Auferstehungskirche Spremberg

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch über die aktuell geltenden Corona-Bestimmungen und ob die Kirche geöffnet ist.
Diese Kirche ist nicht offen.
Steckbrief
03130 Spremberg Spree-Neiße
Feldsteinbau des 13. Jh., Turm 17. Jh., Kirche stand bis 1988 im Dorf Pritzen, das der Braunkohlegewinnung zum Opfer fiel, Wiederaufbau in Spremberg 1994 Die Kirche ist derzeit Coronoa-bedingt nicht öffentlich zugänglich.
Angaben korrigieren oder ergänzen

    Angaben korrigieren oder ergänzen


    Wir prüfen die Informationen und behalten uns die Veröffentlichung vor. Die Daten werden elektronisch gespeichert. Sie werden nicht für weitere Angebote verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Auferstehungskirche Spremberg