14.04.2019  –  Märkische Oderzeitung

Prötzel/Prädikow – Einsatz rund um Friedhöfe und Kirchen

Erst Putzen, dann Stärkung: Helfer am Küsterhaus der Schlosskirche Prötzel© Foto: Olaf Kaupat

homas Berger / 14.04.2019, 23:26 UhrPrötzel/Prädikow  Am Ende schmeckte die von Olaf Kaupat spendierte Spargelsuppe besonders gut: Rund ein Dutzend Helferinnen und Helfer waren dem Aufruf der Initiative „Bürger für Bürger“ und des Fördervereins Schlosskirche zum Frühjahrsputz gefolgt. Ganz besonders im Fokus stand bei der etwas größeren Teilgruppe, die unter bewährter Führung von Jana Bzik am Friedhof zugange war, das Freilegen des  hinteren Zugangswegs von der Parkseite her. „Das war gerade der Wunsch der älteren Frauen, damit sie nicht an der Straße langlaufen müssen“, erklärte Kaupat. Zudem wurden Totholz und Laub beseitigt. „Als Klärchen zwischendurch mal rausschaute, war es sogar richtig schön“, freute sich Mitorganisatorin Ramona Watzke. An der Kirche wurden das Küsterhaus geputzt und die große Wiese sowie eine Rampe gebaut, listeten Joachim Morawin und die anderen auf, die dort gewerkelt haben.

Nicht minder fleißig ging es im Nachbar-Ortsteil Prädikow zu, zog dort Simona Koß eine positive Bilanz der verschiedenen Einsatzstellen. Der von ihr geleitete Förderverein Dorfkirche sowie der Prädikower Verein Kultur und Landleben waren die örtlichen Triebkräfte. Während ein kleiner Einsatztrupp Kirche und Kirchhof putzte, waren ebenfalls fünf Helfer am Friedhof zugange. Außerdem brachten sich sieben kräftige Männer beim Bau eines Unterstandes ein, der bei schlechtem Wetter Schutz bietet.

Märkische Oderzeitung, 14.04.2019
Zu den Kirchen
Dorfkirche Prötzel und Dorfkirche Prädikow im Pressespiegel
Benefizkochen in Prädikow – Kulinarisches mit Streicherklängen 19.08.2019 · Märkische Oderzeitung
Prötzel/Prädikow – Einsatz rund um Friedhöfe und Kirchen 14.04.2019 · Märkische Oderzeitung