12.11.2019  –  Lausitzer Rundschau

100 000 Euro für Niederlausitzer Kirchen-Kunst

Der Kirchenkreis Niederlausitz legt einen 100 000 Euro umfassenden Fonds auf, um die Sanierung von Kunstwerken zu fördern.

Auch die Sauer-Orgel der Trinitatiskirche Finsterwalde gehört zu den Kunstwerken des Kirchenkreises Niederlausitz.

Der Kirchenkreis Niederlausitz, zu dessen Gebiet Teile der Landkreise Dahme-Spreewald, Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster gehören, legt einen mit 100 000 Euro gefüllten, neuen Fonds zur Erhaltung von Kunstwerken in den Kirchen auf. Das hat die Synode des Kirchenkreises beschlossen.

Das Geld, mit dem der Fonds gefüllt ist, stammt aus den Überschüssen im etwa fünf Millionen Euroumfassenden Haushalt des Kirchenkreises. Mit Überschüssen in ähnlicher Höhe waren in den vergangenen Jahren nach Angaben des Kirchkreises etwa die Computertechnik der Gemeinden verbessert worden.

Geld soll für Altären, Glocken oder Orgeln genutzt werden

Sanierungsbedarf gibt es – zum Beispiel an Altären, Glocken oder Orgeln – in vielen Kirchen. „Die Mittel aus diesem Fonds werden bei weitem nicht ausreichen, um diesen Bedarf komplett zu decken“, sagte Franziska Dorn, die Sprecherin des Kirchenkreises auf Rundschau-Nachfrage.

Wie hoch genau der Finanzbedarf ist, um die Kulturgüter zu sanieren oder zu erhalten, ist allerdings nicht klar. Denn der Kirchenkreis führt zwar eine Datenbank der Kunstgegenstände aus seinen mehr als 100 Kirchen. Wie teuer allerdings möglicherweise nötige Arbeiten daran sein könnten, wird damit nicht erfasst.

Um Mittel aus dem Fonds zu bekommen, können Krichengemeinden nun Anträge stellen, müssen dabei aber auch einen Eigenanteil von 50 Prozent aufbringen. Über die Anträge entscheidet dann der Kreiskirchenrat. Eine dezidierte Förderung für Kunstwerke der Kirchen hatte es bisher nicht gegeben, sodass Zuschüsse für die bauliche Erhaltung der Kirchen auch dafür verwendet werden mussten.

Lausitzer Rundschau, 12.11.2019
Weihnachtskonzert in Sewekow 08.12.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
Historische Weihnacht in der Krangener Kirche 08.12.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
Orgelbaumeister erklärt „Königin der Instrumente“ in Lühnsdorf 08.12.2019 · Märkische Oderzeitung
Gottesdienst zur Feier der Kirchensanierung in Dennewitz 08.12.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
Glocke in Markee ruft wieder zum Gebet 08.12.2019 · Märkische Oderzeitung