St.-Moritz-Kirche Mittenwalde – Paul-Gerhardt-Stadt

Logo Offene Kirche
Steckbrief
15749 Mittenwalde Dahme-Spreewald
Backstein-Hallenbau des 13. Jh. mit Sternrippengewölbe und Umgangschor um 1480, Ratsherren- u. Innungsgestühl aus dem 16. Jh., Wandelaltar von 1514 mit reichem Schnitzwerk, Wirkungsstätte Paul Gerhardts von 1651-57, Kirchturm mit Aussichtsplattform April bis Dez. werktags offenes Foyer, Ostern bis zum Reformationstag Sa, So u. feiertags 10 - 16 Uhr geöffnet, Turmaufstieg möglich. Gruppenführungen über das Pfarramt, Yorckstr. 25, Tel. 033764-20331
Angaben korrigieren oder ergänzen

Angaben korrigieren oder ergänzen


Wir prüfen die Informationen und behalten uns die Veröffentlichung vor. Die Daten werden elektronisch gespeichert. Sie werden nicht für weitere Angebote verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

St.-Moritz-Kirche Mittenwalde – Paul-Gerhardt-Stadt
St.-Moritz-Kirche Mittenwalde – Paul-Gerhardt-Stadt im Pressespiegel
Corona-Krise: Licht der Hoffnung in der Mittenwalder Kirche 22.03.2020 · Märkische Allgemeine Zeitung