Stiftskirche St. Marien (kath.) Neuzelle

Logo Offene Kirche
Steckbrief
15898 Neuzelle Oder-Spree
Kirche des ehem. Zisterzienserklosters Neuzelle, im Zuge der Gegenreformation großzügige barocke Umgestaltung durch böhmische und süddeutsche Meister, kath. Pfarr- und Wallfahrtskirche, 2018 Klostergründung des Zisterzienserpriorats Neuzelle. Öffnungszeiten: 1. Mai bis 31. Okt. Mo - Fr 10 - 12.15 u. 13.15 - 17 Uhr, Sa u. So 11 - 16 Uhr, ab 1. Nov. Mo - Fr 11 - 12.15 u. 13.15 - 16 Uhr, Sa u. So 11 - 12.15 u. 13.15 - 15.30 Uhr. Anmeldung zu Führungen im Kath. Pfarramt, Tel. 033652-282.
https://neuzelle-katholisch.de/oeffnungszeiten-der-stiftskirche-neuzelle/
Angaben korrigieren oder ergänzen

Angaben korrigieren oder ergänzen


Wir prüfen die Informationen und behalten uns die Veröffentlichung vor. Die Daten werden elektronisch gespeichert. Sie werden nicht für weitere Angebote verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stiftskirche St. Marien (kath.) Neuzelle
Stiftskirche St. Marien (kath.) Neuzelle im Pressespiegel
Corona-Krise: Der Alltag im Kloster Neuzelle ist unverändert 05.04.2020 · Märkische Oderzeitung
Neuzelle – Der gefallene Engel ist zurück 25.02.2020 · Märkische Oderzeitung
Zisterzienser auf Papier und Pergament 19.02.2020 · Lausitzer Rundschau
Kloster Neuzelle zeigt die Ausstellung „Historische Handschriften“ 19.02.2020 · Märkische Oderzeitung
Moderne Kunst auf dem Klosterhof Neuzelle 05.07.2019 · Lausitzer Rundschau