Broschüre „Offene Kirchen“

Ausgabe 2011

Die Programm-Broschüre zu den „Offenen Kirchen“. Sie enthält auf 54 Seiten die Öffnungszeiten, Telefonnummern und Adressen der rund 900 Kirchen, die sich an dem Projekt beteiligen. Die Orientierung wird durch Landkarten mit Kennzeichnung der offenen Kirchen erleichtert. Außerdem bietet sie auf 54 Seiten vielfältige, reich bebilderte Beiträge über Geschichte, Kunstgeschichte und Denkmalpflege, die auch in diesem Jahr wieder von prominenten und sachkundigen Autoren speziell für dieses Heft geschrieben wurden. Ausführlich vorgestellt werden Beispiele engagierter und phantasievoller Initiativen zur Sanierung und vielfältigen Nutzung der Kirchen im Land.

108 Seiten; A 4; Vierfarbdruck; 4,50 – € Schutzgebühr, ISBN 3-928918-47-8

Geleitwort

von Günter de Bruyn

Engel mit überaus roten Backen bliesen auf Posaunen

Heinrich Wolfgang Seidels Osterfahrt 1906

von Klaus Goebel

Liturgie und Jazzkonzert

Gespräch mit Landeskirchenmusikdirektor Gunter Kennel über Orgeln und Musik in Kirchen

…ein wenig gekannter Winkel…

Dorfkirchen im Umfeld des Klosters Dobrilugk

von Dirk Schumann

Kirchenbesuche – einmal anders

Erste Dorfkirchen Oldtimer Rallye 2011

von Hans Krag

Bilderwelt des Mittelalters

Eine Ausstellung zur mittelalterlichen Kunst in der Mark Brandenburg

von Peter Knüvener

Der Fredersdorfer Flügelaltar

Hilfe für ein bedrohtes Kunstwerk

Ein Dorf, zwei Kirchen

Fredersdorf in der Uckermark

von Norbert Rauer

Ein Baudenkmal sank in Schutt und Asche

Das Brauhaus des Klosters Himmelpfort

von Erich Köhler

Akten, Bücher, Karten und Bilder

1000 Jahre Kirchengeschichte im Domstiftsarchiv Brandenburg

von Uwe Czubatynski

Wenn der Segen wiederkehrt

Wie es einem vergessenen Taufengel erging

von Kara Huber

Ländliches Ensemble im Fürst-Pückler-Land

Pfarrhaus, Dorfschule und Patronatskirche in Groß Döbbern

von Andreas von Scheven

Sanierung dringend geboten!

Die Persius-Kirche in Brügge

von Gordon Thalmann

Zwischen Historismus und Folklore

Der Kirchenmaler Robert Sandfort

von Annett Xenia Schulz

Das Testament der alten Dame

Erbschaften können die Sanierung von Kirchen unterstützen

von Oliver Schwers

Engagierte Menschen und eine kluge Maus

Der Förderverein Dorfkirche Wegendorf

von Theda von Wedel

Landpfarrstelle Blüthen

Ein neues Museum in der Prignitz

von Manfred Drössler

Seid fröhlich in Hoffnung…

Der Wiederaufbau der Kirchenruine Vierraden

von Eva Gonda