Dorfkirche Milow

Sie haben ein Foto von dieser Kirche? Helfen Sie mit, unser Verzeichnis zu vervollständigen! Fotos mit Quellenangabe und der Freigabe zur Veröffentlichung können Sie uns per E-Mail senden: carsten.lange@altekirchen.de

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch über die aktuell geltenden Corona-Bestimmungen und ob die Kirche geöffnet ist.
Logo Offene Kirche
Steckbrief
19300 Milow Ludwigslust-Parchim
Gotische, aus Feldsteinen errichtete Kirche aus dem 14. Jh. in Saalform; die schweren, geböschten Eckstrebepfeiler stammen vermutlich aus späterer Zeit; die im Westen befindliche Haupttür ist im Spitzbogen gewölbt. Die Fenster sind spitzbogig, drei östliche Fenster sind teilweise vermauert. Die Glocke hat einen Durchmesser von 0,58 m und ist 1754 von C.D. Heintze gegossen worden. Die Bretterdecke wird durch Unterzüge und Pfosten gestützt, an denen sich zwei Schnitzfiguren aus dem 16. Jh. befinden. Für einen Besuch der Kirche wenden Sie sich bitte an Herrn Peter Nagel, Tel. 038781-40444.
www.kirchenkreis-prignitz.de
Angaben korrigieren oder ergänzen

    Angaben korrigieren oder ergänzen


    Wir prüfen die Informationen und behalten uns die Veröffentlichung vor. Die Daten werden elektronisch gespeichert. Sie werden nicht für weitere Angebote verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Dorfkirche Milow