14.10.2010  –  Märkische Allgemeine

Pessiner Förderverein engagiert sich für Kirchensanierung

Pfarrer wurde mit Scheck überrascht

PESSINER FÖRDERVEREIN ENGAGIERT SICH FÜR KIRCHENSANIERUNG

 

Die evangelische Kirchengemeinde und der Förderverein Dorfkirche Pessin hatten im Rahmen des Pessiner Kirchenkulturjahres 2010 zu einem weiteren Benefiz-Konzert eingeladen. Am Sonnabend waren die Schilfrohrbläser zu Gast in der Dorfkirche Pessin, eine Musikerformation, die mit Klarinetten und einem Fagott bekannte Evergreens zwischen Klassik und Rock spielten. Nicht zu- letzt wegen des trüben Wetters und des einsetzenden Regens waren leider nicht alle Plätze besetzt. Pfarrer Michael Jurk begrüßte die Gäste und dankte für die intensive Vorbereitung und die gute Auswahl der Musiker.

Zu Beginn spielten die vier Musiker um Christiane Herzog-Schlagk passend zum Veranstaltungsort "Die Ehre Gottes" von Ludwig van Beethoven. In der Pause berichtete Andreas Flender, Vorsitzender des Fördervereins Dorfkirche Pessin, von den Kostbarkeiten der über 500 Jahre alten Dorfkirche und zugleich von dem gewaltigen Sanierungsbedarf.

Der Erlös der bisherigen Konzerte und auch sonstige Einnahmen des Fördervereins fließen ausnahmslos in die Sanierung der Kirche. Daher konnte der Verein bei dieser Gelegenheit den Pfarrer mit der Übergabe eines Schecks über 1300 Euro an die Kirchengemeinde überraschen. Die Freude konnte man ihm ansehen, denn damit ist die Schwammsanierung an der Nordseite der Dorfkirche Pessin nun auch finanziell abgesichert.

Die Pessiner hoffen, dass die Bauarbeiten für die Schwammsanierung noch im Herbst abgeschlossen werden und so der Nordflügel, der künftig als Ausstellungsfläche dienen soll, spätestens zum Gottesdienst am Heiligen Abend wieder zur Verfügung steht. Dann soll über die Planung der weiteren Sanierung und den Einbau eines Versorgungsbereichs mit Küche und Toilette informiert werden. Um diese Vorhaben umsetzen zu können, laden Kirchengemeinde und Förderverein für den 14. November, 18 Uhr, zum Chorkonzert mit Salto Tonale und zum Abschluss des Pessiner Kirchenkulturjahres am 18. Dezember, 18 Uhr, zum Gospelkonzert mit dem Falkenseer Gospel-Chor The Singers ein.

Andreas Flender, Förderverein Dorfkirche Pessin

 

Märkische Allgemeine, 14.10.2010
Historisches Grabmal in Luckau wird restauriert 28.10.2020 · Lausitzer Rundschau
Baugerüst-Wald in der Kirche in Dranse 28.10.2020 · Märkische Allgemeine Zeitung
Steinernes Kreuz am Buckauer Kirchturm ist wieder komplett 26.10.2020 · Märkische Allgemeine Zeitung
Friedrichswerdersche Kirche ist wieder Museum 26.10.2020 · Märkische Oderzeitung
Neue Uhr: Auch an der Mützdorfer Kirche kann die Winterzeit kommen 23.10.2020 · Märkische Allgemeine Zeitung