18.05.2020  –  Evangelischer Pressedienst

Brandenburger Dom zeigt neue Ausstellung zur Gedenkkultur

Brandenburg an der Havel (epd). Das Museum im evangelischen Dom zu Brandenburg an der Havel zeigt seit 15. Mai eine neue Ausstellung zur Gedenkkultur. Unter dem Titel „Umdenken – Gedenkkultur am Dom zu Brandenburg“ werden rund 100 Exponate aus mehreren Jahrhunderten präsentiert, sagte Museumsleiter Rüdiger von Schnurbein dem Evangelischen Pressedienst (epd) in Brandenburg an der Havel. Die Ausstellung ist vom 15. Mai bis zum 31. Oktober zu sehen.

Die Ausstellung beschäftige sich mit der Erinnerungskultur von der Rezeption des Bistumsgründers und Königs Otto I. (912-973) über das staatlich verfügte Heldengedenken nach den Befreiungskriegen im 19. Jahrhundert bis hin zum Umgang mit schwierigen Denkmälern, hieß es. Auch die 1953 in der Krypta des Doms eingerichtete Gedenkstätte für die NS-Opfer aus der regimekritischen Bekennenden Kirche wird miteinbezogen.

Zu den Exponaten gehöre auch die mehrere Jahrhunderte alte Schwanenkasel, ein kostbares geistliches Gewand, das einst von den Hohenzollern gestiftet worden sei, sagte Schnurbein. Themen der Ausstellung seien auch die Umdeutung und der Sturz von Denkmälern im Lauf der Geschichte. Im Mittelpunkt stehe die Frage nach dem Umgang mit den Denkmälern und Erinnerungen in Gegenwart und Zukunft.

Auf ein Gästebuch werde verzichtet. Zum Abschluss würden Besucher stattdessen mit leeren Sockeln und einem Skizzenbuch dazu ermuntert, selbst ein Denkmal zu entwerfen, sagte Schnurbein. Damit solle deutlich gemacht werden, dass Denkmäler auch „eine sehr persönliche Attitüde haben“, sagte der Museumsleiter: „Der eine will vielleicht Norbert Blüm gedenken, der andere John Lennon.“

Evangelischer Pressedienst, 18.05.2020
Zur Kirche
Dom Brandenburg (Havel) im Pressespiegel
Brandenburger Dom hat einen beeindruckenden Fenster-Schatz 22.07.2020 · Märkische Oderzeitung
Mysteriöse Marienkirche in Brandenburg: Unterstützung sogar vom Papst 20.07.2020 · Märkische Oderzeitung
In der Wiege der Mark Brandenburg – Nicht wirklich ein Schatz 15.07.2020 · Märkische Oderzeitung
Brandenburg an der Havel – Warum sich ein Modell der Marienkirche im Dom befindet 06.07.2020 · Märkische Oderzeitung
Schon 400 Jahre – Warum der Lehniner Altar im Brandenburger Dom zu finden ist 30.06.2020 · Märkische Oderzeitung
Brandenburg an der Havel – So beeindruckend ist das erste Orgelkonzert der Sommermusik 04.06.2020 · Märkische Allgemeine Zeitung
Geheimnisse des Brandenburger Doms – Wie ein Grabstein zur Türschwelle wurde 27.05.2020 · Märkische Oderzeitung
Wie es mit den Sommermusiken am Dom zu Brandenburg weitergehen soll 26.05.2020 · Märkische Allgemeine Zeitung
Brandenburger Dom zeigt neue Ausstellung zur Gedenkkultur 18.05.2020 · Evangelischer Pressedienst
„Umdenken“ am Brandenburger Dom – Neue Sonderausstellung zur Gedenkkultur öffnet am 15. Mai 13.05.2020 · Märkische Oderzeitung
„Immer wieder Otto“ 11.05.2020 · Evangelischer Pressedienst
Neuaufbau eines historischen Instruments – Englische Orgel zieht in Brandenburger Kirche ein 07.05.2020 · Märkische Oderzeitung
Brandenburger Dom – Behang des Altars zeigt „Die drei Männer im Feuerofen“ aus dem Alten Testament 05.05.2020 · Märkische Oderzeitung
Die Krypta im Dom zu Brandenburg sah vor 60 Jahren noch ganz anders aus 28.04.2020 · Märkische Oderzeitung
BRAWO öffnet die „Schatzkiste Dom“ – Ein Gedenkstein verleiht Trauer über Tod der Zwillinge von Brösigke Ausdruck 08.04.2020 · Märkische Oderzeitung
Fast zwei Millionen Euro für Dom zu Brandenburg und St. Katharinen 09.01.2020 · Märkische Oderzeitung
Überraschungen unter dem Dach des Brandenburger Doms 27.09.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
Dieb im Dom zu Brandenburg macht Beute beim Beten 13.08.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
Konzertprojekt in Brandenburg/Havel: Orgel trifft Stummfilm 21.07.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung