Dorfkirche Wansdorf

Logo Offene Kirche
Steckbrief
14621 Schönwalde-Glien Havelland
Erbaut im 14. Jh.; im April 1716 brennt das Dorf, Kirchturm und Glocken fallen den Flammen zum Opfer, das Kirchenschiff wird stark beschädigt. 1765 Neubau des Turms und Umbau der Kirche zur Märkischen Patronatskirche; 1860 Einbau der Lüdkemüller-Orgel (nicht mehr bespielbar). 1887 endet das 500jährige Patronat derer von Redern. 1969/70 werden die barocke Innenausstattung und die Patronatsloge wegen starker Holzschäden beseitigt. 2005 Gründung des Fördervereins. Das bei der Sanierung entdeckte mittelalterliche Wandbild befindet sich an der Ostseite der Dorfkirche. Keine festen Öffnungszeiten. Alle 4 Wochen findet eine Veranstaltung statt, die in der Presse und auf der Homepage der Gemeinde Schönwalde und auf der des Fördervereins bekannt gegeben wird.
Schlüsselbewahrer: Frau Irmtraud Wilke, Tel. 033231-60749, Herr Christian Maechler, Tel. 033231-62298, Herr Manfred Heß, Tel. 0172-3009397.

Internetseitehttp://www.dorfkirche-wansdorf.de

Angaben korrigieren oder ergänzen

Angaben korrigieren oder ergänzen


Wir prüfen die Informationen und behalten uns die Veröffentlichung vor. Die Daten werden elektronisch gespeichert. Sie werden nicht für weitere Angebote verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dorfkirche Wansdorf