Faltblatt bringt die Schlosskirche näher

 
Adresse Stadtinformation: 400 Flyer von der Schlosskirche Altlandsberg haben die Vereinsvertreter Manfred Andruleit, Nanette Prinz und Gabriele Stave (r.) zur Stadtinformation gebracht. Gabriele Johannsen (2. v. r.) wird sie gern auslegen.
© Gabriele Rataj

Altlandsberg (moz) Die Schlosskirche soll aus dem Dornröschenschlaf geholt werden. Das zeigt in schöner Form jetzt ein aufschlussreicher Flyer des Fördervereins Altlandsberger Schlosskirche. 2000 Stück hat der Verein drucken lassen. Die ersten 400 Exemplare brachte der 1. Vorsitzende Manfred Andruleit am Freitag persönlich zur Stadtinformation Altlandsberg. Weitere der interessanten Faltblätter werden in der Tourist-Information Strausberg und der in Hoppegarten zu finden sein.

Märkische Oderzeitung vom 20. Juni 2010

   Zur Artikelübersicht