Dorfkirche Nebelin

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch über die aktuell geltenden Corona-Bestimmungen und ob die Kirche geöffnet ist.
Diese Kirche ist nicht offen.
Steckbrief
19357 Karstädt OT Nebelin Prignitz
Flachgedeckter, frühgotischer Feldsteinbau um 1300, rechteckiger Saalbau mit einem Westturm mit barockem Fachwerkturmaufsatz,; zwei gestufte Portale in der Nordwand. Die Lanzettfenster der Längsseiten und die gestaffelte Dreifenstergruppe in der Ostwand stammen aus der Bauzeit. Der Innenraum ist mit einer aufwendig bemalten Balkendecke verziert, die Westempore mit einer barocken Rankenmalerei. Renaissancegestühl der Patronatsfamilie von Wartenberg von 1583, Herrschaftsempore erste Hälfte 17. Jh., Kanzelaltar erste Hälfte 18. Jh., bemalte Gestühlswangen von 1546 und 1558. Schlüssel bei Michael Bretag, Dorfstr. 47, Tel. 038793-40206
Angaben korrigieren oder ergänzen

    Angaben korrigieren oder ergänzen


    Wir prüfen die Informationen und behalten uns die Veröffentlichung vor. Die Daten werden elektronisch gespeichert. Sie werden nicht für weitere Angebote verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Dorfkirche Nebelin