Dorfkirche Altdöbern

Logo Offene Kirche
Steckbrief
03229 Altdöbern Oberspreewald-Lausitz
Imposanter neubarocker Putzbau von 1921 (Curt Steinberg), anstelle des 1914 durch Brandstiftung zerstörten Vorgängerbaus. Im Kirchturm (41m) das größte Stahlgeläut Brandenburgs. Innenausstattung nach Plänen August Rhades, Heinze-Orgel von 1920 Mai - Sept. tägl. 10 - 17 Uhr offen
Angaben korrigieren oder ergänzen

    Angaben korrigieren oder ergänzen


    Wir prüfen die Informationen und behalten uns die Veröffentlichung vor. Die Daten werden elektronisch gespeichert. Sie werden nicht für weitere Angebote verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Dorfkirche Altdöbern
    Dorfkirche Altdöbern im Pressespiegel
    Orgel aus Altdöbern umgesetzt 24.11.2020 · Märkische Allgemeine Zeitung
    Orgel aus Altdöbern vor Umzug in Brandenburger Kirche 22.11.2020 · Lausitzer Rundschau