08.08.2019  –  Märkische Allgemeine Zeitung

Sparkasse gibt Geld für Kirchensanierung in Görne

Insgesamt vier Vereinsprojekte aus dem Landkreis Havelland sind von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse mit Fördergeld bedacht worden. Dieses Geld stammt aus der Jugend-, Sozial- und Kulturstiftung der MBS.

Wertschätzung für das ehrenamtliche Engagement: Jakob Rolles übergab Fördermittel an Vertreterinnen und Vertreter der Vereine und Institutionen der Region. Quelle: stefan specht

Alle Jahre wieder verteilt die Jugend-, Kultur-, Sport- und Sozialstiftung (JKS) der Mittelbrandenburgischen Sparkasse Geld für Vereinsprojekte. Nutznießer sind auch in diesem Jahr neben verschiedenen Vereinen und Verbänden vier Projektträger aus dem Landkreis Havelland.

Die JKS-Stiftung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS) in Potsdam unterstützt weiterhin die ehrenamtliche Arbeit der Vereine in der Landeshauptstadt Potsdam, der Stadt Brandenburg an der Havelsowie in den Landkreisen Oberhavel, Havelland und Potsdam-Mittelmark. So gibt es die MBS in einer Mitteilung zur Spendenvergabe bekannt.

Zweck der Stiftung ist unter anderem die Förderung der Jugend, des Sports, der Bildung und der Kultur in diesen Regionen. Förderzusagen im Gesamtwert von 75 000 Euro aus den Erträgen des Stiftungsvermögens überreichte am Mittwoch Jakob Rolles, Vorstandsvorsitzender JKS-Stiftung, an die Vertreter von Vereinen und Organisationen. 

Damit können hervorragende Projekte aus der Region gefördert werden. Geld bekommt zum Beispiel der Förderverein für Kirche und Dorf Görne. Der Zuschuss soll zur Schädlingsbekämpfung am Kirchengebäude eingesetzt werden. Der Verein Kirche und Dorf Görne hat in der Vergangenheit auch mit interessanten Ausstellungsprojekten auf sich aufmerksam gemacht.

Mit dabei ist auch der Förderverein Lokale Agenda 21 aus Falkensee. Mit der Unterstützung kann nun der Garten der Vielfalt, in dem Bürgerinnen und Bürger zum Erinnern und Gedenken Bäume pflanzen können, für Räume der Begegnung erweitert und damit immer mehr belebt werden.

Geld gibt es außerdem für den Förderkreis Dorfmuseum Tremmen. Schon lange ist geplant, die Ausstellungsfläche des Dorfmuseums zu erweitern, um das Angebot zielgerichtet auszubauen. Schließlich wird die Reihe der Spendenempfänger aus dem Landkreis von den Havelländischen Musilkfestspielen vervollständigt. 

„Wir sind stolz, dass so viele Bürgerinnen und Bürger mit ihrem Engagement die Region bereichern und Projekte in der ganzen Region vorantreiben.“, sagte Jakob Rolles während der Übergabe und fügte hinzu: „Hierzu möchten wir auch mit unserer Stiftung einen Beitrag leisten und unsere Unterstützung für die Region unterstreichen.“ 

Von Joachim Wilisch

Märkische Allgemeine Zeitung, 08.08.2019
Zur Kirche
Dorfkirche Görne im Pressespiegel
Begasung gegen Holzwürmer: Die Görner Kirche ist eingepackt 21.08.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
Sparkasse gibt Geld für Kirchensanierung in Görne 08.08.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
Schweizerin belebt Dorfkirche Görne mit Konzert 14.07.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
Flucht nach Görne 13.05.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
Flucht und Vertreibung: Neue Ausstellung in der Görner Kirche 08.05.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
Neue Elemente für die Ausstellung im Pfarrhaus in Blüthen 23.08.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
Begasung gegen Holzwürmer: Die Görner Kirche ist eingepackt 21.08.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
Diskussionsrunde in Altlangsow – Die Kirche gehört ins Dorf 20.08.2019 · Märkische Oderzeitung
Der neue Pfarrer in Töpchin ist kein Unbekannter 19.08.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
Geigen erklingen in der Lindenberger Kirche 19.08.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung