Dorfkirche Falkensee-Seegefeld

Logo Offene Kirche
Steckbrief
14612 Falkensee OT Falkensee-Seegefeld Havelland
Feldsteinbau des 13. Jh. mit mittelalterlichen Wandmalereien, 1742 erweitert, Taufe, Altar u. Kanzel 1662 gestiftet von Georg v. Ribbeck, Schuke-Orgel von 1956 Schlüssel Mo - Fr von 11.30 - 15.30 Uhr im Gemeindebüro, Bahnhofstr. 51, 14612 Falkensee, Tel. 03322-3276, oder nach Vereinbarung.
Angaben korrigieren oder ergänzen

Angaben korrigieren oder ergänzen

Wir prüfen die Informationen und behalten uns die Veröffentlichung vor. Die Daten werden elektronisch gespeichert. Sie werden nicht für weitere Angebote verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dorfkirche Falkensee-Seegefeld