Dorfkirche Brüsenhagen

Logo Offene Kirche
Steckbrief
16866 Gumtow OT Brüsenhagen Prignitz
1678 auf mittelalterlichen Fundamenten wiedererrichteter Fachwerkbau, der 1972 bis auf den Turm abgerissen wurde. Zwei spätmittelalterliche Figuren der Anna Selbdritt in dem für Gottesdienste ausgebauten Turm. Der gotische Achatiusaltar befindet sich in d Besichtigung nach Vereinbarung mit Fam. Obst, Brüsenhagen 28, Tel. 033976-70661, www.bruesenhagen.de
Förderverein Kirche in Brüsenhagen e.V.
Rouven Obst
Brüsenhagen 28
16866 Vehlow
Tel.: 03 39 76 - 7 06 61
E-Mail: kirche@bruesenhagen.de

Website von Brüsenhagen

Angaben korrigieren oder ergänzen

Angaben korrigieren oder ergänzen

Wir prüfen die Informationen und behalten uns die Veröffentlichung vor. Die Daten werden elektronisch gespeichert. Sie werden nicht für weitere Angebote verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dorfkirche Brüsenhagen