Neues Schmuckstück

Luckow-Petershagen (emw) Im Dörfchen Luckow schwingt die Freude über eine Neuanschaffung immer noch nach. Die Kirche hat nach vielen Jahren eine Orgel bekommen. Spenden, Eigenleistungen und die Unterstützung durch die Bürgerstiftung der Sparkasse Uckermark haben die Anschaffung erst möglich gemacht.

Noch ungewohnter Anblick in der Kirche von Luckow: Die Orgel des Baumeisters Wilhelm Schwarz. Sie konnte auch dank der Bürgerstiftung der Sparkasse Uckermark angeschafft werden
© Stefan Csevi

Seit Jahren hilft die Sparkasse Uckermark gemeinnützigen Projekten. Bei der Herbstausschüttung der Bürgerstiftung gingen 2000 Euro unter anderem an den Pfarrsprengel Blumberg, zu dem Luckow gehört.

Die kleine Feldsteinkirche beherbergt nun ein Instrument des Orgelbaumeister Wilhelm Schwarz. Die Orgel ist ein Geschenk einer Kirchengemeinde aus Süddeutschland. Doch ihr Transport, die Einlagerung und der Wiederaufbau haben rund 29 000 Euro gekostet.

Die Orgel ist inzwischen unter großer Anteilnahme der Bürger eingeweiht worden. Die Kirchengemeinde ringt weiterhin darum, das restliche Geld zur Finanzierung und zum Erhalt der Orgel aufzubringen.

Märkische Oderzeitung vom 15. November 2013

   Zur Artikelübersicht