Stadtpfarrkirche St. Marien Angermünde

Logo Offene Kirche
Steckbrief
16278 Angermünde Uckermark
Feldsteinsaal des 13. Jh., umgebaut zur reich gewölbten gotischen Hallenkirche, Wagner-Orgel von 1742/44 Anmeldung zur Besichtigung oder Führung über den Tourismusverein, Brüderstr. 20, Tel. 03331-297660. Absprachen über das Kirchenbüro, Tel. 03331-21020
Angaben korrigieren oder ergänzen

    Angaben korrigieren oder ergänzen


    Wir prüfen die Informationen und behalten uns die Veröffentlichung vor. Die Daten werden elektronisch gespeichert. Sie werden nicht für weitere Angebote verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Stadtpfarrkirche St. Marien Angermünde
    Stadtpfarrkirche St. Marien Angermünde im Pressespiegel
    Kamera dringt erstmals in Kirchengruft von Marienkirche in Angermünde vor 22.08.2020 · Märkische Oderzeitung
    Legende der Marienkirche Angermünde geht 19.07.2020 · Märkische Oderzeitung
    Kirchenfusion in Angermünde 01.01.2020 · Märkische Oderzeitung