Dorfkirche Blüthen

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch über die aktuell geltenden Corona-Bestimmungen und ob die Kirche geöffnet ist.
Logo Offene Kirche Logo Radwegekirchen
Steckbrief
19357 Karstädt OT Blüthen Prignitz
Flachgedeckte Feldsteinkirche von 1509, quadratischer Westturm, vermutlich aus der zweiten Hälfte des 16. Jh., teilweise holzverkleidet und im unteren Bereich mit Ziegeln ausgemauert. Die Fenster des Kirchenschiffs und das Südportal wurden neugotisch verändert. Ostwand mit stichbogiger, in Backstein gefasster Dreifenstergruppe und reichgeschmücktem Staffelgiebel aus Backstein. Der barocke Kanzelaltar wurde 1950 entfernt, erhalten sind nur die Kanzel und eine Empore. Eine Besonderheit ist das 1874 von Wilhelm Steinhausen gemalte Buntglasfenster. Neben der Kirche befindet sich das Pfarrhausmuseum (www.pfarrhausmuseum.de). Die Kirche ist als Radwegekirche am Elbe-Müritz-Rundweg ständig geöffnet. Ansprechpartner (auch für das Pfarrhausmuseum): Hans-Ulrich Wolf, Lindenstr. 25, Tel. 038797-54745,
Angaben korrigieren oder ergänzen

    Angaben korrigieren oder ergänzen


    Wir prüfen die Informationen und behalten uns die Veröffentlichung vor. Die Daten werden elektronisch gespeichert. Sie werden nicht für weitere Angebote verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Dorfkirche Blüthen