Stadtpfarrkirche St. Marien Kyritz

Logo Offene Kirche
Steckbrief
16866 Kyritz Ostprignitz-Ruppin
Gotische Hallenkirche, Türme von F. A. Stüler 1850, romanischer Taufstein, spätgotische Holzplastiken: "Maria mit dem Kind" und "Anna Selbdritt", barocke Kanzel mit Rokoko-Schalldeckel, Gemälde "Kreuztragung Christi" nach Rubens Von Juni bis Aug. tägl. 13 - 15 Uhr offen, sonst Anmeldung im Gemeindebüro, Tel. 033971-72374, oder in der Superintendentur, Tel. 033971-72373/74
Angaben korrigieren oder ergänzen

    Angaben korrigieren oder ergänzen


    Wir prüfen die Informationen und behalten uns die Veröffentlichung vor. Die Daten werden elektronisch gespeichert. Sie werden nicht für weitere Angebote verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Stadtpfarrkirche St. Marien Kyritz
    Stadtpfarrkirche St. Marien Kyritz im Pressespiegel
    Kyritz: St.-Marien-Kirche ist täglich für eine Stunde für Besucher geöffnet 19.03.2020 · Märkische Allgemeine Zeitung
    Neustart der Klosterweihnacht in Kyritz 20.12.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung