde 1990 als gemeinnütziger, politisch und kirchlich unabhängiger Verein gegründet. Sein Ziel ist es, die Instand-setzung, Erhaltung und angemessene Nutzung von Dorfkirchen zu fördern.

Als überregionale Organisation ist er ein wichtiger Ansprechpartner und Berater für die örtlichen Kirchenfördervereine. Er unterstütz durch die Vermittlung von Fördermitteln und Spendengeldern, er lobt jährlich einen Wettbewerb für die Anschubfinanzierung von neugegründeten Kirchenfördervereinen (Startkapital) aus und initiiert Benefizveranstaltungen. Mit Vorträgen, Ausstellungen, Exkursionen und Publikationen macht er auf Probleme der Kirchenerhaltung aufmerksam.

Die erfolgreiche Tätigkeit des Fördervereins wurde 2002 mit dem Brandenburgischen Denkmalpreis belohnt. 2003 erhielt er ein Diplom der Europäischen Union für sein Wirken zur Bewahrung, Wiederherstellung und Nutzung gefährdeter Kirchen im ländlichen Raum.
 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.altekichen.de