01.06.2019  –  Märkische Allgemeine Zeitung

Neue Fenster für die Feldsteinkirche Spaatz

Die Spaatzer Feldsteinkirche wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Ein Freundeskreis betreut das Bauwerk. Nun hat es von dem Tausendsassa Hans Zimmermann ein besonderes Geschenk zum Himmelfahrtstag gegeben.

Die Kirche in Spaatz. Quelle: Norbert Stein

Als Hans Zimmermann dem Konzert „Schlösser , die im Monde leuchten“ in der Dorfkirche Spaatz lauschte, fielen seine Blicke auf die Fenster im Altarraum. Die Fenster sind mit dem Bauwerk alt geworden. Mitte September 2018 gab es erstmals ein sehr erfolgreiches Konzert der Havelländischen Musikfestspiele in der Feldsteinsteinkirche, die Mitte des 13. Jahrhunderts erbaut worden war. 

Ein Versprechen

Das berührte Hans Zimmermann sehr und er versprach dem Freundeskreis der Spaatzer Kirche um Mathias Schlüter: „Ich baue euch neue Fenster.“Und was er verspricht, das hält der 75 Jahre alte Mann ein. Er hat dafür auch gute Voraussetzungen. Hans Zimmermann hat in einem abwechslungsreichen Leben sechs Berufsabschlüsse gemacht. Er ist zum Beispiel Maler, Scherenschleifer und Glaser.

Hans Zimmermann  hat für den Altarraum der Kirche Spaatz drei neu Fenster aus mundgeblasenen  Antikglas  angefertigt. Quelle: Norbert Stein

Zudem ist er Jäger, widmet sich dem Schießsport und ist begeisterter Chorsänger. Auf einem Grundstück in Gräningen hat er eine kleine Kapelle – „Sankt Ambrosius“ – aufgebaut und ausgestattet. Dies alles spricht für seine Vielseitigkeit und Kreativität.

Immer gerecht

Seine Lebenseinstellung lässt sich dennoch nicht in eine einzige Schublade einordnen, geprägt wird sei aber wesentlich von christlichen Werten und einem beharrlichen Gerechtigkeitsgefühl. 

Gute Stimmung

Auf dem Hof in Gräningen hat Hans Zimmermann auch die Fenster für die Kirche Spaatz gebaut. Hier herrscht die richtige Atmosphäre um Kreatives zu gestalten. Tischlermeister Fritz Wesemann aus Spaatz fertigte die Holzrahmen für die drei Fester im Altarraum.

Beim Gottesdienst wurden  die diesjährigen Konfirmanden  aus dem  Ländchen Rhinow vorgestellt.  Anschließend enthüllten sie die neuen Fenster. Quelle: Norbert Stein

Der Gottesdienst am Himmelfahrtstag in der Feldsteinkirche war für Hans Zimmermann der würdige Anlass zur Übergabe der Fenster an die Kirchengemeinde. Sechs Konfirmanden aus dem Ländchen Rhinow enthüllten die neuen Fenster, die im Kircheninneren vor die alten Fenster vorgesetzt wurden, um den Ansprüchen des Denkmalschutzes gerecht zu werden. 

Die Bedingung

Die Denkmalschützer hatten zu Bedingung gemacht, die alten Fenster an ihrem angestammten Platz zu lassen. Die Feldsteinkirche steht unter Denkmalschutz. 

Das Material

Angefertigt hat Hans Zimmermann für die Spaatzer Kirche Fenster aus mundgeblasenem Antikglas in mehreren Farben. Bevor die Gottesdienstbesucher die Fenster besichtigen durften, erläuterte Zimmermann die Bedeutung der einzelnen Glasfarben.

Nach dem Gottesdienst führten die Besucher anregende Gespräche. Quelle: Norbert Stein

Grün verkörpere Güte und Kindlichkeit, Rot die Jugend, sagte er. Gelb sei die Farbe für die Ewigkeit. Gemeindepfarrerin Dorothea Klimmt dankte Hans Zimmermann für die neuen Fenster, die nun das Kirchen-innere um dem Altar zieren. Er, Hans Zimmermann, wolle mit den Fenstern das Engagement des Freundeskreises Kirche Spaatz Kirche unterstützen und Akteuren Mut machen für weitere Veranstaltungen in dem ehrwürdigen Feldsteinbauwerk. 

Von Norbert Stein

Märkische Allgemeine Zeitung, 01.06.2019
Zur Kirche
Dorfkirche Spaatz im Pressespiegel
Neue Fenster für die Feldsteinkirche Spaatz 01.06.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
120 Jahre katholische Gottesdienste in Königs Wusterhausen 14.09.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
Die Kirche Rangsdorf hat ein Totenkronenbrett 14.09.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
100.Mitglied: Erfolg für den Förderkreis der Kultur- und Kinderkirche in Eichstädt 13.09.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung
Goldene Hingucker über Gablenz 13.09.2019 · Lausitzer Rundschau
Dorfkirche Steffenshagen feierlich wiedereröffnet 13.09.2019 · Märkische Allgemeine Zeitung