Fördervereine und Kirchen-Initiativen in Brandenburg
Nach oben

Hier finden Sie die Anschriften von

Soweit sie uns bekannt sind, finden Sie Links zu Informationen oder Bildern zum Ort, zur Kirche oder zum Förderverein auf unserer oder anderen Homepages.
Bitte senden Sie uns eine Nachricht, wenn Sie weitere Informationen haben.

A - B - C - D - E - F - G - H - J - K - L - M - N - P - R - S - T - U - V - W - Z
Alt Krüssow (Prignitz)
Förderverein Wallfahrtskirche Alt Krüssow e.V.
Uwe Dummer; Am Wilmersdorfer Weg 1; 16928 Alt Krüssow; Tel. 0 33 95 - 70 08 02
Homepage der Kirche und des Fördervereins
Dorfkirche des Monats September 2003
Dorfkirche des Monats April 2007
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2004"
Mitteilungsblatt September 2000: Auf Exkursionen notiert: Eine Doppelkirche und die Oma von Jesus
Mitteilungsblatt November 2003: Einst hatte Anna Tausende Gäste
Märkische Allgemeine vom 22. August 2003: Förderverein für Wallfahrtskirche
Märkische Allgemeine vom 26. November 2003: Landesverein "Alte Kirchen" ruft zu Spenden für Alt Krüssow auf
Märkische Allgemeine vom 24. April 2004: Viel zu tun, sie packen's an
Mitteilungsblatt August 2005: "Idea" sammelte für Alt Krüssow
Märkische Allgemeine vom 29. September 2004: Engagement für Wallfahrtskirche in Alt Krüssow gewürdigt
Märkische Allgemeine vom 04. November 2005: Obdach für Oma Anna
Märkische Allgemeine vom 08. Februar 2006: "Wir sind zum Handeln gezwungen"
Mitteilungsblatt März 2006: Beitrag zur Rettung eines Denkmals
Märkische Allgemeine vom 14. Dezember 2006: Fenster wird jetzt wieder aufgearbeitet
Märkische Allgemeine vom 05. April 2007: Erste Dreharbeiten nach Ostern
Märkische Allgemeine vom 13. April 2007: Krüssower Kirche verfällt / Fernseh-Show als Chance
Märkische Allgemeine vom 24. April 2007: Kein Sieg und doch gewonnen
Märkische Allgemeine vom 08. Mai 2007: Konferenz zur Zukunft von Alt Krüssow
Mitteilungsblatt Mai 2007: "Pilger" mit Posaunen, Glocken und einem orgelnden Leierkasten
Märkische Allgemeine vom 03. August 2007: Neuer Glanz in Alt Krüssower Kirche
Mitteilungsblatt September 2007: Neues Giebelfenster fertiggestellt
Märkische Allgemeine vom 27. Dezember 2007: Verhaltener Optimismus
Märkische Allgemeine vom 05. September 2009: Gespräche über Bauprojekt
Märkische Allgemeine vom 31. August 2012: Alte Ziegel fürs neue Dach
Mitteilungsblatt September 2012: Ein sicheres Dach für die Wallfahrtskirche
Märkische Allgemeine vom 08. April 2013: Hausschwamm im Mauerwerk der Alt Krüssower Kirche
Prignitz-Kurier vom 03. November 2014: Mittelalterlicher Glanz kehrt zurück
Prignitz-Kurier vom 14. März 2015: Das Mittelalter ist wieder sichtbar
Mitteilungsblatt Mai 2015: Kostbare Wandmalereien freigelegt
 
Alt Placht (Uckermark)
Förderverein Kirche Alt Placht e.V.
Roland Resch; Pannwitzallee 5a; 17279 Lychen; Tel. 03 98 88 - 5 20 63
Internet: Kirchlein im Grünen
Das Kirchlein im Grünen in Alt Placht auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Tagesspiegel vom 24. Dezember 2004: Französisches Fachwerk: das "Kirchlein im Grünen" in Alt Placht
 
Altbarnim (Märkisch-Oderland)
Freundeskreis zur Rekonstruktion, Pflege und Nutzung der Kirche von Altbarnim e.V.
Steffi Albrecht; Großbarnim 14; 15320 Neutrebbin OT Altbarnim; Tel.: 03 34 74 - 47 25
E-Mail: albrecht-steffi@gmx.de
 
Altbelgern (Elbe-Elster)
Förderverein Kirche zu Altbelgern e.V.
Johannes Schneider; Elbstraße 34; 04895 Mühlberg/Elbe GT Altbelgern
Dorfkirche des Monats Oktober 2015
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2015"
 
Altfriedland (Märkisch-Oderland)
Förderverein Klosterkirche Altfriedland e.V.
c/o Carl-August von Oppen; Klosterstr. 5a; 15320 Neuhardenberg OT Altfriedland
E-Mail: info@klosterkirche-altfriedland.de
Internet: www.klosterkirche-altfriedland.de
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2012"
Märkische Oderzeitung vom 05. Mai 2010: Eine Dorfkirche in Not
Märkische Onlinezeitung vom 15. August 2014: Organistin mit Herz und Hingabe
 
Altkünkendorf (Uckermark)
Förderverein Dorfkirche Altkünkendorf e.V.
Hans-Jürgen Bewer; 16278 Altkünkendorf; Dorfstr. 24; Tel.: 03 33 37 - 4 00 27 / 01 70 - 9 07 77 31; Fax: 0 33 37 - 40029
E-Mail: bewer-praxis@t-online.de
Die Dorfkirche Altkünkendorf auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Dorfkirche Altkünkendorf in der Dokumentation Kirchen in der Uckermark
 
Altlandsberg (Märkisch-Oderland)
Freundeskreis der Stadtkirche Altlandsberg
Frank Drusche; Erikastr. 16; 15345 Altlandsberg
Homepage der evang. Kirchengemeinde Altlandsberg
Märkische Oderzeitung vom 20. März 2008: Balken-Pate für ein Schiff
Märkische Oderzeitung vom 30. April 2008: Gottes Segen für Bauarbeiten
Märkische Oderzeitung vom 08. August 2008: Alte Billigwand neu hintermauert
Märkische Oderzeitung vom 06. November 2008: Hoffen auf den dritten Bauabschnitt
Märkische Oderzeitung vom 03. August 2009: Auf den Spuren der Pilger
 
Altlangsow (Märkisch-Oderland)
Förderverein Schul- und Bethaus Altlangsow e.V.
Dr. sc. Martin Fritzsch; Lindenstr. 6; 15306 Altlangsow; Tel./Fax. 0 33 46 - 84 43 43
 
Altmädewitz (Märkisch-Oderland)
Förderverein Kirche und Dorf Mädewitz e.V.
Luise Bernau, Tel. 03 34 56 - 15 23 83
E-Mail: concerto.berlin.l.bernau@t-online.de
 
Altreetz (Märkisch-Oderland)
Geschichtsverein Altreetz und Umgebung e.V.
Ulrich Frischmuth; Mittelstr. 11; 16259 Oderaue OT Altreetz; Tel. 03 34 57 - 2 48
E-Mail: UFrischmuth@t-online.de
Homepage des "Geschichtsvereins Altreetz und Umgebung e.V."
 
Altwriezen (Märkisch-Oderland)
Förderverein Kirche Altwriezen - Beauregard e. V.
Rosemarie Urban; Altwriezen 42; 16269 Wriezen; Tel.: 0173 - 52 49 747
E-Mail: petersperrg@gmx.de
 
Annahütte-Lausitz (Oberspreewald-Lausitz)
Förderverein Annahütte Lausitz e.V.
c/o Friedhelm Noack; Lindenstraße 3; 01994 Schipkau OT Annahütte
Homepage des Fördervereins
Henriettenkirche Annahütte auf der Homepage der Gemeinde Schipkau
Lausitzer Rundschau vom 13. Dezember 2007: «Henriette» undicht
Lausitzer Rundschau vom 21. Juli 2008: Henriettenkirche gerettet
Lausitzer Rundschau vom 02. Oktober 2008: Mönche und Nonnen in Annahütte dicht beieinander
Lausitzer Rundschau vom 20. Oktober 2011: Regenwasser beschädigt Kirchenmalerei
Lausitzer Rundschau vom 24. Oktober 2012: Kirche schweißt ganz Annahütte zusammen
Lausitzer Rundschau vom 15. April 2013: Fördergeld für Kirchturm Annahütte
Lausitzer Rundschau vom 10. Juli 2013: Rettung für den Annahütter Kirchturm
Lausitzer Rundschau vom 07. November 2013: Henriette schmückt sich mit einer goldenen Krone
Lausitzer Rundschau vom 16. April 2014: Henriettes Orgelpfeifen sind dran
 
Bad Belzig (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein Bonte - Friedheim - Lochow e.V.
(für die St. Briccius-Kirche Bad Belzig)
Thomas Kruse; Wallstr. 9; 14806 Bad Belzig; Tel.: 03 38 41 - 4 42 48
Belzig/St.Briccius in der Dokumentation zu Dorfkirchen im Landkreis Potsdam-Mittelmark
St. Briccius-Kirche auf www.radwegekirchen.de
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2015"
Märkische Allgemeine vom 27. September 2014: Sorge um Sankt Briccius am Bad Belziger Sandberg
Märkische Onlinezeitung vom 31. Oktober 2014: "Die Menschen lieben die Bricciuskirche"
Mitteilungsblatt Dezember 2014: Bricciuskirche sucht Förderverein - und wird fündig!
Mitteilungsblatt Mai 2015: Gute Nachricht für die Briccius-Kirche
Märkische Onlinezeitung vom 08. April 2016: Radler-Rast an der St. Bricciuskirche
 
Bad Liebenwerda (Elbe-Elster)
Förderverein Evangelische St. Nikolai-Kirche Bad Liebenwerda
Dieter Voigt; Schloßäckerstr. 34; 04924 Bad Liebenwerda; Tel.: 03 53 41 - 20 89; Fax: 03 53 41 - 10 137
E-Mail: info@orgelbau.de
Lausitzer Rundschau vom 25. März 2008: Fassade der St. Nikolai-Kirche soll saniert werden
Lausitzer Rundschau vom 12. August 2010: Schäden an Bad Liebenwerdaer Nikolaikirche größer als erwartet
Lausitzer Rundschau vom 01. Oktober 2010: Feierliche Bekrönung der Bad Liebenwerdaer St. Nikolai-Kirche
 
Bad Wilsnack (Prignitz)
Förderverein "Wunderblut"-Kirche St. Nikolai Bad Wilsnack e.V.
Jochen Purps; Haselhorstweg 2; 19336 Bad Wilsnack; Tel.: 03 87 91 - 62 00
E-Mail: info@wunderblutkirche.de
Homepage des Fördervereins
Märkische Allgemeine vom 22. Mai 2006: Wanderer eröffneten neu ausgewiesenen Pilgerpfad nach Bad Wilsnack
Märkische Allgemeine vom 22. Mai 2009: Förderverein Wunderblutkirche würdigt Unterstützung durch Stiftung der Sparkasse Prignitz
Märkische Allgemeine vom 17. März 2010: Förderverein Wunderblut-Kirche blickt auf erfolgreiches Jahr 2009 zurück
Der Prignitzer vom 13. März 2010: Reich gefüllter Kalender
Der Prignitzer vom 21. Juli 2010: Wurmfraß ist das Hauptproblem
Märkische Allgemeine vom 02. März 2011: Innenraum der Kirche wird saniert
Märkische Allgemeine vom 16. April 2012: Junge Philharmoniker begeisterten
Märkische Allgemeine vom 08. Mai 2013: Fotos zeigen Stationen des Pilgerwegs
Der Prignitzer vom 22. Juni 2013: Wunderblutkirche: "Lifting" für die Westwand
Märkische Allgemeine vom 20. März 2015: Wunderblutkirche in Bad Wilsnack braucht Hilfe
Märkische Allgemeine vom 19. Januar 2016: Wilsnack wartet auf neues Wunder
Märkische Allgemeine vom 24. Februar 2016: Kirche: Wilsnack hofft auf Millionenförderung
Der Prignitzer vom 22. März 2016: Geldsegen für Wunderblutkirche
Der Prignitzer vom 13. Mai 2016: Kirchensanierung steht in Startlöchern
 
Barsikow (Ostprignitz-Ruppin)
Freundeskreis Dorfkirche Barsikow
Barbara Linke; Dorfstr. 25; 16845 Barsikow; Tel.: 03 39 78 - 7 08 76
E-Mail: freundeskreis@inbarsikow.de
Freundeskreis Dorfkirche Barsikow auf der Homepage von Barsikow
Dorfkirche Barsikow auf der Homepage des Kirchenkreises Kyritz-Wusterhausen
Märkische Allgemeine vom 28. August 2006: Gute Nachricht zum Turmbau
Märkische Allgemeine vom 18. Oktober 2006: Kupferkugel vom Barsikower Kirchturm barg keine Schätze
Märkische Allgemeine vom 06. Dezember 2006: Barsikower Kirchturmkugel seit gestern wieder am alten Platz
Märkische Allgemeine vom 15. Januar 2007: Gestern nahm Barsikow seinen erneuerten Kirchturm offiziell in Besitz
Märkische Allgemeine vom 17. Juni 2009: Gotteshaus in Barsikow soll perspektivisch Pilgern Nachtquartiere bieten
Märkische Allgemeine vom 29. September 2011: Kleine Erfolgsgeschichte
Mitteilungsblatt Juni 2012: Wie der preußische König noch heute ganz hilfreich war
Märkische Oderzeitung vom 19. März 2013: Schlafen unterm Glockenstuhl
Märkische Allgemeine vom 03. Juni 2013: Barsikower feiern ihre Kirchenglocken
 
Bartschendorf (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein Dreetz e.V.
(der Förderverein hat in seine Satzung die Sicherung der Kirche im Ortsteil Bartschendorf aufgenommen)
Heike Albrecht; Bartschendorfer Str. 14; 16845 Dreetz
E-Mail: foerderverein@gemeinde-dreetz.de
Dorfkirche Bartschendorf auf der Homepage des Kirchenkreises Kyritz-Wusterhausen
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2007"
Märkische Allgemeine vom 18. April 2007: Notsicherung der Kirche ist vollzogen
Mai 2007: Notsicherung der Kirche in Bartschendorf
Märkische Allgemeine vom 19. Juli 2007: Bartschendorfer unermüdlich bei der Erhaltung ihres Gotteshauses
Märkische Allgemeine vom 03. August 2007: Martin Petras aus Bartschendorf hält Engagement für selbstverständlich
 
Bechlin (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein Dorfkirche Bechlin e.V.
Gerhard Neumann; Dorfstr. 52A; 16816 Neuruppin OT Bechlin; Tel.: 0 33 91 - 50 42 42
Homepage des Fördervereins Dorfkirche Bechlin e.V.
Märkische Allgemeine/Ruppiner Tageblatt vom 12. Februar 2008: Ein neues Zentrum für Bechlin
Märkische Allgemeine vom 14. September 2009: Bechliner Gotteshaus hat spannende Vergangenheit und hoffnungsvolle Zukunft
Märkische Allgemeine vom 18. April 2011: Ein Platz für ganz Bechlin
Märkische Allgemeine vom 03. August 2011: Ein lebendiger Mittelpunkt
Märkische Allgemeine vom 28. März 2012: Der Förderverein Bechliner Kirche organisiert einen Büchertauschtag
Märkische Allgemeine vom 01. Oktober 2012: Theatertruppe zelebriert in Bechlin vor 90 begeisterten Zuschauern Oscar Wilde
Märkische Allgemeine vom 09. September 2013: Förderverein hofft auf Zuschuss
Märkische Onlinezeitung vom 28. Juli 2014: Hübsche Summe für Bechliner Dorfkirche gesammelt
Märkische Allgemeine vom 10. Juni 2015: Bechlins Geheimnis wird bald gelüftet
Märkische Allgemeine vom 27. Juli 2015: In Bechlin ist wieder alles dicht
 
Beelitz (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein Stadtpfarrkirche Beelitz e.V.
Poststr. 5; 14547 Beelitz
Homepage der Stadtpfarrkirche
Märkische Allgemeine vom 19. Oktober 2005: Wuchtiges Wahrzeichen in Not
Märkische Allgemeine vom 12. Juli 2007: Beelitzer Stadtpfarrkirche soll ausgegraben und trockengelegt werden
Märkische Allgemeine vom 12. August 2009: Hüllensanierung am Beelitzer Gotteshaus
Märkische Allgemeine vom 30. Juni 2011: Computer belüftet Kirche
 
Beenz (Uckermark, bei Lychen)
Förderverein Dorfkirche Beenz e.V.
Christine Westphal-Wollenberg; Chaussee 4; 17279 Lychen OT Beenz; Tel.: 03 98 88 - 20 06
E-Mail: info@rosalienhof-beenz.de
Dorfkirche in Beenz (Stadt Lychen) auf Kirchen im Landkreis Uckermark
 
Beeskow (Oder-Spree)
Förderverein Marienorgel Beeskow e.V.
Knut Krüger; Rathenaustr. 11; 15848 Beeskow; Tel.: 0 33 66 - 2 41 23
E-Mail: info@fv-marienorgel-beeskow.de
Die St. Marien Kirche auf www.beeskow.de
Die St. Marienkantorei Beeskow
Märkische Oderzeitung vom 11. Dezember 2007: Imposanter Dachstuhl in Beeskow
Märkische Oderzeitung vom 18. Juli 2008: Für jeden Ziegel eine Kaufurkunde
Märkische Oderzeitung vom 03. Juli 2010: Ziegelstein-Tausch am Gotteshaus
Märkische Oderzeitung vom 10. Mai 2011: Mit dem Löwen durch St. Marien
Märkische Oderzeitung vom 18. August 2011: St. Marien die Ehre erweisen
Märkische Oderzeitung vom 26. August 2011: Kirchengeschichte als Puzzlestücke
Märkische Oderzeitung vom 06. Februar 2013: St. Marien braucht Spenden
Märkische Oderzeitung vom 24. Dezember 2013: Geldspenden für St. Marien
Märkische Onlinezeitung vom 21. Januar 2016: Märtyrerchor wird rekonstruiert
Märkische Onlinezeitung vom 13. März 2016: Beeindruckende Perspektive in der Marienkirche
 
Beiersdorf (Märkisch-Oderland)
Förderverein Kirche und Mühle Beiersdorf e.V.
Willi Huwe; Ringstr. 8; 16259 Beiersdorf-Freudenberg; Tel.: 03 34 51 - 6 08 62
E-Mail: sabinehuwe@web.de
Märkische Oderzeitung vom 04. Februar 2005: Beiersdorfer Kirche soll wieder klingen
Märkische Oderzeitung vom 11. April 2005: Glockenschlag rückt in greifbare Nähe
Märkische Oderzeitung vom 28.September 2005: Beiersdorfs Glocken läuten wieder
Märkische Oderzeitung vom 10. Oktober 2009: Förderverein Kirche und Mühle Beiersdorf
Märkische Oderzeitung vom 12. April 2011: Kirchenschiff saniert
 
Bentwisch (Prignitz)
Verein Alte Schule Bentwisch e.V.
(hat in der Satzung auch die Erhaltung der Dorfkirche von Bentwisch verankert)
Angela Badke; Dorfstr. 47; 19322 Bentwisch; Tel.: 0 38 77 - 95 29 21
 
Berge (Havelland)
Förderverein Dorfkirche Peter & Paul Berge e.V.
Harald Grasow; Hamburger Allee 18; 14641 Nauen; Tel.: 0 33 21 - 4 99 20
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2013"
 
Berkholz (Uckermark)
Dorfgemeinschaftsverein Berkholz - Meyenburg e.V.
Petra Birthler; Hauptstr. 13; 16306 Berkholz - Meyenburg; Tel./Fax: 0 33 32 - 28 65
Homepage der Kirche Berkholz
Die Dorfkirche in Berkholz (bei Schwedt) auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Märkische Oderzeitung vom 14. Juni 2005: Nägel mit Köpfen in Goldbronze am Bande
Märkische Oderzeitung vom 05.Mai 2014: Der Ruf nach Frieden
 
Bernau (Barnim)
Förderverein St. Marien Bernau e.V.
Annette Grahl-Römer; Henzestr. 3; 16321 Bernau
E-Mail: axel.schauss@gmx.de, Tel.: 0 33 38 - 76 68 08, Fax: 0 33 38 - 76 89 28
Der Förderverein St. Marien Bernau auf der Homepage von St. Marien Bernau
Spendenaktion zur Sicherung der Skulpturen aus dem Prospekt der Scherer-Orgel
Märkische Oderzeitung vom 10. Januar 2005: Sanierung Stein für Stein
Märkische Oderzeitung vom 25. November 2009: Faszinierender Hochaltar
Märkische Onlinezeitung vom 07. November 2015: Ein Gotteshaus offenbart Geschichte
 
Biesdorf (Märkisch-Oderland)
Verein Biesdorf Kirche und Dorf e.V.
Katrin Müller; Tel.: 03 34 56 - 3 46 49
E-Mail: Zicke.de1@freenet.de, Tel.: 0 33 38 - 76 68 08, Fax: 0 33 38 - 76 89 28
Evangelische Dorfkirche Biesdorf auf der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinden im Pfarrsprengel Haselberg
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2003"
Märkische Oderzeitung vom 07. Januar 2005: Sanierung der Kirche angestrebt
Mitteilungsblatt März 2006: Der Sache aufs Dach gestiegen
Märkische Oderzeitung vom 06. April 2007: Kronleuchter erhellen das Osterfrühstück in Biesdorf
Märkische Oderzeitung vom 15. Oktober 2007: Die elektronische Revolution in den Kirchen
Märkische Oderzeitung vom 24. Juni 2008: Feier für ein echtes Gemeinschaftswerk
Mitteilungsblatt September 2008: Das besondere Fluidum eines einst vergessenen Kirchleins
Märkische Oderzeitung vom 25. Oktober 2011: Hubertusmesse zugunsten der Orgel
Märkische Oderzeitung vom 10. September 2013: Sieben Familienmitglieder unter einem Dach vereint
 
Birkholz (Barnim)
Förderverein Dorfkirche Birkholz e.V.
Hubert Heinrich; Dorfstr. 8; 16321 Bernau, OT Birkholz, Tel.: 0 33 38 - 76 00 60; Fax: 0 33 38 - 3 86 58
Homepage des Fördervereins Dorfkirche Birkholz e.V.
Dorfkirche des Monats Juli 2007
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2003"
Berliner Zeitung vom 22. Juni 2004: Berliner Architektur-Studenten unterstützen die Birkholzer beim Wiederaufbau ihrer alten Feldsteinkirche
Märkische Oderzeitung vom 13. Januar 2007: Birkholzer Dorfkirche soll wachsen
Märkische Oderzeitung vom 08. April 2009: Kanzeltafeln erstrahlen in neuem Glanz
Märkische Oderzeitung vom 28. September 2011: Birkholzer Kirche wieder barrierefrei
Märkische Oderzeitung vom 26. November 2011: Wertvolles Kircheninventar kehrt zurück
Märkische Oderzeitung vom 15. September 2012: Birkholzer Gedenktafel wieder aufgetaucht
Märkische Oderzeitung vom 17. Dezember 2013: Verschollene Tafel zurück
 
Blindow (Uckermark)
Baudenkmal Blindower Kirche e.V.
Ruth Mesecke; Dorfstr. 29; 17291 Prenzlau, OT Blindow; Tel.: 01 71 - 2 27 35 96; Fax: 0 39 84 - 71 89 41
Dorfkirche des Monats Oktober 2002
Die Dorfkirche in Blindow auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Nordkurier vom 05. Januar 2004: Blindower beleben mit unermüdlichem Engagement ihr Gotteshaus wieder
Mitteilungsblatt November 2005: Den gefährlichen Schwamm besiegt
 
Boecke (Potsdam-Mittelmark)
Heimatverein Boecke e.V.
Manfred Matthies; Dorfstr. 32; 14778 Wenzlow OT Boecke; Tel.: 03 38 32 - 4 00 55
Dorfkirche Boecke in der Dokumentation zu Dorfkirchen im Landkreis Potsdam-Mittelmark
Märkische Oderzeitung vom 27. Januar 2013 / Märkische Allgemeine vom 07. Februar 2013: Zweiter Bauabschnitt bei der Sanierung der Boecker Kirche ist geschafft
 
Boitzenburg (Uckermark)
Förderverein St. Marien auf dem Berge zu Boitzenburg e.V.
Frau S. Grimmecke; Goethestr. 11; 17268 Boitzenburg; Tel./Fax: 03 98 89 – 81 64
Dorfkirche des Monats September 2005
Förderverein St. Marien auf dem Berge zu Boitzenburg e.V. auf der Website des Pfarrsprengels Boitzenburg
Die Kirche "St. Marien auf dem Berge" in Boitzenburg auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Bericht von einem Besuch in Boitzenburg am 5. Mai 2001
Nordkurier / Templiner Ausgabe vom 10. Dezember 2002: Stiftung für St. Marien auf dem Berge
Nordkurier / Templiner Ausgabe vom 05. Mai 2003: Sanierter Kirchturm ist ein Fest wert
Uckermark Kurier - Templiner Zeitung vom 18. August 2004: Balkenköpfe nahezu in Serienproduktion
Nordkurier / Prenzlauer Zeitung vom 07. Januar 2005: St.Marien liegt Boitzenburgern am Herzen
Nordkurier / Prenzlauer Zeitung vom 06. Juni 2005: Aus Scherben entsteht Jungfrau Maria
Mitteilungsblatt August 2005: Schüler gestalten ein Fenster für "St. Marien" in Boitzenburg
 
Bölzke (Prignitz)
Förderverein zum Erhalt der Bölzker Kirche e.V.
Susanne Gloger; 16928 Pritzwalk OT Bölzke; Bölzker Str. 18; Tel.: 0 33 95 - 31 02 01
Dorfkirche des Monats Mai 2004
Dorfkirche des Monats Februar 2010
Mitteilungsblatt Dezember 2002: Bacchus ließ bitten und brachte in Bölzke Beeindruckendes auf die Beine
Märkische Allgemeine vom 20. Februar 2003: Bölzker Verein hält den Verfall des Gotteshauses auf und will so ganzheitliche Dorfentwicklung betreiben
Märkische Allgemeine vom 20. September 2004: Roswitha Gloger hat zum Geburtstag fürs Bölzker Gotteshaus gespendet
Märkische Allgemeine vom 09. Oktober 2006: In der Bölzker Kirche wurde "Der Geizige" von Molière gespielt
Märkische Allgemeine vom 12. Dezember 2006: Zentimeterweise Balken kaufen
Märkische Allgemeine vom 19. Februar 2007: Erste Maßnahmen zur Sanierung der Bölzker Kirche vorgenommen
Märkische Allgemeine vom 23. Juni 2008: In Bölzke steht seit Samstag eine Bücherzelle
Märkische Allgemeine vom 29. September 2008: Bölzker der Rettung ihres Gotteshauses wieder ein Stück näher
Mitteilungsblatt September 2008: Ein origineller Bücherschrank
Märkische Allgemeine vom 29. Juni 2009: Die Kirchenradtour war auch in diesem Jahr gut besucht
Märkische Allgemeine vom 09. Dezember 2009: Bölzker Förderverein informierte über die Sanierung des Gotteshauses
Märkische Allgemeine vom 03. Februar 2010: Förderbescheid erteilt
Märkische Allgemeine vom 03. April 2010: Wiederauferstehung in Bölzke
Märkische Allgemeine vom 06. September 2010: In Bölzke wurde die Turmzier gefüllt
Märkische Allgemeine vom 05. Februar 2011: Die Bölzker haben viel vor
Märkische Allgemeine vom 28. Juni 2011: Radelnde Wallfahrer
Märkische Allgemeine vom 25. August 2011: Auf dem Weg zum Pilgerort
Märkische Allgemeine vom 29. August 2011: Schmucker Mittelpunkt des Dorfes
Mitteilungsblatt September 2011: "...den Stab nehmen" und Neues entdecken
Märkische Allgemeine vom 12. März 2012: Vortrag über Taufengel in Bölzke
Märkische Allgemeine vom 05. Juni 2012: „Bölzke-Beats“ und Erdbeerbowle
Mitteilungsblatt Juni 2012: Eine unsichtbare Heizleiste sorgt für ein konstantes Raumklima
 
Borgsdorf - Pinnow (Oberhavel)
Förderverein Kirche Pinnow e.V.
Klaus Sokol; Tel.: 0 33 03 - 40 09 99
E-Mail: post@kirche-pinnow.de
Homepage der Kirche Pinnow und seines Fördervereins
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2003"
Märkische Allgemeine vom 16. März 2004: Gotteshaus als Ort der Kultur
Märkische Allgemeine vom 11. Februar 2008: Die Pinnower Kirche im Blick
Märkische Oderzeitung vom 01. November 2011: Herrn von Klitzings neue Nase
Märkische Oderzeitung vom 26. Februar 2012: Spendenaufruf für Pinnower Kirche
Märkische Allgemeine vom 27. Februar 2012: Restaurator setzt Arbeiten in Pinnower Kirche fort
Märkische Allgemeine vom 22. Mai 2012: Caspar von Klitzing hat seine Nase zurück
Märkische Oderzeitung vom 05. September 2012: Gute Aussicht auf den Altar
Märkische Oderzeitung vom 25. Februar 2013: Dachstuhl und Empore sind dran
Märkische Oderzeitung vom 17. April 2013: Der Altar sollte steinern wirken
Märkische Oderzeitung vom 10. April 2014: Pinnows Kirche putzt sich für Kultur
Märkische Onlinezeitung vom 22. Juli 2014: Leuchtende Spiralen in Pinnows Kirche
Märkische Onlinezeitung vom 03. März 2015: Pinnower Kirche wird innen immer grüner
Mitteilungsblatt Mai 2015: Pinnow lädt wieder zu Kultursonntagen
 
Brandenburg an der Havel
Förderverein Dom zu Brandenburg e.V.
Friedrich Chr. Perker; 14 776 Brandenburg; Burghof 9; Tel.: 0 33 81 - 22 43 90; Fax: 0 33 81 - 22 43 91
Homepage des Fördervereins
Homepage des Domes
Märkische Allgemeine vom 20. Mai 2008: Förderverein wählt neuen Vorstand und zieht Bilanz für 2007
 
Brandenburg an der Havel
Bau- und Förderverein der Katholischen Kirchengemeinde Hl. Dreifaltigkeit
Martin Braunschweig; Neustädtische Heidestr. 25; 14776 Brandenburg a.d.H.; Tel.: 0 33 81 – 28 09 45; Fax: 0 33 81 - 28 09 46
E-Mail: dreifi@gmx.de / architekt@martin-brauschweig.de
Homepage der Pfarrgemeinde Hl. Dreifaltigkeit
 
Brandenburg an der Havel
Förderverein Kirchturm St. Katharinen e.V.
Martina Marx; Katharinenkirchplatz 2; 14776 Brandenburg a.d.H.; Tel.: 0 33 81 – 52 11 62
E-Mail: kirchturm_st.katharinen@yahoo.de
Wikipedia-Artikel
Mitteilungsblatt April 2009: Diagnose für einen Schrank: Lebensgefahr
Märkische Allgemeine vom 08. April 2010: Sankt Katharinen muss von Hylotox-Staub befreit werden
 
Brielow (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein Dorfkirche Brielow e.V.
Elisabeth Elsner; Freiheitsweg 10 B; 14778 Beetzsee OT Brielow; Tel.: 0 33 81 - 71 50 01
Dorfkirche des Monats Januar 2008
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2006"
Märkische Allgemeine vom 10. Mai 2005: Für die Dorfkirchen in Brielow und Weseram gründen sich Fördervereine
Märkische Allgemeine vom 29. November 2006: Sanierungskonzept für Brielower Kirche fertig
Märkische Allgemeine vom 23. Oktober 2009: Brielower Kirchenschiff bekommt neues Dach
Märkische Allgemeine vom 03. Dezember 2009: Sanierung der Brielower Dorfkirche läuft auf Hochtouren
Märkische Allgemeine vom 29. Mai 2010: Förderverein lädt zur Besichtigung der Brielower Kirche ein
Märkische Allgemeine vom 09. Dezember 2010: Die Brielower Kirche ist Heiligabend wieder offen
 
Brieselang (Havelland)
Verein der Freunde der St. Marien-Kirche in Brieselang e.V.
c/o Katholisches Pfarramt St. Marien; Birkenallee 19; 14656 Brieselang; Tel.: 03 32 32 - 3 64 54; Fax: 03 32 32 - 3 91 95
E-Mail: freunde-der-st-marien-kirche@web.de
Vorsitzender: Stefan Schlagner
Internetseite
Märkische Allgemeine vom 17. Juni 2004: Katholische Kirche in Brieselang hat jetzt eine Orgel
 
Briesen (Spree-Neiße)
Verein Briesener Fresken e.V.
Klaus Heinrich; Sielower Str. 7; 03096 Briesen; Tel.: 03 56 06 - 4 01 57
Homepage des Pfarrsprengels Briesen
Dorfkirche des Monats Dezember 2010
Lausitzer Rundschau vom 15. August 2008: Briesener Verein kämpft für Erhalt von Wandmalereien
Lausitzer Rundschau vom 17. Dezember 2009: Rettung für die Briesener Fresken
Lausitzer Rundschau vom 06. Oktober 2010: Ein Geschenk mit Verpflichtung
Mitteilungsblatt Dezember 2010: Ihre Spenden retteten außergewöhnliche Wandmalereien
Lausitzer Rundschau vom 24. März 2011: Erster Schritt zur Rettung der Briesener Fresken
Lausitzer Rundschau vom 18. Juni 2014: In Briesen wird eine Zeitbombe entschärft
Lausitzer Rundschau vom 01. April: Virtuelle Panorama-Tour durch das Gotteshaus in Briesen
 
Britz (Barnim)
Heimat- und Denkmalschutzverein Britz e.V.
Bernd Hübner; Am Heuweg 5; 16230 Britz; Tel.: 0 33 34 - 4 21 38
E-Mail: berndhuebner@barnim.de
Märkische Oderzeitung vom 20. April 2007: Zum Jubiläum in neuem Glanz
Märkische Oderzeitung vom 14. Juni 2008: Das kleine Wunder von Britz
 
Brügge (Prignitz)
Förderverein Persius-Kirche Brügge
Georg Zander; Am Bahnhof 3; 16945 Halenbeck-Rohlsdorf / GT Brügge; Tel.: 03 39 86 - 5 03 90
E-Mail: georg.zander@zander-brennstoffe.de
Willkommen in der Persiuskirche Brügge
Dorfkirche des Monats Mai 2012
KiBa-Kirche des Monats Mai 2014
Preisträger 2015 des Brandenburgischen Denkmalpflegepreises
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2012"
Märkische Allgemeine vom 16. Mai 2011: Brügge macht mobil
Märkische Allgemeine vom 21. April 2012: Förderverein Persiuskirche Brügge wurde gegründet
Märkische Allgemeine vom 28. August 2012: "Die Kirche muss im Dorf bleiben"
Märkische Allgemeine vom 14. November 2012: Zwei Ehrenmitglieder ernannt
Märkische Allgemeine vom 10. September 2013: Dachsanierung gesichert
Märkische Allgemeine vom 14. Mai 2014: Innen und außen ein Stahlgerüst
Märkische Allgemeine vom 18. Mai 2016: Brügge: Kirchengebäude feiert Jubiläum
 
Brüsenhagen (Prignitz)
Förderverein Kirche in Brüsenhagen e.V.
Rouven Obst; Brüsenhagen 28; 16866 Vehlow; Tel.: 03 39 76 - 7 06 61
E-Mail: kirche@bruesenhagen.de
Homepage Willkommen in Brüsenhagen!
Dorfkirche Brüsenhagen auf der Homepage des Kirchenkreises Kyritz-Wusterhausen
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2011"
Märkische Allgemeine vom 30. Oktober 2009: Brüsenhagener wollen Förderverein gründen
Märkische Allgemeine vom 17. November 2009: Brüsenhagener haben einen Förderverein für die Bewahrung des Gotteshauses gegründet
Märkische Allgemeine vom 18. Dezember 2010: Verein will Sanierung des Turms in Brüsenhagen bis 2013 abschließen
Märkische Allgemeine vom 18. Juni 2011: Förderverein in Brüsenhagen ist fleißig
Märkische Allgemeine vom 29. Oktober 2011: Mit kleinen Schritten zum Ziel
Märkische Allgemeine vom 18. August 2012: Brüsenhagener träumen vom Kirchenschiff
 
Buchow-Karpzow (Havelland)
Kirchbau- und Förderverein Buchow-Karpzow e.V.
Harald Schöne; Am Mühlenberg 22; 14641 Wustermark OT Buchow-Karpzow; Tel.: 03 32 34 - 8 86 84
E-Mail: HaraldSchöne@t-online.de
Dorfkirche des Monats Oktober 2010
Märkische Allgemeine vom 16. März 2002: Buchow-Karpzower in Festlaune
Märkische Allgemeine vom 18. Juni 2003: Kirchweihfest in Buchow-Karpzow
Märkische Allgemeine vom 20. Oktober 2007: In Buchow-Karpzow wird die Dorfkirche saniert
Märkische Allgemeine vom 05. Februar 2008: 20 000 Euro für Sanierung der Dorfkirche
Märkische Allgemeine vom 01. Dezember 2008: Gläubige, Handwerker und Gäste freuen sich über Buchow-Karpzows Kirche
Märkische Allgemeine vom 25. Juli 2009: Sanierung des Buchow-Karpzower Gotteshauses geht weiter
Märkische Allgemeine vom 08. September 2010: Die Dorfkirche von Buchow-Karpzow wurde etappenweise saniert
 
Buckau (Potsdam-Mittelmark)
Dorfkirchenverein Buckau
Pfr. Thomas Gandow; Altes Pfarrhaus; 14793 Buckau; Tel.: 033830-61 338
E-Mail: verein@dorfkirche-buckau.de
Dorfkirchenverein Buckau auf der Homepage der Dorfkirche Buckau
Dorfkirche Buckau in der Dokumentation zu Dorfkirchen im Landkreis Potsdam-Mittelmark
KiBa-Kirche des Monats März 2011
Märkische Allgemeine vom 12. Januar 2005: Barockes Meisterwerk in Buckau entdeckt
Märkische Allgemeine vom 17. Mai 2005: Marienaltar in Buckau zurück
Märkische Allgemeine vom 18. August 2005: Altar ist ein Besuchermagnet
Märkische Allgemeine vom 07. Mai 2009: Buckauer gründeten Förderverein
Märkische Allgemeine vom 15. März 2011: Kirche kriegt was aufs Dach
Märkische Allgemeine vom 19. Mai 2012: Geisterbaustelle Buckau
Märkische Allgemeine vom 14. Juni 2012: Kreis hebt Baustopp in Buckau auf
Märkische Allgemeine vom 14. Dezember 2012: In Buckau ist der Orgeldoktor
Märkische Allgemeine vom 22. Mai 2013: Ende einer Zitterpartie
 
Bücknitz (Potsdam-Mittelmark)
Kulturförderverein Bücknitz e. V.
Thomas Böhm-Christl; Berkaer Str. 38; 14199 Berlin; Tel. und Fax 030 - 6 92 77 19
E-Mail: boehm-christl@freenet.de
Bücknitzer Sommerkonzerte (mit Satzung des Vereins und Terminen)
Dorfkirche des Monats Dezember 2003
Mitteilungsblatt März 2006: Barocker Leuchter auf großer Fahrt
Märkische Allgemeine vom 17. Oktober 2008: Stadt Ziesar setzt sich für Sanierung der Bücknitzer Dorfkirche ein
Märkische Allgemeine vom 28. August 2009: Frischzellenkur für Bücknitzer Kirche
Märkische Allgemeine vom 03. Juni 2010: Der Turm der Bücknitzer Kirche hat seine aufgearbeitete Spitze wieder
 
Buckow (Havelland)
Förderverein Wallfahrtskirche zu Buckow e.V.
Manuela Steck; Buckower Dorfstr. 4; 14715 Nennhausen OT Buckow; Tel.: 03 38 78 - 6 01 64
E-Mail: kontakt@wallfahrtskirche-buckow.de
Homepage des Fördervereins Wallfahrtskirche zu Buckow e.V.
Dorfkirche des Monats März 2008
Märkische Allgemeine vom 11. Februar 2008: Rettung durch Verkauf?
Mitteilungsblatt September 2008: Ein neuer Anfang für die alte Kirche?
Mitteilungsblatt Mai 2008: Große Geschichte - offene Zukunft
Märkische Allgemeine vom 13. März 2009: Die Buckower Wallfahrtskirche bleibt im Dorf
Märkische Allgemeine vom 27. Mai 2009: Mitglieder gründeten einen Förderverein zum Erhalt der Wallfahrtskirche zu Buckow
Mitteilungsblatt August 2009: Verein rettet historische Pilgerstätte
Mitteilungsblatt September 2010: Ein kostbares Buch kehrte heim
Märkische Oderzeitung vom 24. August 2012: Aus dem Schlaf erwacht
Märkische Allgemeine vom 29. August 2012: Feine Backsteingotik im Havelland
Märkische Oderzeitung vom 07. November 2012: Hohlraum vor Ostgiebel entdeckt
PreussenSpiegel vom 25. Januar 2013: Erster Bauabschnitt beginnt demnächst im Kirchturm
 
Buskow (Ostprignitz-Ruppin)
Arbeitskreis Buskower Kirche
Beate Müller; Buskower Dorfstr. 47 A; 16816 Neuruppin OT Buskow; Tel.: 03 391 - 50 26 32
Märkische Allgemeine vom 15. März 2011: Freiwillige haben die Buskower Kirche verschönert
Märkische Allgemeine vom 26. Juli 2013: 2014 kann die Sanierung der Buskower Kirche beginnen
Märkische Allgemeine vom 22. August 2014: Zerfressen bis ins Mauerwerk
Märkische Onlinezeitung vom 25. September 2014: Die Spitze sitzt wieder
 
Butzow (Havelland)
Förderverein Dorfkern Butzow
Bernhard Weise; Butzower Dorfstr. 30; 14778 Beetzseeheide OT Butzow; Tel.: 03 38 - 364 04 61
Dorfkirche des Monats Mai 2008
Märkische Allgemeine vom 17.September 2005: Neu gegründeter Förderverein will Butzower Dorfkirche retten
Märkische Allgemeine vom 28. Oktober 2005: Bauern legten Geld zusammen
Märkische Allgemeine vom 09. Mai 2008: Im Mai steht die Butzower Kirche im Blickpunkt der Öffentlichkeit
Märkische Allgemeine vom 24. Mai 2012: Schäden an der Butzower Kirche begutachtet
Märkische Allgemeine vom 24. Januar 2013: Steinmeier liest in Butzow
PreussenSpiegel vom 14. Juli 2014: Rettung in letzter Minute
Mitteilungsblatt September 2014:
Mit der Turmspitze beginnt die Sanierung der Kirche
Mitteilungsblatt Dezember 2014: Der höchste Turm trägt wieder das Kreuz
Märkische Allgemeine vom 17. Juni 2015: Bund gibt 20.000 Euro
 
Carzig (Märkisch-Oderland)
Initiative Dorfkirche Carzig e.V.
Renate Labes; Neuer Weg 10; 15306 Fichtenhöhe / OT Carzig; Tel.: 03 36 02 - 4 57 82
E-Mail: renate.labes@gmail.com
Dorfkirche des Monats Oktober 2005
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2005"
Märkische Oderzeitung vom 11. Juni 2004: Einsatz für Carzigs Dorfkirche
Märkische Oderzeitung vom 25. Juli 2004: Künstlerhilfe zur Rettung der Carziger Kirche
Märkische Oderzeitung vom 20. März 2010: Einmal im Jahr Gottesdienst und kultureller Rahmen
Märkische Oderzeitung vom 12. Juli 2011: Spektakel unterm Glockenturm
Märkische Oderzeitung vom 17. August 2011: Kirchenruine mit neuem Gesicht
Mitteilungsblatt September 2012: Eine Ruine erwacht zu neuem Leben
Mitteilungsblatt Mai 2013: Sommerfest vor einer (Noch)-Ruine
Märkische Onlinezeitung vom 08. Juli 2014: 17 500 Euro in zehn Jahren gesammelt
 
Casel (Spree-Neiße)
Förderverein Kirche Casel
Irene Dommaschk; Calauer Str. 29; 03116 Drebkau; Tel.: 0 35 60 - 28 62; Fax: 0 35 60 - 22 27 11
E-Mail: k.d.passion@freenet.de
Lausitzer Rundschau vom 03. Juni 2015: Eine 800-Jährige braucht Hilfe
 
Cöthen (Märkisch-Oderland)
Förderverein Cöthener Kirche e.V.
Marlies Sydow; Tel.: 03 34 58 - 3 02 50
Homepage der Cöthener Kirche
Cöthen - Kirche auf der Internetseite Schinkel-Galerie
Dorfkirche des Monats November 2011
Bericht im Mitteilungsblatt März 2001
Die Kirche vom 06/07. Februar 2010: Raus aus dem Keller
Märkische Oderzeitung vom 09. November 2010: Haushaltssperre des Landes lässt Besucher länger bibbern
Märkische Oderzeitung vom 03. Juni 2011: Göttlich von innen und außen
Mitteilungsblatt September 2011: Wie es zu einer Fata Morgana im Oderland kam...
Märkische Oderzeitung vom 24. August 2012: Farben fürs Gotteshaus frisch kombiniert
Märkische Oderzeitung vom 24. April 2013: Wo Schinkel persönlich den Pinsel führte
Mitteilungsblatt Mai 2013: Auf dem Berg übern Berg
Märkische Oderzeitung vom 27. Mai 2013: Kirche mit besonderem Reiz
Märkische Oderzeitung vom 15. März 2014: Mängel an Schinkelkirche nach Sanierung
Märkische Onlinezeitung vom 17. April 2015: Saisonstart in der Schinkelkirche
 
Cottbus
Freunde der Klosterkirche Cottbus e.V.
Pfarrer Wolfgang Gürtler; Tel.: 0355 - 24 633
E-Mail: wolfgang.guertler@klosterkirchengemeinde.de
Internet-Seite des Vereins auf der Homepage der Klosterkirchgemeinde Cottbus
 
Dahmsdorf (Märkisch-Oderland)
Förderverein Dahmsdorfer Kirche e.V.
Gerda Völz; Lindenweg 9; 15374 Müncheberg; Tel.: 03 34 32 - 7 14 75
E-Mail: dahmsdorfer-kirche@web.de
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2002"
Dorfkirche des Monats April 2004
Märkische Onlinezeitung vom 02. März 2016: Plus minus null und eine lange Liste
 
Dahmsdorf (Oder-Spree)
Förderverein Dahmsdorf e.V.
Lothar Stange; Reichenwalder Str. 3; 15526 Reichenwalde / OT Dahmsdorf; Tel.: 03 36 79 - 50 19; Mobil: 0172 - 3 82 92 62
Die Feldsteinkirche Dahmsdorf auf den Internetseiten des Amtes Scharmützelsee
Dorfkirche des Monats Oktober 2006
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2006"
Märkische Oderzeitung vom 01. Oktober 2008: Von Neubau spricht keiner mehr
Märkische Oderzeitung vom 20. März 2010: Dahmsdorfer Kirche wird weiter saniert
Märkische Oderzeitung vom 13. Juli 2011: Dahmsdorfer Kirche wieder eingerüstet
Märkische Oderzeitung vom 04. Dezember 2011: St. Thomas wieder in Besitz genommen
Märkische Oderzeitung vom 22. Mai 2012: Förderverein will Kirche beleben
Mitteilungsblatt Juni 2012: St. Thomas ist wieder Gottes Haus
 
Damelack (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein zur Erhaltung der Kirche in Damelack e.V.
Hinrich Legde; Dorfstr. 59; 16845 Breddin / OT Damelack; Tel.: 03 39 72 - 4 12 00
Förderverein zur Erhaltung der Kirche in Damelack e.V.
Dorfkirche Damelack auf der Homepage des Kirchenkreises Kyritz-Wusterhausen
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2006"
"Fünf vor zwölf" in Damelack (01.04.2006)
Mitteilungsblatt Juni 2006: Stumme Mahnung vom Kirchturm: Es ist fünf vor zwölf in Damelack
Märkische Allgemeine vom 18. September 2006: Aktivitäten anerkannt
Märkische Allgemeine vom 02. Dezember 2006: Wiederbelebung längst gelungen
Märkische Allgemeine vom 29. November 2008: Förderverein bereitet neue Konzertreihe für 2009 vor
Märkische Allgemeine vom 31. August 2009: In dieser Woche beginnt die Sanierung der Damelacker Dorfkirche
Märkische Allgemeine vom 11. November 2009: Nach dreimonatiger Sanierung erhält die Kirche nun ihre Turmspitze zurück
Märkische Allgemeine vom 17. Dezember 2009: Gerüst am Damelacker Gotteshaus wurde abgebaut
Märkische Allgemeine vom 22. August 2013: Das kann sich sehen lassen
Märkische Allgemeine vom 03. September 2015: Damelacker Kirche ist saniert
 
Damitzow (Uckermark)
Förderkreis Damitzow
Günter Graumann; Damitzower Str. 27; 16307 Damitzow; Tel.: 0 41 02 - 5 87 95; Mobil: 0170 - 1 62 94 64
E-Mail: guenter_graumann@entos-projekt.de
Die Dorfkirche in Damitzow auf Kirchen im Landkreis Uckermark
 
Dannenwalde (Oberhavel)
Dannenwalder Förderkreis „Kultur und Kirche am Wege“ e.V.
Karla Woisnitza; Sodtkestraße 15; 10409 Berlin; Tel.: 030 - 4 45 57 07
E-Mail: kmp.wois@gmx.com
Mitteilungsblatt Mai 2003: Das Architektur-Ensemble von Dannenwalde hat wieder eine Zukunft
Märkische Allgemeine vom 06. Mai 2008: Vor zehn Jahren wurde die Dannenwalder Kirche wieder eingeweiht
Märkische Onlinezeitung vom 23. Januar 2015: Unbeirrt auf dem Weg
 
Darritz (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein für die Kirche Darritz-Wahlendorf e.V.
Heike Lehmann; Dorfstr. 10; 16818 Darritz; Tel.: 03 39 20 - 69 058
Märkische Allgemeine vom 15. Oktober 2007: Fassade oder Fenster
Märkische Allgemeine vom 21. Juni 2011: Es ist der Wurm drin
Märkische Onlinezeitung vom 18. November 2015: Dem Original wieder nah
 
Darsikow (Ostprignitz-Ruppin)
Kleine Kirche Darsikow e.V.
Sibille Podorf; Darsikow 3; 16818 Temnitzquell OT Rägelin; Tel.: 03 39 24 - 7 90 58
E-Mail: darsikow@web.de
Homepage des Fördervereins
Dorfkirche des Monats Juli 2010
Märkische Allgemeine vom 30. September 2009: Kirche in Darsikow hat neuen Eigentümer / Förderverein gegründet
Märkische Allgemeine vom 07. Oktober 2009: Unterstützung bei Darsikower Kirchenrettung zugesagt
Märkische Allgemeine vom 24. September 2010: Kleine Kirche - große Hoffnungen
Märkische Allgemeine vom 17. November 2010: Verein bekommt keine Fördermittel für die Sanierung der Darsikower Kirche
Märkische Allgemeine vom 04. April 2011: Sonnenstunden für ein Kirchlein
Märkische Allgemeine vom 13. Januar 2012: Auf dem Weg der Besserung
Märkische Oderzeitung vom 18. Januar 2012: Frischer Wind fürs Darsikower Kleinod
Märkische Allgemeine vom 19. März 2012: Die Restaurierung der Darsikower Kirche hat begonnen
Märkische Oderzeitung vom 05. April 2012: Kleine Kirche, großes Tamtam
Mitteilungsblatt Juni 2012: Eine Krone für "Dornröschen"
Märkische Oderzeitung vom 20. September 2012: Es bröckelt und staubt in Darsikow
Märkische Onlinezeitung vom 05. Dezember 2014: Denkmalschützer mit Skalpell
 
Dauer (Uckermark)
Förderverein Ev. Dorfkirche Dauer
Jens Putz; Prenzlauer Str. 25; 17291 Prenzlau / OT Dauer; Tel.: 03 98 51 - 63 80 60 Mobil: 0178 – 75 60 172
E-Mail: info@holzschutz-putz.de
Die Dorfkirche in Dauer auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Dorfkirche des Monats August 2012
Nordkurier vom 06. Oktober 2012: Die Kirche im Dorf gelassen
Nordkurier vom 12. Oktober 2012: Turm der „lackierten Eisdiele“ fertig
 
Dobberzin (Uckermark)
Dorfverein Dobberzin e.V.
Der Dorfverein Dobberzin e.V. hat die Erhaltung der Kirche in seine Satzung aufgenommen
Wolfgang Neudeck; Am Gutshof 22; 16278 Angermünde OT Dobberzin; Tel. 033 31 - 29 82 02
E-Mail: neudeck-dobb@t-online.de
Internetseite des Dorfvereins Dobberzin e.V.
Die Dorfkirche in Dobberzin auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Märkische Oderzeitung vom 27. März 2013: Vier Uhren an einem Turm
Märkische Oderzeitung vom 07. August 2013: Glockenläuten über Dobberzin
Märkische Oderzeitung vom 02. Dezember 2013: Glockenläuten per Fernbedienung
Märkische Onlinezeitung vom 23. Juni 2015: Die zweite Glocke ist endlich da
 
Döberitz (Havelland, bei Premnitz)
Förderverein für den Erhalt der Kirche Döberitz e.V.
Roland Bohm; Brandenburger Str. 53; 14727 Premnitz OT Döberitz; Tel.: 0 33 86 - 28 05 82
E-Mail: foerderverein-kirche-doeberitz@web.de
Märkische Allgemeine vom 19. Januar 2015: Döberitzer Kirche braucht ein neues Dach
PreussenSpiegel vom 13. Februar 2015: „Die Kirche gehört zum Dorf“
Märkische Allgemeine vom 19. Februar 2015: Döberitzer Kirche bekommt einen Förderverein
Märkische Allgemeine vom 26. März 2015: Das erste Konzert
Märkische Allgemeine vom 05. Mai 2015: Andrang beim ersten Konzert
Märkische Allgemeine vom 30. Juni 2015: Döberitzer Kirche: Plötzlich geht's schnell
Märkische Allgemeine vom 16. Dezember 2015: Benefizkonzert zum Abschluss des ersten Jahres
 
Dolgelin (Märkisch-Oderland)
Förderverein Dorfkirche Dolgelin e.V.
Heike Schulze, Ausbau 8, 15306 Dolgelin; Tel.: 0 33 46 - 84 54 55; Fax: 0 33 46 - 85 49 58
E-Mail: schulze-dolgelin@t-online.de
Märkische Oderzeitung vom 23. September 2004: Kirche soll wieder aufgebaut werden
Märkische Oderzeitung vom 27. November 2007: Neuer Anlauf zur Rettung der Kirche
Märkische Oderzeitung vom 21. Januar 2009: Förderantrag ist verschwunden
Märkische Oderzeitung vom 23. August 2013: Dolgelins Kirchenruine ist gesichert
Märkische Onlinezeitung vom 25. März 2015: Vor 50 Jahren fiel der Turm
 
Döllen (Prignitz)
Förderkreis "Kirche auf dem Berge zu Döllen e.V."
Jürgen von Freymann; Dorfstr. 32; 16866 Gumtow OT Döllen; Tel.: 03 39 77 - 5 06 05
Internetseite des Förderkreises
Döllen auf der Internetseite des Pfarrsprengels Glöwen-Schönhagen
Dorfkirche des Monats März 2013
Märkische Allgemeine vom 24. Januar 2009: Döllener gegen den Zahn der Zeit
Märkische Allgemeine vom 28. Februar 2009: Förderkreis kann Spenden sammeln
Märkische Allgemeine vom 12. September 2009: Döllener Gotteshaus soll saniert werden
Märkische Allgemeine vom 19. April 2010: Döllener Förderkreis will Kirche sanieren lassen
Märkische Allgemeine vom 30. Mai 2011: Kleiner Schritt zur Kirchensanierung
Märkische Allgemeine vom 19. Juli 2011: Nächstes Mal mit Flöte
Märkische Allgemeine vom 10. März 2012: Weiter auf Spendensuche
Märkische Allgemeine vom 23. März 2013: Döllener müssen für Kirchenrettung wohl noch bis 2015 warten
Mitteilungsblatt Mai 2013: ...und dann der Schreck: Unsere Kirche ist schwer krank
 
Dranse (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein für die Dranser Kirche e.V.
Sybille Kühn; Walkmüllerstraße 2; 16909 Wittstock OT Dranse; Tel.: 03 39 66 - 6 03 50
Kirche Dranse auf der Internetseite Kirchen im Dranser Land
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2013"
Märkische Allgemeine vom 21. Juni 2008: Ein großes Gotteshaus für eine kleine Gemeinde
Märkische Allgemeine vom 10. August 2011: Hausputz im Kirchenschiff
Märkische Allgemeine vom 03. September 2012: "Schon fünf vor zwölf"
 
Eichstädt (Oberhavel)
Förderkreis "Kultur- und Kinderkirche Eichstädt" e.V.
p.A. Erdmut Schulze; Kragenbärweg 9a; 16277 Bärenklau; Tel.: 0 33 04 - 50 16 08
Herzlich Willkommen in der Kultur- und Kinderkirche Eichstädt
Märkische Allgemeine vom 30. Dezember 2006: Das Gotteshaus in Eichstädt lebt wieder
Märkische Allgemeine vom 13. Oktober 2009: Die Initiatorin der Kultur- und Kinderkirche Eichstädt, Gisela Semper, gestern geehrt
Die-Mark-Online vom 12. August 2010: Kinderkirche Eichstädt wird fünf Jahre alt
Märkische Allgemeine vom 10. Juli 2015: Förderkreis bringt Leben ins Dorf
 
Falkenthal (Oberhavel)
Förderverein Dorfkirche Falkenthal
Peter Hanschmann; Birkenweg 7; 16775 Löwenberger Land / OT Falkenthal; Tel.: 01 62 - 6 47 17 25
Dorfkirche des Monats November 2013
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2014"
Die Dorfkirche von Falkenthal auf der Seite Kirchen im Löwenberger Land
Märkische Allgemeine vom 14. April 2012: Falkenthals Kirchturm braucht Hilfe von ganz oben
Märkische Oderzeitung vom 26. April 2012: Gefahr am Falkenthaler Kirchturm
Märkische Allgemeine vom 19. April 2013: Auf der Suche nach Geld für den Kirchturm
Märkische Oderzeitung vom 11. Juni 2014: Wenn der Turm aber nun schief ist
Märkische Onlinezeitung vom 22. August 2015: Förderverein veranstaltet Turmfest
 
Felchow (Uckermark)
Dorfgemeinschaftsverein Felchow e.V.
Günter Berger; Angermünder Str. 7; 16278 Schöneberg, OT Felchow
Dorfkirche des Monats November 2006
Die Dorfkirche in Felchow auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Märkische Oderzeitung vom 15. Januar 2007: Rettungsversuch für Wagners Orgel
Märkische Oderzeitung vom 31. Juli 2009: Klassiker retten Wagner-Orgel vor Verfall
Märkische Oderzeitung vom 24. Februar 2012: Hoffen auf den Domino-Effekt
Märkische Oderzeitung vom 30. Juli 2013: Zehn Jahre Anträge schreiben
 
Ferchesar (Havelland)
Förderverein zur Erhaltung der Dorfkirche Ferchesar e.V.
Matthes Mustroph; Gropiusstr. 4; 59069 Hamm; Tel.: 0 23 81- 5 26 63
E-Mail: mamustroph@kirchenkreis-hamm.de
Homepage des Fördervereins Dorfkirche Ferchesar
Dorfkirche des Monats August 2006
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2007"
Märkische Allgemeine vom 29. Juli 2006: Förderverein zum Erhalt der Ferchesarer Dorfkirche gegründet
Märkische Allgemeine vom 12. Dezember 2009: Spenden der Firstwood-Firmeneinweihung kommen dem Förderverein zur Erhaltung der Ferchesarer Kirche zugute
Märkische Allgemeine vom 26. November 2012: Förderverein zur Erhaltung der Dorfkirche Ferchesar stellte Sanierungskonzept vor
You Tube vom 07.07.2014: Aufstieg auf den Kirchturm in Ferchesar / Havelland
Mitteilungsblatt Dezember 2014: Schritt für Schritt mit dem Ziel vor Augen
 
Fergitz (Uckermark)
Freundeskreis "Kirchenhus Fergitz" e.V.
U. Ratzlaff, W. Schmitt; Fergitz 28 A; 17 268 Fergitz ; Tel./Fax: 039 887 - 56 75
E-Mail: Kirche@Fergitz.de
Willkommen in Fergitz
Die Dorfkirche in Fergitz auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Dorfkirche Fergitz in der Dokumentation Kirchen in der Uckermark
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2002"
Nordkurier / Templiner Ausgabe vom 15. Mai 2003: Fergitzer Backsteinkirche wird ab Juni Baustelle
Mitteilungsblatt September 2008: Vom Turm grüßt wieder die Wetterfahne
Nordkurier vom 18. Mai 2014: Altar auf Leinwand auferstanden
Nordkurier vom 17. April 2016: Kleines Dorf rettet seine Kirche
 
Fohrde (Potsdam-Mittelmark)
Kirchenförderverein Havelsee e.V.
weitere Informationen s. Havelsee
 
Forst (Spree-Neiße)
Freundeskreis der Stadtkirche St. Nikolai zu Forst (Lausitz) e.V.
Vors.: Andreas Hammer; Tel.: 03 562 - 72 55 oder - 69 88 16
E-Mail: kontakt@freundeskreis-st-nikolai.de
Homepage des Freundeskreises der Stadtkirche St. Nikolai zu Forst (Lausitz) e.V.
Evangelische Kirchengemeinde Forst
Lausitzer Rundschau vom 24. September 2007: Spendenaktion für Forster St. Nikolai knackt die 90 000-Euro-Marke
Lausitzer Rundschau vom 09. Oktober 2007: Forster Initiative startet vor einem Jahr und trifft auf großes Echo
Lausitzer Rundschau vom 14. November 2007: Kirchbauverein will Tafeln wieder zu Gedenken anbringen
Lausitzer Rundschau vom 04. Januar 2008: Ein Stück Forster Heimat
Lausitzer Rundschau vom 19. März 2008: St. Nikolai für mehr Besucher öffnen
Lausitzer Rundschau vom 05. August 2008: Neue Hinweisschilder zur Forster Stadtkirche stehen
Lausitzer Rundschau vom 16. September 2008: Kleine Forster Farbgeschichte
Lausitzer Rundschau vom 15. Mai 2009: Woche der Entdeckungen
Lausitzer Rundschau vom 11. September 2009: Der verschollene Kirchenuhrzeiger der Stadt Forst
Lausitzer Rundschau vom 25. März 2010: Chance für Forster Kirchbau-Vorhaben
Lausitzer Rundschau vom 29. Oktober 2010: 3700 Besucher in der Forster St. Nikolai Kirche
Lausitzer Rundschau vom 01. April 2011: Wachsendes Interesse an der Stadtkirche
Lausitzer Rundschau vom 02. April 2011: Der Kampf um die Kirchturmspitze
Niederlausitz aktuell vom 17. Juni 2011: Kirchbauverein wirbt mit neuem Motto für die Brühl-Gruft
Lausitzer Rundschau vom 29. Februar 2012: Spezialfirma montiert neue Aufhängung für zwei Glocken der Forster Stadtkirche
Lausitzer Rundschau vom 30. November 2012: Als das Projekt "Kirchturmspitze" Realität wurde
Lausitzer Rundschau vom 27. März 2013: Forster können Ostern in der Stadtkirche feiern
Lausitzer Rundschau vom 04. August 2015: Auf der Spur der Engel unterwegs
 
Frankfurt (Oder)
Förderverein Heilandskapelle Frankfurt (Oder) e.V.
Rüdiger Hund-Göschel; Eichenweg 16; 15 234 Frankfurt/Oder; Tel.: 03 35 - 6 52 35
Internetseite der Heilandskapelle
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2002"
Märkische Oderzeitung vom 08. Februar 2005: Heilandskapelle erhält saniertes Dach zurück
Märkische Oderzeitung vom 10. August 2008: Glocken sollen zum Fest läuten
Märkische Oderzeitung vom 27. November 2010: 25 000 Euro für die Russische Kirche
Potsdamer Neueste Nachrichten vom 07. Dezember 2013: Aus gutem Holz geschnitzt
Märkische Oderzeitung vom 16. Mai 2014: Arbeiten an Heilandskapelle gehen voran
Märkische Onlinezeitung vom 31. Juli 2014: Heilandskapelle in neuem Glanz
Märkische Onlinezeitung vom 04. August 2014: Für die nächsten hundert Jahre gerüstet
 
Frankfurt (Oder)
Förderverein der St. Marienkirche Frankfurt (Oder) e.V.
c/o Gertraudenplatz 6; 15230 Frankfurt (Oder); Tel.: 0335 - 38 72 80 10; Fax: 0335 - 38 72 80 11
E-Mail: foerderverein@st-marien-ffo.de
Homepage des Fördervereins der St. Marienkirche zu Frankfurt an der Oder
Die Restaurierung der Marienkirchenfenster auf der Internetseite der Gläsernen Werkstatt in der St. Marienkirche
Mitteilungsblatt Mai 2003: Sorgfältige Durchsicht und Diagnose für einen durchsichtigen Patienten
Märkische Oderzeitung vom 28. Mai 2005: Erstes restauriertes Fenster von St. Marien übergeben
Märkische Allgemeine vom 19. Dezember 2005: Erstes Fenster der Marienkirche ist eine Augenweide in der Weihnachtszeit
Märkische Oderzeitung vom 23. Mai 2006: Ganz nah am Marienfenster
Märkische Oderzeitung vom 29. Juni 2006: Marienkirche nun Ort der Begegnung
Märkische Allgemeine vom 30. Juni 2007: Die gläserne Bilderbibel von St. Marien
Mitteilungsblatt September 2007: Die Bilderbibel hatte viele Heim-Wegbereiter
Märkische Oderzeitung vom 06. Oktober 2007: Auf die Rückkehr vorbereitet
Märkische Oderzeitung vom 16. November 2007: Marienkirchenfenster Ende 2008 komplett
Märkische Oderzeitung vom 19. Oktober 2010: 20 Jahre im Dienste von St. Marien
Märkische Oderzeitung vom 23. April 2014: Neue Glocken in Frankfurt (Oder) erwartet
Märkische Oderzeitung vom 05.Mai 2014: "Ein Meisterwerk der Gießerkunst"
 
Fretzdorf (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein Fretzdorfer Kirche e.V.
Dr. Sigrid Schmidt; Dorfstr. 8; 16909 Fretzdorf; Tel.: 03 39 64 - 5 02 26
Märkische Allgemeine vom 17. Juni 2009: Aktion zugunsten der Kirche in Fretzdorf
Märkische Allgemeine vom 25. November 2009: Fretzdorfer Gotteshaus wartet mit einigen Überraschungen auf
 
Friedersdorf (Elbe-Elster)
Förderverein Evangelische Kirche Friedersdorf
Mathias Lehmann; Friedersdorfer Hauptstr. 16; 03238 Rückersdorf / OT Friederdorf; Tel.: 03 52 35 - 16 84 30
E-Mail: mathias@lehmannsfamily.de
 
Friesack (Havelland)
Förderverein Kirche und Pfarrhaus Friesack e.V.
c/o. Joachim Hansen; Rhinstraße 5; 14662 Friesack
E-Mail: foerdervereinfriesack@freenet.de
Friesack auf der Homepage des Pfarrsprengels Friesacker Ländchen
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2013"
Märkische Allgemeine vom 23. Mai 2009: Friesacker Gotteshaus wird in diesem Jahr zur Baustelle
Märkische Allgemeine vom 17. Oktober 2009: Fassade und Dach des Friesacker Gotteshauses werden saniert
Märkische Allgemeine vom 14. Juni 2010: Ökumenisches Gemeindefest zur neuerlichen Weihe der Friesacker Kirche
Märkische Allgemeine vom 18. November 2010: In Friesack soll Anfang nächsten Jahres ein Kirchenförderverein gegründet werden
 
Friesack (Havelland)
deo iuvante Friesack e.V. (Katholischer Förder- und Kirchbauverein Friesack)
Matthias Reder; Birkenstraße 32; 14662 Mühlenberge; Tel.: 03 32 38 - 8 02 39
E-Mail: matthias.rehder@deo-iuvante-havelland.de
Homepage des Vereins deo iuvante Friesack e. V.
 
Fürstenberg/Havel (Oberhavel)
Kirchbauverein Stadtkirche zu Fürstenberg/Havel e.V.
Lutz Fenske / Thomas Juergensohn; 16798 Fürstenberg/Havel; Pfarrstr. 1; Tel.: 03 30 91 - 3 20 82
E-Mail: pfarre.fürstenber@t-online.de
 
Fürstenwerder (Uckermark)
Förderverein Baudenkmal Kirche in Fürstenwerder e.V.
Thomas Brilla; 17291 Nordwestuckermark, OT Fürstenwerder; Ernst-Thälmann-Str. 37; Tel.: 03 98 59 - 2 10; Fax: 03 98 59 - 63 90 31
Die Stadtkirche in Fürstenwerder auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Nordkurier vom 20. Juni 2013: Kirche dem Heiland gewidmet
 
Gadow (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein Dorfkirche Gadow e.V.
Renate Schüler; Dorfstr. 26; 16909 Wittstock OT Gadow; Tel.: 03 39 64 - 5 03 65
Zur Homepage des Dorfes und seiner Kirche
Dorfkirche des Monats Dezember 2007
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2004"
Märkische Allgemeine vom 21. Februar 2005: Gadower Förderverein präsentierte erstes rekonstruiertes Kirchenfenster
Mitteilungsblatt März 2006: Wieder Leben eingezogen
Märkische Allgemeine vom 14. Juli 2006: Neue Lichtblicke für Gadower Kirche
Märkische Allgemeine vom 17. März 2007: Wieder ein Geschenk für die Dorfkirche
Märkische Allgemeine vom 10. Oktober 2007: Jetzt geht es los
Mitteilungsblatt Dezember 2007: Tausende kleine Fensterscheiben suchen ihre Paten
Märkische Allgemeine vom 04. Dezember 2007: Ehrung für Gadower Förderverein
Mitteilungsblatt September 2008: Viele kleine Scheiben fanden ihre Paten
Märkische Allgemeine vom 22. März 2012: Sanierung der Kirche Gadow auf Zielgerade
Märkische Allgemeine vom 21. August 2012: Die schaffen das
Mitteilungsblatt September 2012: Zum Kirchenjubiläum erklingt wieder die Orgel
Märkische Allgemeine vom 21. Januar 2013: Festtage in Gadow
Lausitzer Rundschau vom 26. Januar 2013: Das Wunder von Gadow
Mitteilungsblatt Mai 2013: Krönender Abschluss in schwindelnder Höhe
 
Gandenitz (Uckermark)
Freundeskreis Feldsteinkirche Peter und Paul Gandenitz e.V.
Dorothea Krohn; Dorfstr. 52; Tel./Fax: 0 39 87 - 5 40 03
E-Mail: mummchen@aol.de
Bilder und Informationen zur Peter-und-Paul-Kirche Gandenitz (2001)
Die Peter- und Paul-Kirche in Gandenitz auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Bericht von einem Benefizkonzert in Gandenitz
Bericht vom 21.03.2002: 67.000 Euro zur Kirchturm-Sanierung
Nordkurier / Templiner Ausgabe vom 29. November 2002: Gandenitzer Kirche "Peter und Paul" fast fertig saniert
 
Gantikow (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein Dorfkirche Gantikow e.V.
c/o Frau Ellen Prill; Dorfstr. 9; 16866 Kyritz OT Gantikow; Tel.: 03 39 71 - 3 07 01 (Michael Köhn)
E-Mail: mikoehn@t-online.de
Dorfkirche Gantikow auf der Homepage des Kirchenkreises Kyritz-Wusterhausen
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2013"
KiBa-Kirche des Monats März 2015
Märkische Allgemeine vom 10. März 2011: Gantikower Gotteshaus muss dringend saniert werden
Märkische Allgemeine vom 12. Mai 2012: Schnelle Gründung
Märkische Allgemeine vom 23. Juli 2015: Seltene Zeitzeugnisse in Gantikow
Märkische Allgemeine vom 12. Oktober 2015: Kyritzer Bilder für Gantikower Kirche
Märkische Allgemeine vom 16. November 2015: Aktionen für Kirche Gantikow
Märkische Allgemeine vom 31. Dezember 2015: Gantikower Kirche im Titelkampf
 
Garrey (Potsdam-Mittelmark)
Freundeskreis der Garreyer Kirche
Dr.-Ing. Wolfgang Lubitzsch; Dorfstraße 14; 14823 Garrey; Tel.: 03 38 43 - 5 12 46
E-Mail: wolfgang-lubitzsch@t-online.de
Freundeskreis der Kirche Garrey auf www.garrey.de
Dorfkirche Garrey in der Dokumentation zu Dorfkirchen im Landkreis Potsdam-Mittelmark
Dorfkirche des Monats Juni 2014
KiBa-Kirche des Monats September 2015
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2013"
Märkische Allgemeine vom 20. August 2012: MAZ-Vereinssteckbrief
Mitteilungsblatt Mai 2014: Große Kunst für eine kleine Kirche
Potsdamer Neueste Nachrichten vom 10. Juni 2014: Wenn der Feldstein bröselt
Märkische Allgemeine vom 17. Juni 2014: Garreyer Gotteshaus wird komplett saniert
Mitteilungsblatt Dezember 2014: Festliche Vergabe des Startkapitals 2014 im gastfreundlichen Garrey
Potsdamer Neueste Nachrichten vom 14. Dezember 2015: Gräber unter der Kirche
Märkische Onlinezeitung vom 03. Januar 2016: Kleine Dinge mit großer Wirkung
Märkische Allgemeine vom 12. Januar 2016: Garrey: Gräber unter Fundamenten entdeckt
 
Gerswalde (Uckermark)
Förderverein Wasserburg Gerswalde e.V.
Manfred Strehl; Kaakstedter Str. 15; 17268 Gerswalde; Tel.: 03 98 87 - 2 49; Fax: 03 98 87 - 60 52
E-Mail: firma@strehl-gerswalde.de
Homepage des Fördervereins Wasserburg Gerswalde e.V.
Die Dorfkirche in Gerswalde auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Dorfkirche Gerswalde in der Dokumentation Kirchen in der Uckermark
Nordkurier / Templiner Ausgabe vom 03. Juni 2003: Seit Sonntag hat das 150 Jahre alte Instrument seine ganze Klangfülle zurück
 
Gielsdorf (Märkisch-Oderland)
Förderverein Kirchen Gielsdorf und Wilkendorf
Dorothea Eckert; Am Schlosssee 4; 15345 Altlandsberg OT Wilkendorf; Tel.: 0 33 41 - 31 31 46
E-Mail: dorotheaeckert@web.de
Märkische Oderzeitung vom 24. August 2011: Verein will pulsierendes Leben fördern
Märkische Oderzeitung vom 20. Januar 2013: Drei komplett neue Dachstühle
 
Glambeck (Barnim)
Denkmale Glambeck e.V.
Sabine Dunkel; Schönebecker Straße 10; 16247 Joachimsthal
Die Fachwerkkirche auf www.glambeck-schorfheide.de
Dorfkirche des Monats März 2011
Mitteilungsblatt Februar 2000: Wiedereinweihung der Kirche in Glambeck am 2.Januar
Mitteilungsblatt Juli 2002: Mit der Rettung einer Kirche sind längst nicht alle Probleme gelöst
Januar 2007: Auszeichnung für Verein Denkmale Glambeck e.V.
Mitteilungsblatt Dezember 2007: Ein kleiner Ort feiert gleich zweimal Jubiläum
Mitteilungsblatt Mai 2008: Unser Kirchlein bewegt die Menschen
Märkische Oderzeitung vom 07. Januar 2009: Vorsitzende will 2009 den Rückzug antreten
Märkische Oderzeitung vom 24. November 2009: Denkmale Glambeck
Märkische Oderzeitung vom 11. Januar 2010: Drei Kerzen für Glambeck
Mitteilungsblatt Mai 2010: Das Licht immer wieder neu entzündet
Der Prignitzer vom 11. Dezember 2010: Das zweite Leben als Konzerthaus
You Tube vom 25.09.2012: Glambecker Claviermusiken: Klassikgenuss in der Dorfkirche
 
Glienicke (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein Dorfkirche Glienicke e.V.
Ingrid Blüschke; Liebenthaler Weg 6; 16909 Glienicke; Tel.: 0 33 94 - 44 36 52
Dorfkirche des Monats November 2008
Märkische Allgemeine vom 06. Oktober 2004: Kirche von Glienicke hat nichts mit acht Bauern zu tun
Märkische Allgemeine vom 25. Mai 2005: Schinkel-Kirche bekommt ihr "Spitzhäubchen" zurück
Märkische Allgemeine vom 14. März 2006: Kein Geld, aber noch Hoffnung
Märkische Allgemeine vom 08. Oktober 2007: Die Kirchenretter von Glienicke
Märkische Allgemeine vom 21. August 2008: Die Kirche in Glienicke bekommt ihren "Spitzhelm" wieder und wird komplett saniert
Märkische Allgemeine vom 15. Dezember 2008: Die Arbeiten an der Dorfkirche in Glienicke liegen im Zeitrahmen
Mitteilungsblatt Dezember 2008: Schinkels schlanker Turmhelm kehrt zurück aufs Kirchendach
Märkische Allgemeine vom 15. Dezember 2008: Die Arbeiten an der Dorfkirche in Glienicke liegen im Zeitrahmen
Märkische Allgemeine vom 04. März 2010: Marmorierung in der Glienicker Kirche zum Teil freigelegt
Der Prignitzer vom 05. Februar 2011: Schinkelkirche per Zufall entdeckt
Märkische Allgemeine vom 13. Mai 2013: Wie sich das Kirchlein gemausert hat
Märkische Onlinezeitung vom 29. Juli 2015: Eifriger Verein, spendables Land
Märkische Allgemeine vom 26. Oktober 2015: Die Königin in der Schinkelkirche Glienicke
Märkische Allgemeine vom 18. Februar 2016: Gesamtes Bauensemble unter Denkmalschutz
 
Glöwen (Prignitz)
Förderkreis zur Bewahrung der Kirche im Dorf Glöwen e.V.
Dr. Jörg Szyszkowitz; Lindenweg 2; 19339 Glöwen; Tel.: 0172 - 7 60 68 37
Glöwen auf der Internetseite des Pfarrsprengels Glöwen-Schönhagen
Märkische Allgemeine vom 07. November 2007: Einstige Glöwenerin startet Benefizaktion für die Sanierung der Dorfkirche
Märkische Allgemeine vom 01. Februar 2008: Schwamm frisst sich durch
Der Prignitzer vom 27. September 2008: Rote Biberschwänze für das Dach
Märkische Allgemeine vom 02. Dezember 2008: Dach der Dorfkirche war nicht mehr tragfähig
 
Gnewikow (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein Dorfkirche Gnewikow e.V.
Sieglinde Siebmann; An der Brennerei 2; 16818 Gnewikow; Tel. 0 33 91 - 39 86 09
Homepage des Fördervereins Dorfkirche Gnewikow
Dorfkirche des Monats Februar 2006
Märkische Allgemeine vom 01. Februar 2006: "Dorfkirche des Monats" in Gnewikow
Mitteilungsblatt März 2006: Analyse ermöglicht Fördermittel-Antrag
Märkische Allgemeine vom 22. August 2007: Zwei Kirchen sind zu viel
Mitteilungsblatt Dezember 2007: Eigeninitiative und Selbstvertrauen oder Hoffnung auf einen Mäzen?
Märkische Allgemeine vom 26. Mai 2008: Gnewikows Kirche ist viel älter
Märkische Allgemeine vom 25. Juli 2009: Gnewikower wollen ihre marode Kirche retten
Märkische Allgemeine vom 14. September 2009: Gnewikower Förderverein will noch in diesem Jahr mit Rettungsmaßnahmen an der Kirche beginnen
Märkische Allgemeine vom 03. November 2009: Der Sockel der Gnewikower Dorfkirche muss dringend repariert werden
Märkische Allgemeine vom 18. Mai 2011: Mehr ins Licht der Öffentlichkeit
Märkische Allgemeine vom 01. August 2011: Fest für ein Sorgenkind
Märkische Allgemeine vom 22. März 2016: Gnewikow: Tauziehen um Kirchensanierung
 
Gohlitz (Havelland)
Förderverein Drei Kleinode e. V.
(Kirchen in Gohlitz, Niebede und Wachow)
Bettina Radcke; Ernst-Thälmann-Str. 16; 14641 Nauen OT Wachow
E-Mail: dreikleinode@gmx.de
 
Gollwitz (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein Gollwitzer Dorfkirche e.V.
Werner Fräßdorf; Gollwitzer Dorfstr. 37; 14789 Rosenau
Dorfkirche des Monats Juli 2014
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2015"
Mitteilungsblatt Mai 2014: Förderverein für die Dorfkirche gegründet
Märkische Allgemeine vom 08. Januar 2015: Dorfkirche erwacht aus dem Dornröschenschlaf
Märkische Allgemeine vom 09. März 2016: Rettung für die Gollwitzer Dorfkirche
 
Golm (Stadt Potsdam)
Kirchbauverein Golm e.V.
Der Kirchbauverein arbeitet für den Erhalt beider Kirchen des Ortes, der "Kaiser-Friedrich-Kirche" und der Alten Kirche Golm
Mario Wersig; Reiherbergstr. 28; 14476 Potsdam OT Golm; Tel.: 03 31 - 50 36 70
E-Mail: kontakt@kirchbauverein-golm.de
Homepage des Kirchbauvereins
Homepage der Kirchengemeinde der Kaiser-Friedrich-Kirche
Die Alte Kirche Golm ist Dorfkirche des Monats Dezember 2008
Märkische Allgemeine vom 14. März 2005: Start für Kaiser-Friedrich-Kirche
Märkische Allgemeine vom 17. August 2005: Golmer Kirche streckt sich zum Himmel
Märkische Allgemeine vom 11. November 2005: Erster Golmer Tag der Archäometrie
Märkische Allgemeine vom 23. Juni 2008: Golmer Kirchenbauverein auf Spenderjagd
Märkische Allgemeine vom 25. September 2010: Bis zum Wintereinbruch soll das Dach der Kirche in Golm fertig sein
Mitteilungsblatt Dezember 2010: Dem Himmel ein Stück näher
Märkische Allgemeine vom 05. September 2011: Golmer Kirche mit neuem Dach
 
Golzow (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein "Kirchen in Golzow / Pernitz" e.V.
Jens Meiburg; Hauptstr. 11; 14778 Golzow; Tel.: 03 38 35 - 6 06 12;
E-Mail: pfarramt.golzow@ekmb.de
Berliner Morgenpost vom 04. August 2002: Landesweit einzigartige achteckige Kirche in Golzow wird 250 Jahre alt
Märkische Allgemeine vom 01. Februar 2011: Zwei Kirchen im Dorf
 
Görne (Havelland)
Förderverein zur Erhaltung der Kirche in Görne
Dr. Karl-Heinz Mauß; Lindenstr. 19; 14728 Kleßen-Görne OT Görne; Tel.: 03 32 35 - 2 12 25
E-Mail: karl-heinz.mauss@dekra.com
Homepage des Fördervereins
Görne auf der Homepage des Pfarrsprengels Friesacker Ländchen
Märkische Allgemeine vom 20. Mai 2008: Kirchenumfeld wird umgestaltet
Märkische Allgemeine vom 10. November 2009: Pflanzaktion des Görner Fördervereins
 
Gortz (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein Gortz e.V.
Claudia-Karina Rose; Dorfstr. 45; 14778 Gortz; Tel.: 03 38 36 – 4 05 91; Fax: 03 38 36 - 2 09 59
Homepage des Fördervereins
Dorfkirche des Monats April 2003
Dorfkirche Gortz in der Dokumentation zu Dorfkirchen im Landkreis Potsdam-Mittelmark
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2002"
Märkische Allgemeine vom 23. Juli 2002: Turmbau zu Gortz rückt näher
Märkische Allgemeine vom 14. Oktober 2002: Klezmer in Gortzer Kirche / Orgel erstmals wieder gespielt
Märkische Allgemeine vom 19. Mai 2003: Stiftungen geben 50 000 Euro für Kirchensanierung
Märkische Allgemeine vom 15. Juli 2003: Gortzer Kirchenpapier entziffert
Märkische Allgemeine vom 08. November 2003: Der Kirchturm in Gortz ist komplett
Märkische Allgemeine vom 11. März 2005: Über Gortz scheint die Sonne
Märkische Allgemeine vom 18. Oktober 2005: Die Gortzer Orgel spielt wieder
Märkische Allgemeine vom 02. Juli 2010: Kein abgetrennter Raum mehr im Gortzer Gotteshaus
Märkische Allgemeine vom 17. November 2011: Das letzte Gerüst
Märkische Allgemeine vom 20. März 2012: Auszeichnung für Förderverein
Märkische Allgemeine vom 04. Dezember 2012: "Wunderschön ist sie geworden"
 
Gosen (Oder-Spree)
Förderverein Dorfkirche Gosen
Christian Schnuppe; Storkower Str. 9; 15537 Gosen; Tel.: 0 33 62 – 82 05 55; Mobil: 0172 - 2 98 38 97
E-Mail: info@kirche-gosen.de
Homepage des Fördervereins
Dorfkirche des Monats April 2014
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2010"
Märkische Oderzeitung vom 15. Dezember 2007: Der Traum von neuem Glanz der Gosener Kirche
Märkische Oderzeitung vom 23. Januar 2008: Stunde der Wahrheit für Gosens Kirche
Märkische Oderzeitung vom 03. Dezember 2008: Kirche soll aus ihrem Schlaf erwachen
Märkische Oderzeitung vom 17. März 2010: In der Orgel weht frischer Wind
Märkische Oderzeitung vom 25. Dezember 2012: Holzwurm frisst sich durch die Gosener Kirche
Märkische Oderzeitung vom 10. Juli 2013: Balkenaustausch unvermeidlich
Märkische Oderzeitung vom 05. Januar 2014: Sanierungspläne für Gosens Dorfkirche
Märkische Oderzeitung vom 29. April 2014: Gosener feiern ihr Gotteshaus
Märkische Onlinezeitung vom 26. März 2015: Saniert wird in Etappen
 
Gröben (Teltow-Fläming)
Förderverein Gröbener Dorfkirche e.V.
Wilfried Tielecke; Gröbener Dorfstr. 21; 14974 Ludwigsfelde OT Gröben
Das Kirchenbuch zu Gröben von 1578 - 1769
Dorfkirche Gröben in der Dokumentation zu Dorfkirchen im Teltow
Bericht im Mitteilungblatt vom Dezember 2000: Gründungsversammlung des Fördervereins Gröbener Dorfkirche e. V.
Märkische Allgemeine vom 08. Februar 2010: 60 000 Goldmark kostete 1910 der Wiederaufbau
Märkische Allgemeine vom 30. September 2010: Das Gröbener Gotteshaus hat Sanitärzelle, Heizung und sehr viel Lesestoff in der Geschichtsstube
Märkische Oderzeitung vom 15. Dezember 2010: Der historische Schatz von Gröben
Märkische Allgemeine vom 19. April 2016: Gröben lädt zum schönsten Gottesdienst
 
Groß Döbbern (Spree-Neiße)
Förderverein Altes Pfarrhaus Groß Döbbern e.V.
p.A. Wolfram Betker; Komptendorfer Dorfstr. 1; 03058 Neuhausen/Spree
Homepage des Fördervereins
Mitteilungsblatt Mai 2005: Der Stein kam ins Rollen, als erste Steine stürzten
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2005"
07. Juli 2006: Fördermittelübergabe in Groß Döbbern
Lausitzer Rundschau vom 26. Oktober 2006: Notsicherung des Alten Pfarrhauses in Groß Döbbern hat begonnen
Oktober 2006: Broschüre zur Bauforschung erschienen
November 2006: Notsicherung des Alten Pfarrhauses in Groß Döbbern weitgehend abgeschlossen
März 2007: "Altes Pfarrhaus" der Familie von Pückler in Groß Döbbern gesichert
Mitteilungsblatt Dezember 2007: Unser "Startkapital" als Mutmacher – hat es sich vor Ort ausgezahlt?
Märkische Allgemeine vom 10. September 2010: In Potsdam wurde der Denkmalpflegepreis vergeben
 
Groß Dölln (Uckermark)
Verein "Kirche – Kunst und Kultur"
Burkhard Kalkbrenner; 17268 Groß Dölln; Reihenstr. 45; Tel.: 03 98 83 - 4 81 08
Die Dorfkirche in Groß Dölln auf Kirchen im Landkreis Uckermark
 
Groß Fredenwalde (Uckermark)
Kultur- und Heimatverein Groß Fredenwalde e.V.
Gerd Henselin; Groß Fredenwalde 25; 17268 Gerswalde; Tel./Fax: 03 98 87 - 50 82
Dorfkirche des Monats Juli 2003
Die Dorfkirche in Groß Fredenwalde auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Aufruf der Deutschen Stiftung Denkmalschutz: Stirbt eine Kirche, stirbt eine kleine Weltgeschichte
Offener Brief aus Groß-Fredenwalde gegen das Aus für das Investitionsprogramm "Kultur in den neuen Ländern" und das Sanierungs-Programm "Dach und Fach" vom 17. Juli 2003
Märkische Oderzeitung vom 14. Juni 2004: Schwamm, Pilze, Geldnot bedrohen Kirche Groß Fredenwalde
Mitteilungsblatt November 2004: In Groß Fredenwalde begannen die Arbeiten zur Turmsanierung
Uckermark Kurier vom 19. Juli 2005: "Stimme" für Dorfkirche eingetroffen
Mitteilungsblatt Juni 2006: Klingende Geschenke für Kirchen in Küstrinchen und Groß Fredenwalde
Uckermark Kurier vom 04. März 2011: Gemeinde sieht Taufengel schweben
 
Groß Glienicke (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein Dorfkirche Groß Glienicke e.V.
Burkhard Radtke; Bergstraße 45; 14476 Potsdam OT Groß Glienicke; Tel.: 03 32 01 - 3 13 48
Evangelische Kirchengemeinde Groß Glienicke
Homepage des Fördervereins Dorfkirche Groß Glienicke e.V.
Märkische Allgemeine vom 13. Mai 2004: "Kirche des Monats" in Groß Glienicke
Mitteilungsblatt Mai 2008: Was Fontane noch nicht wissen konnte...
Märkische Allgemeine vom 31. Januar 2011: Schönheitskur für die Kanzel
 
Groß Kölzig (Spree-Neiße)
Arbeitsgruppe Heimatstube Groß Kölzig
M. Förster; Kölziger Dorfplatz; 03159 Neiße-Malxetal; OT Groß Kölzig
 
Groß Leppin (Prignitz)
Förderkreis zur Bewahrung der Kirche im Dorf Groß Leppin e.V.
Torsten Peuker; Große Strasse 7A; 19339 Groß Leppin; Tel.: 03 87 87 - 7 04 81
Groß Leppin im Pfarrsprengel Glöwen-Schönhagen
Der Prignitzer vom 07. September 2014: Farbig soll der Himmel strahlen
 
Groß Lüben (Prignitz)
Förderverein Kirche Groß Lüben e.V.
c/o Katharina Gerike; Dorfstraße 100, 19336 Groß Lüben; Infotelefon: 0172-142 90 88; Fax: 032 12-116 57 56
Postanschrift: c/o Bernhard Behrens; Schulzenstr.15; 13583 Berlin
E-Mail: fv@kirche-grosslueben.de
Homepage des Fördervereins auf www.kirche-grosslueben.de
Dorfkirche des Monats September 2006
Märkische Allgemeine vom 12. Februar 2004: Ulrich Woronowicz erinnert sich an Einsturz des Groß Lübener Kirchturms
Märkische Allgemeine vom 04. Januar 2006: Truhe kehrt nach Kulturjahr zurück
Märkische Allgemeine vom 22. Januar 2007: Verein will sichtbares Ergebnis liefern
Märkische Allgemeine vom 27. März 2007: Die spitzeste Kirchturmspitze der Prignitz
Der Prignitzer vom 19. März 2009: Kosmetik für die Kirche
Der Prignitzer vom 05. Februar 2010: Baugenehmigung für Kirchturmspitze
Märkische Allgemeine vom 28. Juni 2010: Groß Lübener sammeln Geld für Bauvorhaben am Gotteshaus
Märkische Allgemeine vom 02. August 2011: Finanzspritze für die Turmspitze
Mitteilungsblatt Dezember 2011: Lob der Beharrlichkeit
Märkische Allgemeine vom 18. Februar 2012: Förderverein auf der Zielgeraden
Märkische Allgemeine vom 10. Mai 2012: Ablauf des Turmspitzenbaus für Groß Lübener Kirche vorgestellt
Der Prignitzer vom 11. Mai 2012: Kirchturmspitze kommt früher und wird teurer
Pressemitteilung Oktober 2012: Aufsetzen der Groß Lübener Kirchturmspitze am Freitag, 12. Oktober 2012
Märkische Allgemeine vom 15. Oktober 2012: Groß Lübener Kirche bekam nach 28 Jahren ihre Turmspitze zurück
Märkische Allgemeine vom 23. März 2013: Hans Reichert übernimmt Vorsitz im Groß Lübener Förderverein
Märkische Allgemeine vom 13. April 2013: Ein sichtbares Zeichen
 
Groß Schauen (Oder-Spree)
Arbeitsgruppe zur Förderung der Kirche Groß Schauen
Holger Ackermann; Philadelphiastr. 2; 15859 Storkow OT Groß Schauen; Tel.: 03 36 78 - 6 29 71
E-Mail: moebelserv@aol.com
Märkische Oderzeitung vom 12. Januar 2008: Kirche mit Leben erfüllen
Märkische Oderzeitung vom 27. Mai 2008: Nun fehlt nur noch die zweite Glocke
Märkische Onlinezeitung vom 09. Dezember 2015: Um 12 Uhr schlug die neue Glocke
 
Groß Ziescht (Teltow-Fläming)
Förderverein Dorfkirche Groß Ziescht e.V.
Dr. Martin Behnisch; Groß Zieschter Dorfstr. 29; 15837 Baruth OT Groß Ziescht; Tel.: 03 37 04 - 6 65 45
Homepage der Kirchengemeinden Baruth, Paplitz und Groß Ziescht
Märkische Allgemeine vom 12. Dezember 2009: Das Gotteshaus von Groß Ziescht wird mit Fördermitteln saniert
Märkische Allgemeine vom 08. Juni 2010: Ortsansässiger Theologieprofessor gab für die Orgel seine letzte Lederjacke her
Märkische Allgemeine vom 27. April 2011: Im Spannungsfeld zwischen Läutewerk und Windpark
 
Großbeuthen (Teltow-Fläming)
Heimatverein Beuthen e.V.
Bernd Saalfeld; Kleinbeuthener Dorfstr. 39; 14959 Trebbin OT Kleinbeuthen; Tel.: 03 37 31 - 1 46 91
E-Mail: heimatverein.beuthen@t-online.de
Homepage des Heimatvereins Beuthen e.V.
Mitteilungsblatt Mai 2014: Wo der Himmel samt Sternen und Wolken herabzustürzen droht...
 
Gruhno (Elbe-Elster)
Förderverein Gruhno e.V.
Eckhard Heinrich; Gruhnoer Hauptstr. 15; 03235 Schönborn OT Gruhno; Tel.: 03 53 25 - 83 50
E-Mail: info@gruhno.de
Homepage des Fördervereins
Die Gruhnoer Kirche auf der Internetseite von Gruhno
Dorfkirche des Monats Oktober 2011
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2011"
Lausitzer Rundschau vom 09. September 2013: Glockenguss unter freiem Himmel in Gruhno
 
Guben/Gubin (Spree-Neiße/Polen)
Förderverein zum Wiederaufbau der Stadt- und Hauptkirche in Gubin e.V.
Günter Quiel; Berliner Str. 5; 03172 Guben; Tel.: 0 35 61 - 55 98 52; Fax: 0 35 61 - 55 98 53; Mobil: 0 15 22 - 151 45 59
E-Mail: stadtkirche@guben.de
Homepage des Fördervereins
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2008"
Lausitzer Rundschau vom 10. Oktober 2007: Was im Gubiner Gotteshaus in diesem Jahr noch passieren soll
Lausitzer Rundschau vom 28. Dezember 2007: Neues Leben im Gotteshaus
Lausitzer Rundschau vom 07. Januar 2008: Förderkreis "Alte Kirchen" besucht Guben
Lausitzer Rundschau vom 04. Juni 2008: Polens Kulturministerium hilft Guben und Gubin
Lausitzer Rundschau vom 04. September 2008: Minister übernehmen Schirmherrschaft für Gubiner Kirche
Lausitzer Rundschau vom 17. März 2009: Gubiner Gotteshaus soll Stätte der Begegnung werden
Lausitzer Rundschau vom 18. März 2009: Ausbau der Gubiner Kirchenruine als Symbol der Versöhnung
Lausitzer Rundschau vom 04. September 2009: Turmsanierung genießt Priorität
Lausitzer Rundschau vom 21. Dezember 2009: Begegnungen an der Kirchenruine Guben
Lausitzer Rundschau vom 15. März 2010: Kirchturmsanierung in Guben als Sommervorhaben
Lausitzer Rundschau vom 01. Juli 2010: Große Pläne für Gubiner Kirchenruine
Lausitzer Rundschau vom 27. August 2010: Bürokratie behindert Turmsanierung in Gubin
Lausitzer Rundschau vom 09. Oktober 2010: Bürger-Ideen für Gubiner Kirchturm
Lausitzer Rundschau vom 31. Mai 2011: Wahrzeichen gewinnt an Stabilität
Lausitzer Rundschau vom 24. November 2011: Guben Trommelt für ein Jahrhundertprojekt
Lausitzer Rundschau vom 01. Oktober 2012: "Alle kämpfen für eine Kirche"
Lausitzer Rundschau vom 23. April 2013: Kirchturmsanierung in Gubin fast vollendet
Lausitzer Rundschau vom 06. Juni 2013: Architekten wetteifern ums Kirchenschiff Gubin
Lausitzer Rundschau vom 24. September 2013: Kirchruine bekommt Dach aus Licht
Lausitzer Rundschau vom 08. Januar 2014: Erste Schritte zum "Kulturdom Gubin"
Lausitzer Rundschau vom 01. Februar 2014: Herzballons für die Kirchensanierung
Lausitzer Rundschau vom 26. April 2014: "Jetzt haben wir unsere Legende"
Lausitzer Rundschau vom 23. Mai 2015: Kultur soll die Fara Gubinska wiederbeleben
Lausitzer Rundschau vom 15. Juli 2015: Zähes Ringen um ein gemeinsames Kulturerbe
 
Günterberg (Uckermark)
Verein Denkmalpflege Günterberg e.V.
Oliver Schwers; Dorfmitte 24; 16278 Günterberg
Die Dorfkirche in Günterberg auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2005"
Mitteilungsblatt November 2005: Weltliche Trauerhalle im Kirchturm
Märkische Oderzeitung vom 06. Juli 2011: Gepflastertes Erbe
 
Gusow (Märkisch-Oderland)
Geschichts- und Heimatverein Gusow-Platkow e.V.
Thomas Drewing; August-Bebel-Str. 12; 15306 Gusow-Platkow; Tel.: 0174 - 5 41 86 40
Märkische Oderzeitung vom 07. Januar 2006: Dem Alten hätt’s gefallen
Märkische Oderzeitung vom 16. Februar 2006: Derfflinger auf der Briefmarke
Mitteilungsblatt März 2006: Derfflinger-Sonderbriefmarke
Märkische Oderzeitung vom 23. März 2012: Derfflingers Gruft ist leergeräumt
 
Halbe (Dahme-Spreewald)
Förderverein Dankeskirche Halbe e.V.
Martina Morgenstern; Kirchstr. 7; 15757 Halbe
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2009"
Märkische Allgemeine vom 18. Mai 2009: Halbe putzt seine Kirche heraus
Mitteilungsblatt August 2009: Eine Kirche wird Denkmal
Märkische Allgemeine vom 04. August 2011: Die Zeit drängt
Mitteilungsblatt Dezember 2014: Ein Ort des Weinens und Flehens
Märkische Allgemeine vom 28. August 2015: Sanierung der Dankeskirche beginnt
Märkische Allgemeine vom 22. Dezember 2015: Turm ist wieder ein Hingucker
 
Harnekop (Märkisch-Oderland)
Förderverein Dorfkirche Harnekop
Anette Hirseland; Hauptstr. 35; 15345 Harnekop, Tel.: 0162 - 218 77 69
E-Mail: hirseland.betreuung@gmx.de
Evangelische Dorfkirche Harnekop auf der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinden im Pfarrsprengel Haselberg
Dorfkirche des Monats August 2010
Märkische Oderzeitung vom 09. August 2010: Mit vereinten Kräften für die Kirchensanierung
Märkische Oderzeitung vom 07. Dezember 2010: Blick ins Jahr 1831 und in die Zukunft
Märkische Oderzeitung vom 24. Januar 2011: Spende an Kirche Harnekop
Märkische Oderzeitung vom 21. November 2012: Arbeitseinsatz in Harnekoper Kirche
Märkische Oderzeitung vom 04. Dezember 2012: "Alte Dame" mit neuem Leben erfüllt
Die Kirche vom 05. Dezember 2012: Ein ganzes Dorf in Schwung
Märkische Onlinezeitung vom 16. Oktober 2015: Wie Harnekoper ihre Kirche retten
 
Hasenfelde (Oder-Spree)
Kultur-Kirche-Hasenfelde e.V.
Hannegret Richter; Bahnhofstr. 18; 15518 Steinhöfel OT Hasenfelde: Tel.: 03 36 35 - 32 03
E-Mail: hannegret.richter@web.de
Märkische Oderzeitung vom 23. Juni 2004: Hasenfelder Orgel soll klingen
Märkische Oderzeitung vom 14. April 2007: Zum 150. Geburtstag soll Orgel erklingen
Märkische Oderzeitung vom 13. Dezember 2009: Neuer Fußboden für die Kirche
Märkische Oderzeitung vom 07. September 2010: Freundeskreis zieht alle Register
Märkische Oderzeitung vom 30. März 2012: Zwei neue Register für die Kirchenorgel
Märkische Oderzeitung vom 02. April 2013: Die letzten Register fehlen noch
Märkische Onlinezeitung vom 19. August 2015: Dicke Steinquader mit feinem Pinselstrich
 
Hasenholz (Märkisch-Oderland)
Förderverein Dorfkirche zu Hasenholz
Angelika Gathow; Dorfstr. 10; 15377 Buckow OT Hasenholz; Tel.: 03 34 32 - 8 95 37
Die Hasenholzer Kirche auf www.hasenholz.eu
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2008"
Die Kirche vom 21. September 2008: Der Förderverein der Kirche in Hasenholz bekommt einen "Startkapital"-Preis
Neue Zürcher Zeitung vom 13. Oktober 2008: Wie Hasenholz dem Verfall seiner Kirche entgegentritt
Märkische Onlinezeitung vom 19. Dezember 2014: Holzbalkendecke instand gesetzt
 
Havelsee (Potsdam-Mittelmark)
Kirchenförderverein Havelseee.V.
Gemeinsamer Förderverein der Ortsteile Pritzerbe, Fohrde, Hohenferchesar und Marzahne
Jan van Lessen; Tieckower Havelstr.11; 14798 Havelsee; Tel.: 03 38 34 - 5 01 75; Mobil: 0172 - 394 46 87
E-Mail: van.lessen@gmx.net
Homepage des Fördervereins
Märkische Allgemeine vom 06. März 2015: Ein Verein – vier Kirchen
Mitteilungsblatt Mai 2015: Neuer Kirchenförderverein Havelsee
 
Heiligengrabe (Prignitz)
Verein zur Förderung und Erhaltung des evangelischen Klosters Stift zum Heiligengrabe e.V.
Renata von Oppen; 14195 Berlin; Englerallee 8a; Tel.: 030 - 89 72 46 47
E-Mail: info@foerderverein-heiligengrabe.de
Bilder und Informationen
Homepage des Fördervereins
Homepage des Klosters Heiligengrabe
Märkische Allgemeine vom 04. Februar 2016: Überraschung in Heiligengrabe
 
Heinersdorf (Oder-Spree)
Denk-mal-Kultur e.V.
Wolfgang Funke; Hasenfelder Weg 26; 15518 Steinhöfel / OT Heinersdorf
Märkische Oderzeitung vom 07. Dezember 2006: Voller Klang für Heinersdorfer Sauer-Orgel
Märkische Oderzeitung/Web-Magazin vom 20. Mai 2011: Konzert zum runden Heinersdorfer Orgel-Jubiläum
 
Heinsdorf (Teltow-Fläming)
Förderverein Sanierung Kirche Heinsdorf e.V.
Günter Ukro; Dahmer Str. 6; 14913 Niebendorf-Heinsdorf; Tel.: 03 37 44 - 6 00 38
Homepage des Fördervereins
Dorfkirche des Monats Oktober 2007
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2008"
Märkische Allgemeine vom 07. Februar 2007: Heinsdorfer Glocken sollen wieder läuten
Märkische Allgemeine vom 28. Juni 2007: Rettung naht
Mitteilungsblatt September 2007: Sanierungskonzept
Märkische Allgemeine vom 22. September 2007: Zuerst der Glockenturm
Lausitzer Rundschau vom 27. September 2007: Förderverein für Sanierung der Kirche gegründet
Lausitzer Rundschau vom 05. Februar 2008: Heinsdorfer Förderverein hat bereits 6000 Euro
Märkische Allgemeine vom 08. Februar 2008: Enthusiasten und Experten – großer Bahnhof an der Ruine
Lausitzer Rundschau vom 13. Februar 2008: Finanzierung der Heinsdorfer Kirchenruine noch offen
Lausitzer Rundschau vom 29. Juli 2008: Im August erster Spatenstich in Heinsdorf
Lausitzer Rundschau vom 19. August 2008: Aus Heinsdorfer Ruine soll erste Skaterkirche werden
Lausitzer Rundschau vom 18. September 2008: Ein historischer Moment am Heinsdorfer Gotteshaus
Märkische Allgemeine vom 05. März 2009: Heinsdorfer Förderverein setzt Sanierung der Kirchenruine fort
Märkische Allgemeine vom 10. Januar 2009: Förderverein zur Rettung der Heinsdorfer Kirche zieht positive Bilanz
Lausitzer Rundschau vom 20. März 2009: Kirchensicherung in Heinsdorf geht weiter
Märkische Allgemeine vom 18. Juni 2009: 10 000 Euro von der VR-Bank für die Sanierung der Kirche Heinsdorf
Konradsbote vom 09. August 2009: Das Geläut hat die Heinsdorfer geweckt
Lausitzer Rundschau vom 22. Oktober 2009: 2010 sollen Glocken in Heinsdorf wieder läuten
Märkische Allgemeine vom 08. Januar 2010: Innenleben mit Glockengeläut steht in diesem Jahr im Plan des Heinsdorfer Fördervereins
Lausitzer Rundschau vom 22. Juli 2010: Wieder Glockenklang in Heinsdorf nach 15 Jahren
Lausitzer Rundschau vom 25. November 2010: Heinsdorfs Glocken läuten wieder
Lausitzer Rundschau vom 30. November 2010: Glocken der Heinsdorfer Kirche läuten wieder
Märkische Allgemeine vom 30. September 2011: Auf der Kirchenbank mit dem Blick ins Freie
Märkische Allgemeine vom 10. März 2012: Glanzstück entsteht
Lausitzer Rundschau vom 12. Juni 2014: Heinsdorfs Ruine bekommt ein Dach
Lausitzer Rundschau vom 25. März 2015: Glasfront für Heinsdorfs Kirche
Märkische Allgemeine vom 18. August 2015: Alles für den Glockenklang
Märkische Allgemeine vom 03. April 2016: Heinsdorfer bauen eine Kirche aus einer Ruine
 
Hermersdorf (Märkisch-Oderland)
Förderverein Dorf und Kirche Hermersdorf e.V.
Martin Schulze; Friedländer Str. 1; 15374 Müncheberg OT Hermersdorf; Tel.: 03 34 32 – 7 16 53; Fax: 03 34 32 - 7 11 81
E-Mail: ms.friedland@web.de
Homepage von Dorf und Förderverein
Dorfkirche des Monats März 2012
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2002"
Die Kirche vom 29. April 2012: Die Heiligen von Hermersdorf
 
Hermsdorf (Oberspreewald-Lausitz)
Kirchbauverein Evangelische Kirche Hermsdorf e.V.
Reinhard Noack; Guteborner Str.8; 01945 Hermsdorf GT Lipsa; Tel.: 03 57 52 – 53 75
E-Mail: rei.noack@t-online.de
Homepage des Kirchbauvereins
Dorfkirche des Monats August 2013
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2009"
Lausitzer Rundschau vom 01. Dezember 2007: Gotteshaus fehlt die Spitze
Lausitzer Rundschau vom 21. Februar 2009: Kirchbauverein sammelt für die Sanierung des Gotteshauses
Lausitzer Rundschau vom 05. September 2009: Hermsdorfer wollen Kirchturm wieder läuten hören
Lausitzer Rundschau vom 18. September 2009: Kirchensanierung auf gutem Weg
Lausitzer Rundschau vom 27. August 2010: Kirchturm-Projekt gerät ins Wanken
Lausitzer Rundschau vom 26. Juli 2011: Die Hermsdorfer Kirche bekommt ihren Turm wieder
Lausitzer Rundschau vom 05. Mai 2012: Im Herbst läuten die Glocken wieder
Lausitzer Rundschau vom 26. Juni 2012: Neben der Kirche steht schon der neue Turm
Lausitzer Rundschau vom 04. August 2012: Haube auf den neuen Hermsdorfer Kirchturm gehievt
Lausitzer Rundschau vom 27. August 2013: Hermsdorf zeigt sein Schmuckstück
Lausitzer Rundschau vom 23. August 2014: Der Turm glänzt, im Hermsdorfer Kirchenschiff bröckelt es
Lausitzer Rundschau vom 09. September 2015: Kirche Hermsdorf birgt so manches Geheimnis
 
Herzfelde (Uckermark)
Förderverein für Kirchenmusik in der evang. Kirchengemeinde Herzfelde
Gabriele Förder-Hoff; Busstr. 3; 17268 Herzfelde; Tel.: 03 98 85 - 2 31 24 oder 030 - 8 03 26 81
Die Dorfkirche in Herzfelde auf Kirchen im Landkreis Uckermark
 
Hirschfelde (Barnim)
Förderverein Dorfkirche Hirschfelde
Hans-Jürgen Albrecht; Eduard Arnold Str. 1a; 16356 Werneuchen OT Hirschfelde; Tel.: 03 33 98 - 71 85; Fax: 03 33 98 - 76 620
Dorfkirche des Monats Januar 2009
Märkische Oderzeitung vom 08. Dezember 2006: Dorfkirche droht der Verfall
Mitteilungsblatt Dezember 2008: Wie eine Kirche gerettet wird und ein Hirsch gerettet wurde
Märkische Oderzeitung vom 14. April 2010: Gotteshaus beinahe abgerissen
11. Juni 2010: Erste Fördermittel der "Stiftung Brandenburgische Dorfkirchen" für die Kirchenruine Hirschfelde
Märkische Oderzeitung vom 04. Oktober 2013: Neues Leben für alte Kirche
Mitteilungsblatt Dezember 2013: Eine Richtkrone signalisiert mutigen Neubeginn
Märkische Onlinezeitung vom 10. Mai 2015: Hirschfelder Kirche geweiht
Mitteilungsblatt Mai 2015: Metamorphose einer Ruinierten
 
Hohen Neuendorf (Oberhavel)
Kirchenbauförderverein der Katholischen Pfarrei St. Juda-Thaddäus e.V.
Horst Tschaut; Paulstr. 4; 16562 Bergfelde; Tel.: 03 33 03 - 50 18 51
E-Mail: TschautH@eba.bund.de
 
Hohenferchesar (Potsdam-Mittelmark)
Kirchenförderverein Havelsee e.V.
weitere Informationen s. Havelsee
 
Hohenjesar (Märkisch-Oderland)
Freunde der Kirche Hohenjesar e.V.
Dr. Hartmut Henicke; Falkenhagener Weg 7; 15236 Hohenjesar; Tel.: 03 36 02 - 32 37
E-Mail: hhenicke@gmx.de
Dorfkirche des Monats Juni 2006
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2006"
Märkische Oderzeitung vom 25. Oktober 2004: Förderverein will Gotteshaus vor Verfall retten
23. September 2006: Hilfe für Kirchenruine Hohenjesar
Märkische Oderzeitung vom 26. April 2007: Ein Dach für die Kirche in Hohenjesar
Mitteilungsblatt Mai 2013: Einmalig durch Zweimaligkeit
Märkische Oderzeitung vom 10. September 2013: Patronatskirche feiert
Märkische Onlinezeitung vom 18. Februar 2015: Willenserklärung zur Patronatskirche
Märkische Onlinezeitung vom 18. Oktober 2015: Hohenjesars Glocken schweigen
 
Hohenleipisch (Elbe-Elster)
Förderkreis Evangelische Kirche Hohenleipisch e.V.
Detlef Bölke; Dresdener Str. 19; 04394 Hohenleipisch; Tel. 0 35 33 - 75 33; Fax: 0 35 33 - 16 51 24
E-Mail: Boelke-Hohenleipisch@t-online.de
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2002"
Lausitzer Rundschau vom 24. Juli 2010: Kirche in Hohenleipisch erstrahlt in neuem Glanz
 
Hohenlychen (Uckermark)
Förderverein Helenenkapelle Hohenlychen e.V.
Tobias Schönfeldt; Bahnhofstr. 5; 17277 Lychen; Tel.: 03 98 88 – 4 32 04; Fax: 03 98 88 – 4 32 07
E-Mail: verein@vr-we.de
Homepage des Fördervereins Helenenkapelle Hohenlychen e.V.
Dorfkirche des Monats Januar 2005
Die Helenenkapelle in Hohenlychen auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Nordkurier vom 12. Oktober 2004: Auszeichnung bringt Lychener Heilstätten-Verein voran
Uckermark-Kurier vom 23. Oktober 2004: "100-Jähriges" der Lychener Helenenkapelle gefeiert
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2004"
Mitteilungsblatt März 2006: Lichtblicke für eine wieder auferstehende Kapelle
Mitteilungsblatt Juni 2006: Unverhoffte "Finanzspritze"
 
Hohennauen (Havelland)
Förderkreis der Kirche Hohennauen e. V.
Monika Pickenhahn; Seestraße 11; 14715 Seeblick OT Hohennauen
E-Mail: mail@ambiente-rathenow.de
Evangelische Kirchengemeinde Hohennauen
 
Hohenstein (Märkisch-Oderland)
Förderverein Dorfkirchen Hohenstein und Ruhlsdorf e.V.
Sebastian Fröbrich; Alt Ruhlsdorf 17; 15344 Strausberg
E-Mail: se.froebrich@web.de
 
Hoppenrade (Havelland)
Kirchbau- und Förderverein Hoppenrade e.V.
Andreas Krücken; Friedrich-Rumpf-Str. 11; 14641 Wustermark; Tel.: 03 32 34 - 8 63 55
E-Mail: vorstand@kirche-im-dorf.eu
Homepage des Kirchbau- und Fördervereins Hoppenrade e.V.
Dorfkirche des Monats Juni 2011
Märkische Allgemeine vom 29. Juni 2011: Unter einem Dach
Märkische Allgemeine vom 07. Mai 2012: Der Schatz von Hoppenrade
PreussenSpiegel vom 07. November 2013: Sanierung des Turmes und des Kirchenschiffs
Märkische Allgemeine vom 23. Juni 2015: Sitzheizung für Hoppenrader Kirche
Märkische Allgemeine vom 28. Dezember 2015: Hoppenrades Glanzstück
 
Jabel (Ostprignitz-Ruppin)
Förderkreis Evangelische Dorfkirche Jabel
Heike Giese; Dorfstr. 5; 16909 Jabel; Tel.: 0 33 94 - 44 29 74; Fax: 0 33 94 - 4 00 73 70
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2003"
Märkische Allgemeine vom 18. Juni 2005: Jabeler Kirche war fest in Berliner Hand
Märkische Allgemeine vom 29. April 2006: Ornamente wiederhergestellt
Märkische Allgemeine vom 31. Mai 2007: Erste drei Fenster für Jabeler Dorfkirche gestern eingebaut
Märkische Allgemeine vom 02. März 2016: Finanzproblem bei Kirchensanierung in Jabel
 
Jeserig (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein zur Restaurierung des Pfarrhauses Jeserig e.V.
Joachim Häcker; Zum Königsberg 1; 14550 Groß Kreutz OT Deetz; Tel.: 03 32 07 - 3 21 74
E-Mail: zum_koenigsberg@gmx.de
Märkische Allgemeine vom 17. März 2012: Förderverein für Jeseriger Pfarrhaus gegründet
Märkische Oderzeitung vom 11. Mai 2013: 900 Geburtstags-Euro fürs Pfarrhaus Jeserig
Märkische Allgemeine vom 21. Januar 2015: Ins Pfarrhaus soll wieder Leben einziehen
 
Joachimsthal (Barnim)
Förderverein Schinkelkirche Joachimsthal e.V.
Pfarrerin Beatrix Spreng; Kirchstr. 1; 16247 Joachimsthal; Tel.: 03 33 61 - 72 68
E-Mail: b.spreng@kirchengemeinde-joachimsthal.de
Dorfkirche des Monats September 2008
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2014"
Märkische Oderzeitung vom 19. Januar 2013: Förderverein Schinkelkirche gegründet
Märkische Oderzeitung vom 19. September 2013: Kirchturm zu versteigern
Märkische Onlinezeitung vom 18. Juni 2015: "Gott hat uns erhört"
 
Kagel (Oder-Spree)
Förderverein Dorfkirche Kagel e.V.
Kurt Paul; Neue Wiesenstr. 19; 15537 Grünheide OT Kagel; Tel.: 03 34 34 - 4 68 80
E-Mail: waldspechtkurt@t-online.de
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2012"
Märkische Oderzeitung vom 07. Oktober 2011: Kageler Kirche braucht dringend Kur
Märkische Oderzeitung vom 11. Oktober 2012: Förderverein bereichert Dorf
Märkische Oderzeitung vom 06. April 2013: Kageler sammeln weiter Geld für die Kirchensanierung
Märkische Onlinezeitung vom 04. September 2015: Festakt für sanierte Dinse-Orgel
 
Kantow (Ostprignitz-Ruppin)
Offene Kirche Kantow e.V.
Hannelore Reichert; Chausseestr. 8A; 16845 Kantow; Tel.: 03 39 74 - 5 05 29
E-Mail: H30reichert@aol.com
Dorfkirche Kantow auf der Homepage des Kirchenkreises Kyritz-Wusterhausen
Offene Kirche Kantow e.V. auf der Homepage von Winfried Langhof
Märkische Allgemeine vom 18. Mai 2007: "Höchste Zeit, dass was passiert"
Märkische Allgemeine vom 26. November 2009: Sanierung der Kantower Kirche wird aufwendiger
Märkische Allgemeine vom 27. August 2010: Richtfest am Kantower Kirchturm
Märkische Allgemeine vom 01. Oktober 2010: Turm hat wieder seinen Schmuck
Märkische Allgemeine vom 03. Juni 2011: Glocke darf wieder läuten
Märkische Allgemeine vom 02. September 2011: Kantows Kirche schwebt
Märkische Allgemeine vom 23. Juni 2012: Alle Falten ausgebügelt
Märkische Allgemeine vom 08. April 2016: Der Kantower Kirche fehlt eine Heizung
 
Kehrberg (Prignitz)
Förderverein der Kirche zu Kehrberg e.V.
Irina-Lucia Wilhelm; Vettiner Str. 28; 16928 Kehrberg; Tel.: 03 39 75 - 5 03 83
E-Mail: fvkehrberg@tiscali.de
Willkommen in der Kirche Kehrberg!
Dorfkirche des Monats September 2011
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2006"
Märkische Allgemeine vom 20. Februar 2006: Viele Mosaiksteinchen fügen sich zu einem Ganzen
Mitteilungsblatt März 2006: Ein Schatz steht nicht mehr im Regen
Märkische Allgemeine vom 28. März 2007: Großputz auf dem Dachboden
Märkische Allgemeine vom 16. Juli 2007: Der Förderverein der Kirche Kehrberg plant ein Projekt rund um den Wunderknaben
Märkische Allgemeine vom 05. Februar 2008: Geld für dringende Reparatur
Märkische Allgemeine vom 20. Mai 2011: Der Turm des Kehrberger Gotteshauses wird instand gesetzt
Mitteilungsblatt September 2011: Kein Museum der Vergangenheit sondern lebendiges Gotteshaus
 
Kemnitz (Teltow-Fläming)
Förderverein Alte Dorfkirche Kemnitz e.V.
Steve Mertens; Kemnitzer Hauptstr. 11; 14947 Nuthe-Urstromtal / OT Kemnitz; Tel.: 03 37 34 - 6 01 81
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2008"
Märkische Allgemeine vom 19. April 2006: Hoffnung für die Dorfkirche
Märkische Allgemeine vom 30. März 2007: Kirche soll im Dorf bleiben
Märkische Allgemeine vom 06. März 2009: Mit Kino fördern Kemnitzer ihre Kirche
 
Kerkow (Uckermark)
Freundeskreis der Kerkower Dorfkirche
Sigrid Korepkat / Gudrun Kloke; 16 278 Angermünde; Kerkower Dorfstr. 16
Die Dorfkirche in Kerkow auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Märkische Oderzeitung vom 06. März 2005: Engagierte Kerkower lassen ihre Kirche im Dorf
Märkische Oderzeitung vom 26. Mai 2010: Orgel pfeift auf dem letzten Loch
Märkische Oderzeitung vom 07. Oktober 2010: Eindrucksvolles Porträt von Kirchen und ihren Hütern
Märkische Oderzeitung vom 27. Oktober 2010: Betteln für die Königin
Märkische Oderzeitung vom 21. April 2013: Da war die Kirche voll
 
Ketzin (Havelland)
Förderverein der Evangelischen Kirchengemeinde St. Petri Ketzin e.V.
Torsten Raab; Am Schmähl 8; 14669 Ketzin/Havel; Tel.: 0162 - 7 66 54 99
E-Mail: info@raab-ketzin.de
Märkische Allgemeine vom 23. November 2010: Holzbock und Schwamm sollen aus der Ketziner St.-Petri-Kirche raus
Märkische Allgemeine vom 21. Mai 2011: Trockengelegt
Märkische Allgemeine vom 19. Mai 2012: Ketziner St.-Petri-Kirche erhält Spende
 
Kietz (Prignitz)
Förderverein Kietzer Kirche e.V.
Sigrid Tietz; 19309 Kietz; Tel.: 03 87 92 - 18 90 / 17 34
Zur Geschichte der St. Johanniskirche Kietz auf dem Internetportal des Ev. Kirchenkreises Perleberg-Wittenberge
Der Prignitzer vom 01. Dezember 2008: Bleiglasfenster kehren zurück
Der Prignitzer vom 14. September 2010: Kietzer Kirche: Nächstes Ziel Innenmalereien
Märkische Allgemeine vom 05. Mai 2012: Dem Ursprung ganz nahe
Märkische Allgemeine vom 18. August 2012: Ganz viel geschafft
Mitteilungsblatt Dezember 2012: Unbeirrbar packten die Kietzer immer wieder beherzt an
 
Kirchhain (Elbe-Elster)
Förderkreis Voigt-Orgel zu Kirchhain/NL
Bernd Heinke; Leipziger Straße 40; 03253 Doberlug-Kirchhain; Tel.: 03 53 22 - 4257; Fax: 03 53 22 - 4259
E-Mail: bernd.heinke@gmx.net
Evangelische Kirchengemeinde Kirchhain
Orgel des Monats Mai 2016
Spendenaufruf (PDF)
Lausitzer Rundschau vom 11. Oktober 2007: «Förderkreis Voigt-Orgel zu Kirchhain» aus der Taufe gehoben
 
Klausdorf (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein zum Erhalt der Klausdorfer Kirche e.V.
Lothar Schäfer; Klausdorfer Dorfstr. 22; 14929 Treuenbrietzen / GT Klausdorf; Tel.: 03 37 48 - 1 53 72
Dorfkirche des Monats Februar 2014
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2012"
Märkische Allgemeine vom 06. Oktober 2005: Gotteshaus in Klausdorf soll mit Fördergeld saniert werden
Märkische Allgemeine vom 30. Oktober 2007: Bürger wollen Klausdorfer Gotteshaus auf Vordermann bringen
Märkische Allgemeine vom 29. Januar 2008: Den ersten Spenden für die Klausdorfer Kirche sollen nun organisatorische Schritte folgen
Märkische Allgemeine vom 05. Dezember 2009: Ohne Förderverein ist Klausdorfer Kirche nicht zu retten
Märkische Allgemeine vom 29. April 2010: Neuer Verein will Sanierung und Nutzung der Klausdorfer Kirche koordinieren
Märkische Allgemeine vom 21. Dezember 2010: Förderverein erhält 2000 Euro aus Stiftung "Alte Häuser"
Märkische Allgemeine vom 15. März 2012: Viele Fördertöpfe erfolgreich angezapft
Märkische Allgemeine vom 07. Juni 2012: Weiteres Geld für Klausdorfer Kirche
Märkische Allgemeine vom 14. November 2012: Verschoben ins nächste Jahr
Märkische Allgemeine vom 22. Februar 2013: Bauarbeiten können im Mai starten
Mai 2013: Klausdorf in Feststimmung
Mitteilungsblatt September 2013: Glocken kehrten zurück
Märkische Allgemeine vom 05. Februar 2014: Förderkreis kürt Klausdorfer Gotteshaus
Mitteilungsblatt Mai 2014: Die Irrwege einer heimgekehrten Bibel
Mitteilungsblatt September 2014: Gaukler, Tanz und Sabinchen in Wildwest
 
Klein Linde (Prignitz)
Dorf- und Förderverein Klein Linde e.V.
Torsten Koselowski; Ravelandstr. 1a; 19348 Perleberg; Tel.: 0 38 76 - 78 84 43 oder 0172 - 7 00 40 27
E-Mail: t.koselowski@online.de
Dorfkirche des Monats März 2006
Mitteilungsblatt November 2006: Eine Zukunft für Klein Linde?
 
Klein Muckrow (Oder-Spree)
Förderverein Dorfkirche Klein Muckrow
Eberhard Grünberg; Klein Muckrow 32a; 15848 Friedland OT Klein Muckrow; Tel.: 03 36 73 - 52 05
E-Mail: senior@3b-ingenieur.de
Dorfkirche des Monats September 2014
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2010"
Märkische Oderzeitung vom 14. Juni 2009: Kirche als Mittelpunkt
Märkische Oderzeitung vom 28. August 2010: Fachwerkbau für alle offen
Märkische Oderzeitung vom 20. September 2010: "Menschen brauchen ein Denkmal"
Märkische Oderzeitung vom 20. August 2012: Flotte Blasmusik auf der Kirchwiese
Märkische Oderzeitung vom 12. Oktober 2012: Morsches Fachwerk muss ersetzt werden
Märkische Oderzeitung vom 26. April 2013: Neuer Balken für die Empore
Märkische Oderzeitung vom 07. September 2013: Ein Engel zeigt die Windrichtung an
Märkische Oderzeitung vom 12. September 2013: Rotarier unterstützen Kirchensanierung
Lausitzer Rundschau vom 08. August 2014: Klein Muckrower Kirche wird zum Kleinod
Märkische Onlinezeitung vom 03. September 2014: Schiefe Ruine wird zum Juwel
Märkische Onlinezeitung vom 05. Oktober 2015: Ein Ort zum Gotteslob und Dank
 
Kleinmachnow (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein Kirchenbauten Kleinmachnow e.V.
Jürgen Flechtner; Föhrenwald 12; 14532 Kleinmachnow; Tel.: 03 32 03 - 7 08 35
E-Mail: juergenflechtner@t-online.de
Märkische Allgemeine vom 08. September 2004: Dachsanierung in Kleinmachnow geplant
Märkische Allgemeine vom 05. April 2007: Kleinmachnower Altar nach zehn Jahren wieder vollständig zu sehen
Tagesspiegel vom 11. April 2007: Notsicherung der Kirche ist vollzogen
Märkische Allgemeine vom 21. Juni 2008: Kanzel wird in altem Glanz erstrahlen
Märkische Allgemeine vom 09. Juni 2011: Engel ziert Taufbecken
Märkische Allgemeine vom 23. Mai 2012: Gedenkstein erinnert an Patronatsfamilie
 
Kleßen (Havelland)
Förderverein Dorfkirche Kleßen e.V.
Ingrid Ziesmer; Dickter Weg 22; 14728 Kleßen-Görne; Tel.: 03 32 35 - 21 514
Kleßen auf der Homepage des Pfarrsprengels Friesacker Ländchen
Dorfkirche des Monats September 2010
Märkische Allgemeine vom 20. Februar 2007: "Kleßener Sand"" für 60 000 Euro
Märkische Allgemeine vom 22. Oktober 2007: Neuer Anstrich für die Kleßener Kirche
Märkische Allgemeine vom 05. November 2007: Schön wie am Anfang
Märkische Allgemeine vom 22. Oktober 2009: Außenfassade und Dach des Kleßener Gotteshauses werden erneuert
Märkische Allgemeine vom 20. August 2010: Sanierung der Kleßener Kirche beendet
Märkische Allgemeine vom 13. September 2010: Festlicher Gottesdienst zum Abschluss der Kleßener Kirchensanierung
Märkische Allgemeine vom 12. Januar 2011: Ein Schmuckstück mehr
Märkische Allgemeine vom 02. April 2012: In fünf Jahren viel für Kleßen erreicht
 
Klosterdorf (Märkisch-Oderland)
Heimatverein Klosterdorf e. V.
Heike Kollasch; Str. des Friedens 38; 15377 Oberbarnim OT Klosterdorf
 
Klosterfelde (Barnim)
Förderverein Dorfkirche Klosterfelde e.V.
Armin Dudzinski; Waldesruh 9; 16348 Wandlitz OT Klosterfelde; Tel.: 033 96 - 8 71 23
E-Mail: d.dudzinski@freenet.de
Der Förderverein Dorfkirche Klosterfelde auf der Homepage der Kirchengmeinde Klosterfelde
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2003"
Märkische Oderzeitung vom 13. Mai 2004: Turm der Kirche erhält wieder Kugel
Märkische Oderzeitung vom 16. Dezember 2006: Altar erhält seine Farbe zurück
Märkische Oderzeitung vom 19. Juni 2012: Damit die Kirche im Dorf bleibt
 
Königsberg (Ostprignitz-Ruppin)
Förderkreis Dorfkirche Königsberg
Elisabeth Lau; Dorfstr. 74; 16909 Königsberg; Tel.: 03 39 65 - 40 193
Dorfkirche des Monats August 2004
Mitteilung über die baupolizeiliche Sperrung 2004
Märkische Allgemeine vom 03. Mai 2004: Förderverein für Kirche Königsberg
Märkische Allgemeine vom 06.September 2005: Kirche in Königsberg ist fit für die Besichtigung
Märkische Allgemeine vom 17. November 2005: Weg zur Notsicherung der Königsberger Kirche frei
Schreiben des Förderkreises Dorfkirche Königsberg an den Förderkreis Alte Kirchen vom Januar 2006
Märkische Allgemeine vom 09. Januar 2006: Die Arbeit geht weiter
Märkische Allgemeine vom 25. April 2006: Im Alltag bewährt
Märkische Allgemeine vom 22. Dezember 2006: Königsberger Raritäten
Märkische Allgemeine vom 17. März 2007: Königsberger Kirche wieder im Fokus
Märkische Allgemeine vom 26. Juni 2007: Erneute Eröffnung in Sicht
Märkische Allgemeine vom 02. September 2009: Form- und Feldsteine werden in Königsberger Kirche verbaut
Märkische Allgemeine vom 30. Juli 2013: Gottesdienst im Haus des Dorfes
Märkische Allgemeine vom 18. November 2013: Wandmalerei in Königsberg entdeckt
 
Krahne (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein Kirche und Gemeindehaus Krahne e.V.
Jens Schmidt; Hauptstr. 7; 14797 Lehnin OT Krahne; Tel.: 03 38 35 - 4 04 69
E-Mail: jens@krahne.de
Homepage von Krahne
Märkische Allgemeine vom 24. August 2004: Kirchenmalerei taucht wieder auf
Märkische Allgemeine vom 01. Oktober 2007: MAZ-Vereinssteckbrief: Förderverein Kirche Krahne
 
Krangen (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein zur Erhaltung der Krangener Dorfkirche e.V.
Dr. med. Manfred Damerow; Schwanower Weg 2; 16827 Krangen; Tel.: 0 33 91 - 7 57 50
E-Mail: mcdamerow@t-online.de
Homepage des Fördervereins zur Erhaltung der Krangener Dorfkirche e.V.
Märkische Allgemeine vom 18. Juni 2004: Krangen packt's an
Märkische Allgemeine vom 08. Februar 2007: Krangener Kirche wird weiter saniert
Märkische Allgemeine vom 25. März 2010: In Krangen hat sich ein Förderverein zum Erhalt der Dorfkirche gegründet
Märkische Allgemeine vom 29. Juni 2010: Damit die Krangener Kirche zum Mittelpunkt des Ortes wird, ist noch viel nötig – auch Geld
Märkische Allgemeine vom 05. Dezember 2011: Im nächsten Jahr geht’s richtig los
Märkische Allgemeine vom 28. März 2012: Für Kirche und Kultur
Märkische Allgemeine vom 27. Dezember 2012: Der Stern von Krangen
Märkische Allgemeine vom 31. Dezember 2012: Die Krangener feierten den 175. Geburtstag ihres Gotteshauses
Märkische Allgemeine vom 30. April 2013: Kino und ein Sternenzelt
Mitteilungsblatt Mai 2013: Weil für Frau Knebel kein Platz mehr war...
Märkische Allgemeine vom 13. Dezember 2013: Zimmern für den Jahreswechsel
 
Kränzlin (Ostprignitz-Ruppin)
Verein zur Förderung der Erhaltung und Wiederherstellung der Kirche in Kränzlin e.V.
Bärbel Thiede; Dorfstr. 41; 16818 Kränzlin; Tel.: 0 33 91 – 50 47 00
Märkische Allgemeine vom 23. März 2007: Förderverein will mehr Leben in die Kränzliner Kirche bringen
Märkische Allgemeine vom 28. März 2007: Wertvolle Schriftstücke
Märkische Allgemeine vom 08. Oktober 2007: Kirchensanierung in Kränzlin bekommt neuen Schwung
Märkische Allgemeine vom 21. Dezember 2007: Wieder selbst mit angepackt
Märkische Allgemeine vom 08. Dezember 2009: Kultur im offenen Kirchenschiff / Förderverein setzt sich weiter für Restaurierung ein
Märkische Oderzeitung vom 05. Juni 2013: Sie geben alles für ihre Cabrio-Kirche
 
Kroppen (Oberspreewald-Lausitz)
Kirchbauverein der Kirche zu Kroppen e.V.
Hans Dietzel; Heinersdorfer Str. 17; 01945 Kroppen
E-Mail: Dietzel-Kroppen@gmx.de
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2005"
Lausitzer Rundschau vom 08. März 2008: Sanierung liegt im Zeitplan
Lausitzer Rundschau vom 05. April 2008: Nächster Sanierungsabschnitt am Gotteshaus abgeschlossen
Lausitzer Rundschau vom 13. Mai 2009: Ringanker für Kroppener Kirche
Lausitzer Rundschau vom 08. Dezember 2009: 2010 ist der Turm dran
Lausitzer Rundschau vom 26. Mai 2011: Kirchturmbau braucht viele Spenden
Lausitzer Rundschau vom 20. Oktober 2012: Über Kroppen dreht sich ein Fisch
Lausitzer Rundschau vom 19. Dezember 2012: Kirche wird 2013 fertig saniert
Lausitzer Rundschau vom 13. August 2013: Kroppener Barockkirche ist wieder ein Schmuckstück
Lausitzer Rundschau vom 25. November 2014: Kirchensanierung mit Epitaph beendet
 
Krummensee (Barnim)
Förderverein Dorfkirche Krummensee e.V.
Christiane Müller; Ringstr. 21; 16356 Werneuchen OT Krummensee, Tel.: 03 34 38 - 6 02 44
Märkische Oderzeitung vom 08. März 2011: Glockenstifter Ritter Kuno
 
Kuhz (Uckermark)
Förderverein Dorfkirche Kuhz e.V.
Dirk Reichstein / Kerstin Ullrich; 17 268 Boitzenburger Land; Kuhz 8; Tel.: 03 98 84 - 26 51 (Doris Kohlschmidt)
Der Förderverein Dorfkirche Kuhz e.V. auf www.kuhz.de
Bilder und Informationen zur Kirche Kuhz auf der Website der Partnergemeinde Laudenbach
Die Dorfkirche in Kuhz auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Nordkurier / Prenzlauer Ausgabe vom 21. Januar 2003: Förderverein sorgt sich um Kuhzer Kirche
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2003"
 
Kunow (Uckermark)
Freundeskreis Sanierung der Kunower Dorfkirche im Kunower Dorfverein e.V.
Bärbel Rindt; Kunower Dorfstr. 72; 16306 Schwedt/Oder OT Kunow; Tel.: 03 33 31 - 6 45 19
Die Kunower Dorfkirche auf den Internetseiten des Kunower Dorfvereins e.V.
Die Dorfkirche in Kunow auf Kirchen im Landkreis Uckermark
KiBa-Kirche des Monats April 2012
Märkische Allgemeine vom 24. Juni 2010: Startkapital zur Kirchensanierung
Märkische Oderzeitung vom 30. August 2010: 3000 Euro für Taufengel
Märkische Oderzeitung vom 07. Oktober 2010: Malerei für den Taufengel
Märkische Oderzeitung vom 14. März 2012: Sakraler Schatz
Märkische Oderzeitung vom 03. April 2012: Damit die Glocken schlagen
Märkische Oderzeitung vom 20. Juni 2012: 80 000 Euro für Kunower Kirche
Märkische Oderzeitung vom 02. Mai 2013: Sanierung startet am Montag
Mitteilungsblatt Mai 2013: Die bestplatzierte Dorfkirche des Jahres
Märkische Oderzeitung vom 11. Juli 2013: Der Schatz von Kunow
 
Küstrinchen (Uckermark)
Förderverein Dorfkirche Küstrinchen e.V
Udo Gomoll; 17 279 Lychen; Küstrinchen 16; Tel.: 03 98 88 - 21 20; Fax: 07 21 - 1 51 48 71 95
E-Mail: kirche@kuestrinchen.de
Homepage von Küstrinchen
Dorfkirche des Monats April 2002
Dorfkirche des Monats August 2003
Die Dorfkirche in Küstrinchen auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2002"
Mitteilungsblatt Dezember 2001: Spendenaufruf
Nordkurier / Templiner Ausgabe vom 15. November 2001: Neuer "Förderverein Dorfkirche Küstrinchen"
Ansprache von Pfr. Gerhard Stechbart beim Richtfest am 17. Oktober 2002
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30.Oktober 2002: Aufrechte Fünfzig: Ein uckermärkisches Dorf rettet die Kirche
Nordkurier / Templiner Ausgabe 11. Dezember 2002: Küstrinchener Förderverein zieht Bilanz
Mitteilungsblatt Dezember 2002: Die Richtkrone von Küstrinchen - Erwachen aus dem Dornröschenschlaf
Nordkurier / Templiner Ausgabe vom 16. April 2003: Osterfreundliches Kirchenumfeld - Fördermittelzusagen geändert
Mitteilungsblatt Mai 2003: Küstrinchen feierte seinen ersten Gottesdienst seit fast 30 Jahren
Uckermark-Kurier vom 15. Juni 2004: Konzert mit Wiener Brillanz. Künstler der Staatsoper begeistern
Mitteilungsblatt August 2004: In Küstrinchen entwickelt sich wieder ein vielseitiges kulturelles Leben
Die Kreishandwerkerschaft der Uckermark blockiert die Instandsetzung des Kirchturms von Küstrinchen (2004)
Uckermark Kurier - Templiner Zeitung vom 14. September 2004: Küstrinchener Förderverein und Forstchor gestalten Denkmaltag mit
Uckermark-Kurier vom 26. Oktober 2004: Prinzipielles "Nein" zu Projekt Kirchensanierung
Mitteilungsblatt November 2004: Uckermärkischer Hindernislauf
Uckermark Kurier vom 16. Dezember 2004: Turmsanierung geht über den Winter weiter
Uckermark Kurier vom 05. Februar 2005: Metallspitze der Kirche soll Ostern golden glänzen
Uckermark Kurier vom 31. März 2005: Nach Festgottesdienst Kirche bekrönt
Mitteilungsblatt Mai 2005: Küstrinchens Kirchturm ist wieder bekrönt
Uckermark Kurier vom 19. Juli 2005: "Stimme" für Dorfkirche eingetroffen
Mitteilungsblatt August 2005: Glockenschlag und Schlaglöcher
Mitteilungsblatt Juni 2006: Klingende Geschenke für Kirchen in Küstrinchen und Groß Fredenwalde
Mitteilungsblatt September 2007: Alle Fenster verglast
Mitteilungsblatt September 2011: Dem Dornröschenschlaf entrissen
Nordkurier vom 08. September 2012: "Langer Atem" bis zum Ziel
Uckermarkkurier vom 29. November 2012: Dorfkirche nun mit Putz und Farbe
Uckermarkkurier vom 27. Dezember 2012: Bänkerücken vorerst vertagt
 
Ladeburg (Barnim)
Förderverein Dorfkirche Ladeburg e.V.
Friedrich Marsing; Tulpensteg 1; 16321 Bernau; Tel./Fax: 0 33 38 - 75 50 95
Märkische Oderzeitung vom 19. November 2009: Förderverein Dorfkirche Ladeburg
 
Landin (Havelland)
Förderverein zur Erhaltung der Dorfkirche Landin e.V.
Gert Dittrich; Steintraße 13; 14715 Kotzen OT Landin; Tel.: 0151 - 17 33 99 00
E-Mail: kirche@landin-havelland.de
Homepage des Fördervereins
Dorfkirche des Monats Mai 2015
Märkische Allgemeine vom 24. Juli 2015: Verein will Dorfkirche vor Verfall retten
 
Langen (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein Stülerkirche Langen e.V.
Friedrich Weber; 16818 Langen; Dorfstr. 14; Tel./Fax: 03 39 32 - 7 11 70
Märkische Allgemeine vom 04. Mai 2007: Das Dach der Stüler-Kirche in Langen wird saniert
Pressemitteilung des MFWK vom 20. Mai 2007: Land fördert Sanierung der Stüler-Kirche in Langen
Märkische Allgemeine vom 18. August 2007: Nach dem Bau ist vor dem Bau
Märkische Allgemeine vom 15. September 2007: Schmuckstück enthüllt
Märkische Allgemeine vom 08. Mai 2009: Die Langener Stüler-Kirche soll in diesem Jahr weiter saniert werden
Märkische Allgemeine vom 16. September 2009: Langener gründeten 1997 einen Förderverein zur Rettung der Dorfkirche
Märkische Allgemeine vom 16. Juli 2010: Handwerker haben gestern neue, historisch nachempfundene Zifferblätter an der Stüler-Kirche in Langen montiert
Märkische Allgemeine vom 16. Dezember 2011: Nach den Türen sind die Fenster dran
Märkische Allgemeine vom 31. August 2012: Langener reparieren Fenster, Türen und Wände ihrer Kirche
 
Langnow (Prignitz)
Bunte Wiese Langnow e.V.
Hans-Joachim Wede; 16 928 Boddin; Blumenthaler Weg 6; Tel.: 0 33 95 - 30 70 20; Fax: 0 33 95 - 80 02 25
E-Mail: wede.franz@t-online.de
Dorfkirche Langnow auf der Homepage des Kirchenkreises Kyritz-Wusterhausen
Märkische Allgemeine vom 12. Juli 2006: Kirchenfest in Langnow
 
Lanke (Barnim)
Förderverein Lanke e.V.
Jens J. Jacobi; Stahlheimer Str. 17; 10439 Berlin; Tel.: 0162 - 2 80 09 96
E-Mail: jacobijens@gmx.de
Flyer der Initiative für die Erhaltung der Kapelle in Lanke
Märkische Oderzeitung vom 30. Juli 2009: Kapelle in Lanke wird saniert
Mitteilungsblatt Mai 2013: Dornröschen hofft aufs Erwachen
Mitteilungsblatt Mai 2014: Bauarbeiten begannen – sichtbare Erfolge
 
Läsikow (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein für Kirche und Dorf Läsikow e.V.
Dieter Schreiber; Neuruppiner Str. 28; 16845 Läsikow; Tel.: 03 39 78 - 5 03 55
Homepage des Fördervereins für Kirche und Dorf Läsikow e.V.
Dorfkirche Läsikow auf der Homepage des Kirchenkreises Kyritz-Wusterhausen
Dorfkirche des Monats September 2007
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2007"
Mitteilungsblatt September 2008: Im Mittelpunkt des Ortes und im Mittelpunkt des Geschehens
Märkische Allgemeine vom 17. Dezember 2010: Läsikower Förderverein zieht Bilanz über 2010
Märkische Allgemeine vom 23. August 2011: Großes Ziel: Orgelrestauration
 
Lauchhammer-West (Oberspreewald-Lausitz)
Förderverein Schlosskirche Lauchhammer-West e.V.
Dr. Friedrich-Wilhelm Heßmer; Kopernikusstr. 1; 01979 Lauchhammer-West; Tel.: 0 35 74 - 73 26; Fax: 0 35 74 - 73 27
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2004"
Lausitzer Rundschau vom 21. Juli 2008: Geld für Innenausbau der Schlosskirche ist da
Lausitzer Rundschau vom 29. Dezember 2008: Glanz in alter Schlosskirche in Lauchhammer
Lausitzer Rundschau vom 27. Oktober 2010: Schlosskirche erstrahlt im Glanz
Lausitzer Rundschau vom 29. November 2010: Konzerte für den Kauf der Orgel
Lausitzer Rundschau vom 14. Mai 2012: Spender und Konzerte machen Orgelkauf für Schlosskirche möglich
Lausitzer Rundschau vom 07. September 2015: Bau-Auftrag für neue Orgel der Schlosskirche wird jetzt ausgelöst
 
Lebusa (Elbe-Elster)
Förderverein "Orgel- und Kulturzentrum Lebusa e.V."
Schlossgut (über NTL Harry Widmer); Schliebener Weg 5; 04936 Lebusa; Tel.: 03 53 64 - 3 84
E-Mail: harrywidmer@web.de
Homepage des Fördervereins "Orgel- und Kulturzentrum Lebusa e.V."
Dorfkirche des Monats März 2009
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2009"
Lausitzer Rundschau vom 30. Dezember 2008: Jeder Balken, der weg muss, schmerzt die Lebusaer
Lausitzer Rundschau vom 03. September 2012: Platzeck würdigt Arbeit des Lebusaer Fördervereins
 
Lichterfelde (Teltow-Fläming)
Förderverein Dorfkirche Lichterfelde
Frederik van der Kooi; Dorfstr. 9; 14913 Niederer Fläming OT Lichterfelde; Tel.: 03 37 46 - 8 04 77
Dorfkirche des Monats Juni 2010
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2010"
Märkische Allgemeine vom 10. Juni 2009: Kirche in Lichterfelde soll saniert werden
Märkische Allgemeine vom 05. Dezember 2009: Lichterfelder gründen einen Förderverein mit dem Ziel, ihre Kirche zu sanieren
Märkische Allgemeine vom 02. September 2010: Lichterfelder Kirchenverein gewinnt brandenburgischen Förderpreis
Märkische Allgemeine vom 16. Februar 2011: Viel Holz für die kleine Dorfkirche
Märkische Allgemeine vom 27. Februar 2012: Förderverein "Sanierung Lichterfelder Dorfkirche" schaut optimistisch in die Zukunft
Märkische Allgemeine vom 23. August 2012: Notsicherung für Mauerecke
Märkische Allgemeine vom 14. März 2013: Altersschwaches Kirchlein
Märkische Allgemeine vom 10. November 2013: Fugen der Lichterfelder Dorfkirche werden ausgebessert
Märkische Allgemeine vom 17. März 2015: Kirchen-Rettung in kleinen Schritten
Märkische Allgemeine vom 19. März 2016: Dachziegel-Streit in Lichterfelde
 
Liebenwalde (Oberhavel)
Förderverein Liebenwalder Stadtkirche e.V.
Jörn Lehmann; Marktplatz 3; 16559 Liebenwalde
Märkische Allgemeine vom 16. März 2004: Das Dach der Liebenwalder Stadtkirche ist dringend sanierungsbedürftig
Märkische Allgemeine vom 10. Oktober 2006: Seit einer Woche laufen die Arbeiten an der Stadtkirche in Liebenwalde
Märkische Allgemeine vom 27. Februar 2007: Der vorerst letzte Streich
Märkische Allgemeine vom 11. Mai 2007: In zwei Wochen ist das Dach dicht
Märkische Allgemeine vom 06. September 2007: Farbgeheimnis gelüftet
Märkische Allgemeine vom 16. November 2007: Nicht nur ein Sakralbau
Märkische Oderzeitung vom 02. August 2011: Für Gotteshaus in Liebenwalde werden 600 000 Euro gebraucht
Märkische Allgemeine vom 08. Dezember 2012: Hoffen auf den Sternenhimmel
 
Lietzen (Märkisch-Oderland)
Förderverein Komturei Lietzen e.V.
Friedemann Hanke; Lietzen Nord 38; 15306 Lietzen; Tel.: 03 34 70 - 4 96-0
E-Mail: info@komturei-lietzen.de
Dorfkirche des Monats Juni 2013
 
Lindenberg (Prignitz)
Kirchbauverein Lindenberg e.V.
Bernd Lamprecht; Hauptstr. 28; 16928 Groß Pankow OT Lindenberg; Tel.: 03 39 82 - 5 07 96
Märkische Allgemeine vom 28. März 2009: Bernd Lamprecht ist der Vorsitzende des neu gegründeten Kirchbauvereins Lindenberg
Märkische Allgemeine vom 16. Oktober 2009: Vor-Ort-Termin in der Lindenberger Kirche
Märkische Allgemeine vom 07. März 2011: Kunst und Kultur rund um Lindenbergs Kirche
Der Prignitzer vom 26. November 2014: Nach dem Pfarrhaus – die Orgel
 
Löhme (Barnim)
Förderverein Dorfkirche zu Löhme e.V.
Mirko Fischer; Löhmer Dorfstraße 10; 16356 Werneuchen OT Seefeld-Löhme; Tel.: 03 33 98 - 6 82 62; Fax: 03 33 98 - 6 82 63
E-Mail: dorfkircheloehme@web.de
Homepage des Fördervereins Dorfkirche zu Löhme
Dorfkirche des Monats Juni 2009
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2009"
Märkische Oderzeitung vom 14. Mai 2008: Historische Feldsteinkirche soll zu neuem Leben erwachen
Märkische Oderzeitung vom 17. September 2010: Engel kehrte zurück
You Tube vom 26.09.2013: Dorfkirche zu Löhme
 
Löhsten (Elbe-Elster)
Verein zur Erhaltung der Kirche von Löhsten e.V.
Bernhard Richter; An der Roten Lache 12; 04916 Herzberg; Tel.: 03 53 63 - 265
Dorfkirche des Monats Mai 2014
Lausitzer Rundschau vom 14. Februar 2008: Handlungsbedarf an der Löhstener Kirche
Lausitzer Rundschau vom 20. Mai 2009: 1777 erbautes Löhstener Gotteshaus jetzt fertig saniert
Lausitzer Rundschau vom 18. Juli 2015: Finanzminister bringt 10 000 Euro für die Löhstener Orgel mit
 
Lossow (Stadt Frankfurt / Oder)
Förderverein Kirche Lossow e.V.
Wilfried Mann; An den Teichen 6; 15236 Lossow
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2003"
Märkische Oderzeitung vom 22. Juli 2013: Letzter Blick auf marode Mauerkrone
Mitteilungsblatt September 2013: Sie war einmal die Schönste...
Märkische Oderzeitung vom 27. September 2013: Neue Mauerkrone für Kirchenruine
Mitteilungsblatt Mai 2014: Ein Schutzschild – maßgeschneidert und von Dauer
 
Lübzow (Prignitz)
Förderverein Dorfkirche Lübzow e.V.
Dr. Jörg Bauer; Dorfstr. 41; 19348 Lübzow; Tel.: 0 38 76 - 61 38 62
Webpräsenz des Fördervereins Dorfkirche Lübzow e.V.
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2011"
Märkische Allgemeine vom 05. August 2010: Lübzower Kirche ist sanierungsbedürftig
Der Prignitzer vom 06. Juli 2013: Lübzower Dorfkirche erhält neues Dach
 
Luckau (Dahme-Spreewald)
Förderkreis Alte Kirchen der Luckauer Niederlausitz e.V.
Annegret Gehrmann; Kirchstr. 1; 15926 Langengrassau; Tel.: 03 54 54 - 393, Fax: 03 54 54 - 8 75 16
E-Mail: frank.gehr@gmx.de
Homepage des Förderkreises Alte Kirchen der Luckauer Niederlausitz
St. Nikolai Luckau auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Luckau
Bericht im Mitteilungsblatt vom Juli 2002: Unerwarteter Reichtum und die Trümmer eines früheren problematischen Experiments
Bericht im Mitteilungsblatt vom Juli 2002: Regionalverein für die Niederlausitz gegründet
Bericht im Mitteilungsblatt vom Mai 2003: Wo man gemeinsam ans Werk geht, haben auch kleine Gemeinden Chancen
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2003"
Dorfkirche Riedebeck: Dorfkirche des Monats September 2002
Dorfkirche Bornsdorf: Dorfkirche des Monats Januar 2004
Lausitzer Rundschau vom 18. September 2007: In Luckau werben Denkmalpfleger für Erhalt des christlichen Erbes
Lausitzer Rundschau vom 05. Mai 2008: Exkursion in die Kulturgeschichte
Lausitzer Rundschau vom 15. August 2008: Riedebeck – Der älteste Kirchenbau im Raum Luckau
Lausitzer Rundschau vom 25. August 2008: Die Kirche in Walddrehna
Lausitzer Rundschau vom 05. Dezember 2008: Mit dem Rad von Kirche zu Kirche
Lausitzer Rundschau vom 27. Juli 2009: Per Rad in die Geschichte der Dorfkirchen
Lausitzer Rundschau vom 12. August 2009: Restauratoren in der Riedebecker Dorfkirche
Lausitzer Rundschau vom 19. Oktober 2009: Seltene Bibelmotive auf Kalenderblättern
Mitteilungsblatt Dezember 2009: Entdeckungen mit dem Fotoapparat
Lausitzer Rundschau vom 02. Oktober 2010: Waltersdorfs Kirche bleibt trocken
Lausitzer Rundschau vom 09. Mai 2011: Auf Entdeckungsreise in steinernen Gotteshäusern
Lausitzer Rundschau vom 18. Mai 2011: Dorfkirchen der Niederlausitz entdecken
Lausitzer Rundschau vom 26. Mai 2011: Luckauer Nikolaikirche zehnsprachig
Lausitzer Rundschau vom 16. Juli 2011: Sechs Heilige offenbaren ihre Umrisse
Lausitzer Rundschau vom 25. Juli 2011: Regionale Kulturgeschichte vielfältig erlebt
Lausitzer Rundschau vom 24. August 2011: Mahlsdorfer Kirche geht's ans Gebälk
Lausitzer Rundschau vom 24. Oktober 2011: Bald läuten wieder die Glocken in Walddrehna
Lausitzer Rundschau vom 03. Dezember 2011: Malereien leuchten in frischen Farben (Mahlsdorf)
Lausitzer Rundschau vom 11. April 2012: "Hörmal" in Niederlausitzer Kirchen
Lausitzer Rundschau vom 09. Juni 2012: Den Kulturschätzen in der Region verpflichtet
Lausitzer Rundschau vom 07. Januar 2013: Mittelalter-Zeugnisse in Riedebeck
Lausitzer Rundschau vom 15. April 2013: Heilige Spuren in Riedebeck
Lausitzer Rundschau vom 18. Juli 2013: Mit russischem Leim zu neuem Glanz
Lausitzer Rundschau vom 04. Februar 2015: Kirchenschätze rücken in den Focus
Lausitzer Rundschau vom 15. März 2016: Rettung mit Kultur und Kuchen
 
Luckenwalde (Teltow-Fläming)
Förderverein Jakobikirche e.V.
Christian Schulze, Dr. Margitta Haase; Tel.: 0 33 71 - 40 65 66, Fax: 0 33 71 - 40 65 67, Mobil: 0172 - 32 93 007
E-Mail: info@city.luckenwalde.de
Förderverein Jakobikirche Luckenwalde
Evangelische Kirchengemeinde Luckenwalde
Märkische Allgemeine vom 23. Juni 2006: Jakobikirche Luckenwalde überzeugt als Kulturstätte
Märkische Allgemeine vom 02. Dezember 2006: Förderverein der Jakobikirche mit 20 Mitgliedern gegründet
Märkische Allgemeine vom 24. Januar 2008: Rettung in letzter Minute
Märkische Allgemeine vom 16. August 2008: Jakobikirche ist geschlossen
Märkische Allgemeine vom 08. Januar 2009: Der Förderverein Jakobikirche Luckenwalde will Glasmalereien erhalten
Märkische Allgemeine vom 16. April 2011: Fenster in altem Glanz
Märkische Allgemeine vom 25. Mai 2013: Auf dem Weg zu altem Glanz
Märkische Allgemeine vom 10. Oktober 2013: Kirchenfenster in Gefahr
Märkische Allgemeine vom 07. März 2014: 270.000 Euro für den Jakobi-Kirchturm
Märkische Allgemeine vom 11. September 2014: Ehrung für Luckenwalder Förderverein
Märkische Allgemeine vom 25. Dezember 2014: Ein unerkannter Schatz
 
Lühnsdorf (Potsdam-Mittelmark)
Förderkreis Sanierung der evangelischen Kirche zu Lühnsdorf
Heidrun Tietz; Dorfstraße 2; 14823 Lühnsdorf; Tel.: 03 38 43 - 5 05 02
E-Mail: lothartietz@t-online.de
Dorfkirche des Monats Juni 2015
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2015"
Märkische Allgemeine vom 21. November 2012: Die letzten drei Fenster des Lühnsdorfer Gotteshauses sind nun auch erneuert
Märkische Allgemeine vom 18. November 2014: Zwei kleine Kirchen brauchen große Hilfe
Märkische Onlinezeitung vom 08. Februar 2015: Sorgenkind Kirche
Märkische Onlinezeitung vom 18. April 2015: Ein schwerer und steiniger Weg
Mitteilungsblatt Mai 2015: Flickschusterei soll bald ein Ende haben
"Niemegk bloggt" vom 21. September 2015: Verleihung des Startkapitals des Jahres 2015
Märkische Onlinezeitung vom 04. Oktober 2015: "Sorgenkind" schweißt Dorf zusammen
Märkische Onlinezeitung vom 10. November 2015: Kirchrettung im Fokus
Märkische Onlinezeitung vom 18. November 2015: Kampf mit Sturm und Zeit
 
Lünow (Potsdam-Mittelmark)
Kulturförderverein Lünow
Gerda Hartmann; Weseramer Weg 6; 14778 Roskow OT Lünow; Tel.: 03 38 31 - 3 08 97
E-Mail: gerdahartmann@gmx.de
Dorfkirche Lünow in der Dokumentation zu Dorfkirchen im Landkreis Potsdam-Mittelmark
2 Berichte: "Von der Ruine zum Juwel" und "Lünow macht Mut" (Märkische Allgemeine vom 20. April 2002)
Märkische Allgemeine vom 09. Mai 2014: Lünows Optimisten werden 20 Jahre alt
Märkische Allgemeine vom 11. Mai 2014: Freude in Lünow
Märkische Allgemeine vom 04. März 2016: Ziegelroter Fußboden für Lünower Kirche
 
Mahlow (Teltow-Fläming)
Förderkreis Ev. Dorfkirche Mahlow innerhalb der Ev. Kirchengemeinde Mahlow
Uwe Schüler; 15 831 Mahlow; Rathenaustr. 45; Tel.: 0 33 79 - 37 44 07; Fax: 0 33 79 - 37 44 70
Dorfkirche Mahlow in der Dokumentation zu Dorfkirchen im Teltow
Märkische Allgemeine vom 13. April 2004: Dorfkirche wieder im Dienst
Märkische Allgemeine vom 13. Mai 2008: Fröhliches Glockenfest in Mahlow
 
Mansfeld (Prignitz)
Gottfried Benn Förderkreis Mansfeld e.V.
(der Förderkreis zählt zu seinen Aufgaben auch die Erhaltung und Nutzung der Mansfelder Kirche)
Christian Tanneberger; Mansfelder Str. 61; 16949 Putlitz; Tel./Fax: 03 39 81 - 8 05 99
Der Gottfried Benn Förderkreis Mansfeld auf der Homepage Literarische Gesellschaften und Literaturmuseen
Dorfkirche des Monats Mai 2009
Märkische Allgemeine vom 09. September 2009: Vereinbarung könnte Mansfelder Kirche retten
Märkische Allgemeine vom 11. Juli 2011: Benn-Förderkreis will Spenden sammeln
Märkische Allgemeine vom 16. November 2012: Noch keine Retter in Sicht
Mitteilungsblatt Mai 2015: Wo der Dichter Gottfried Benn einst zu Hause war
 
Märkisch Wilmersdorf (Teltow-Fläming)
Förderverein Dorfkirche Märkisch Wilmersdorf
Stefan Michalsky; Dorfstr. 21; 15806 Christinendorf; Tel.: 033 731 - 15 430
Dorfkirche des Monats Februar 2012
KiBa-Kirche des Monats Oktober 2013
Märkische Allgemeine vom 26. September 2006: Eine kleine Kirche im Mittelpunkt
Märkische Allgemeine vom 21. Januar 2009: Gotteshaus im historischen Ortskern von Märkisch Wilmersdorf soll gerettet werden
Berliner Woche vom 28. Januar 2009: Die Kirche von Märkisch-Wilmersdorf ist gefährdet
Märkische Allgemeine vom 17. Februar 2011: Ganze Ziegelreihen drohen abzurutschen
Märkische Allgemeine vom 14. Januar 2012: Der "Hut" muss trocken sein
Märkische Allgemeine vom 19. April 2012: Endlich wird saniert
Märkische Allgemeine vom 21. August 2012: Gotteshaus in Schwarz-Rot-Gold
Gießener Allgemeine Zeitung vom 28. Februar 2015: Eine ganz besondere Art von Aufbau Ost
 
Marzahne (Potsdam-Mittelmark)
Kirchenförderverein Havelsee e.V.
weitere Informationen s. Havelsee
 
Medewitz (Potsdam-Mittelmark)
Förderkreis Evangelische Kirche Medewitz
Matthias Wilke; 14827 Wiesenburg/Mark OT Medewitz; Dorfstr. 20; Tel.: 03 38 49 - 5 16 86
Märkische Allgemeine vom 11. Oktober 2011: Freundeskreis gegründet
Märkische Allgemeine vom 19. September 2013: Die Glocken müssen vorerst schweigen
Märkische Allgemeine vom 17. August 2015: Medewitzer Dorfkirche wird saniert
Märkische Allgemeine vom 03. November 2015: Kugel auf Medewitzer Kirchturm war leer
Märkische Onlinezeitung vom 03. November 2015: Turmkugel gefüllt und verschlossen
 
Melchow (Barnim)
Förderverein Glockenturm Melchow e.V.
c./o. Eberhard Wolf; Bergweg 1; 16230 Melchow; Tel.: 0 33 37 - 42 57 81
E-Mail: eb.wolf@t-online.de
Förderverein Glockenturm Melchow e.V. auf www.melchow.de
Märkische Oderzeitung vom 16. Oktober 2013: Kirchengeläut in Wartestellung
Märkische Oderzeitung vom 03. November 2013: Kirche bekommt im Advent ihren Turm
Märkische Oderzeitung vom 11. Dezember 2013: Stahlkonstruktion schwebt ein
Märkische Oderzeitung vom 13. Januar 2014: Glockengeläut über Melchow
Märkische Oderzeitung vom 20. Mai 2014: Im Kirchturm hängt ein Schatz
 
Mellnsdorf (Teltow-Fläming)
Förderverein Dorfkirche Mellnsdorf
Willi Höhne; Dorfstr. 6; 14913 Mellnsdorf; Tel.: 033 743 - 50 079
Dorfkirche des Monats Januar 2006
Dorfkirche des Monats November 2007
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2006"
Märkische Allgemeine vom 13. Dezember 2005: Erlkönig als Spendensammler
Märkische Allgemeine vom 17. Juni 2006: Der Turm steht daneben
Märkische Allgemeine vom 04. Juni 2007: Schatulle aus der Mellnsdorfer Kirchturmspitze geöffnet
Märkische Allgemeine vom 31. August 2007: Maßgefertigter Kirchturm
Märkische Allgemeine vom 29. Oktober 2007: Anspornendes Richtfest am Mellnsdorfer Kirchturm
Mitteilungsblatt Dezember 2007: Unser "Startkapital" als Mutmacher – hat es sich vor Ort ausgezahlt?
Märkische Allgemeine vom 12. Januar 2008: Alle Steine auf dem Dach
Märkische Allgemeine vom 08. Dezember 2014: Baer-Orgel klingt wieder
 
Melzow (Uckermark)
Freunde der Melzower Kirche e.V.
Georg Kallweit; Grünheider Str. 8; 17291 Melzow; Tel.: 03 98 63 - 73 22; Fax: 03 98 63 - 7 81 06
Melzower Sommerkonzerte
Dorfkirche des Monats September 2004
Dorfkirche des Monats Juni 2005
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2003"
Die Dorfkirche in Melzow auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Dorfkirche Melzow in der Dokumentation Kirchen in der Uckermark
Nordkurier/ Prenzlauer Ausgabe vom 23. Oktober 2002: Melzower Orgel soll wieder aus dem Dornröschenschlaf erwachen
Märkische Oderzeitung vom 15. November 2006: Prunkstück erstrahlt in neuem Glanz
Nordkurier vom 23. Mai 2012: Melzow sammelt für große Glocke
Mitteilungsblatt September 2014: Eine "Friedensglocke" - geweiht im Jahr der Kriegsjubiläen
 
Meßdunk (Potsdam-Mittelmark)
JUSTkultur e.V.
Joachim Köhler; Trauerberg 15d; 14776 Brandenburg an der Havel; Tel./Fax: 0 33 81 - 22 20 35
E-Mail: CelloJoker@aol.com
Homepage JUSTkultur
Märkische Allgemeine vom 27. Februar 2004: Justkultur muss mehr Besucher in Meßdunker Kirche locken
Märkische Allgemeine vom 14. April 2008: Meßdunker Kirche in neue Saison gestartet
 
Müncheberg (Märkisch-Oderland)
Förderverein zum Wiederaufbau, zur Pflege und Nutzung der Stadtpfarrkirche Müncheberg (Mark) e.V.
Reiner Zaspel; 15 374 Müncheberg; Ernst-Thälmann-Str. 52; Tel.: 03 34 32 - 7 28 06; Fax: 03 34 32 - 7 28 05
E-Mail: info@stadtpfarrkirche-muencheberg.de
Homepage von Stadt und Kirche
Märkische Oderzeitung vom 02. April 2012: Der gute Geist von Müncheberg
 
Münchehofe (Märkisch-Oderland)
Förderverein Alte Kirche Münchehofe Märkische Schweiz e.V.
Ingolf Dexheimer; 15 374 Münchehofe; Straße der Jugend 2; Tel.: 03 34 32 - 87 34; Fax: 03 34 32 - 7 31 64
E-Mail: post@jh-muenchehofe.de
 
Neu Zittau (Oder-Spree)
Förderverein Kirche Neu Zittau e.V.
Bernhard Borchert; Jägerstr. 14; 15537 Neu Zittau; Tel.: 0 33 62 - 82 03 59
E-Mail: anitabetty007@aol.com
Märkische Oderzeitung vom 17. Juni 2005: Kirche soll im Dorf bleiben
Märkische Oderzeitung vom 21. Februar 2008: Die Rettung ist nun zum Greifen nah
Märkische Oderzeitung vom 28. August 2008: Neu Zittauer Kirchendach teurer als geplant
Märkische Oderzeitung vom 21. August 2012: In jedem Satz eine Pointe
 
Neubrück (Oder-Spree)
Förderverein Dorfkirche Neubrück
Günter Poeschke; Spreestr. 43, 15848 Rietz-Neuendorf / OT Neubrück; Tel.: 03 36 72 – 4 42
E-Mail: schule.goerzig@gmx.de
Märkische Oderzeitung vom 23. Mai 2009: Westernmusik für die Neubrücker Kirche
Märkische Oderzeitung vom 04. Januar 2014: Neubrücker Förderverein Dorfkirche engagiert sich rege
Märkische Onlinezeitung vom 08. Juli 2015: An Balken nagt der Zahn der Zeit
 
Neuendorf (Barnim, OT von Oderberg)
Förderverein Wehrkirche Neuendorf e.V.
Rudolf Hintze; 16248 Oderberg; Neuendorf 33a; Tel.: 03 33 69 - 75 662
Dorfkirche des Monats September 2012
Märkische Oderzeitung vom 10. Januar 2007: Die Kirche wieder ins Dorf holen
Märkische Oderzeitung vom 27. März 2008: Ein Kleinod am Rande des Ortes
Märkische Oderzeitung vom 03. April 2012: Altar vor Verfall gerettet
 
Neuenhagen (Märkisch-Oderland, OT von Bad Freienwalde)
Förderverein Schloss Neuenhagen - Insel e.V.
(der Verein betreut auch die Schlosskapelle und die Dorfkirche Neuenhagen)
Elvira Kleest; Freienwalder Str. 24; 16259 Bad Freienwalde OT Neuenhagen; Tel.: 03 33 69- 355
Märkische Oderzeitung vom 14. November 2012: Neuenhagener Kirche erhält neues Dach
Märkische Oderzeitung vom 18. März 2013. Flammen wüten in Kirche Neuenhagen
Märkische Oderzeitung vom 19. März 2013: Neuenhagener räumen Schutt aus Kirche
Märkische Oderzeitung vom 27. März 2013: Neuenhagener Orgel nach Brand mit Totalschaden
Märkische Oderzeitung vom 22. Mai 2014: Zimmerer saugen giftigen Staub ab
Märkische Onlinezeitung vom 30. September 2014: Kirche Neuenhagen bald in Farbe
Märkische Onlinezeitung vom 28. Mai 2015: Neuenhagener Kirche erstrahlt in neuem Glanz
 
Neuenhagen (Märkisch-Oderland, OT von Bad Freienwalde)
Orgel-Förderverein Insel Neuenhagen e.V.
Alte Bahnhofstr. 4; 16259 Bad Freienwalde; Kontakt: Gerhard Grusenick
E-Mail: orgelfoerdeverein.insel@googlemail.com
Rettet unsere Orgeln, Homepage des Orgel-Fördervereins Insel Neuenhagen e.V.
Märkische Oderzeitung vom 29. November 2010: Orgelpfeife als Weihnachtsgeschenk
Märkische Oderzeitung vom 18. Februar 2011: Pfeifenpaten für Sauer-Orgel gesucht
Märkische Oderzeitung vom 14. September 2011: Paten finanzieren Orgelpfeifen
 
Neufinkenkrug (Havelland, OT von Falkensee)
Kirchbauförderverein der evangelischen Kirche in Neufinkenkrug e.V.
Klaus Lachenmann; Rembrandtstr. 61; 14612 Falkensee; Tel.: 0 33 22 - 42 83 97
E-Mail: klachenmann@aol.com
Finkenkruger Kirchenbote
Der Kirchbauförderverein auf der Homepage von Hans-Ulrich Rhinow
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2003"
 
Neuhardenberg (Märkisch-Oderland)
Förderverein Schinkel-Kirche Neuhardenberg e.V.
Uwe Rosenberg; Ernst-Thälmann-Straße 19; 15320 Neuhardenberg; Tel./Fax: 03 34 76 - 5 02 96
E-Mail: ur@schlossneuhardenberg.de
Homepage der Schinkel-Kirche Neuhardenberg
Mitteilungsblatt vom April 2002: Schinkels Sterne suchen Paten
Märkische Allgemeine vom 27. Dezember 2003: Jeder Stern zählt
Märkische Oderzeitung vom 12. Oktober 2004: "Wir sind nicht irgendeine Dorfkirche"
Märkische Oderzeitung vom 24. Februar 2006: Verschollene Bleiglasfenster kehren zurück
Märkische Allgemeine vom 27. Oktober 2007: Sterne über Neuhardenberg
Märkische Oderzeitung vom 29. Oktober 2007: Festgottesdienst zum Abschluss der Sanierung
Lausitzer Rundschau vom 03. November 2007: Schinkels Sternenhimmel leuchtet in Neuhardenberg
Märkische Oderzeitung vom 07. Oktober 2010: 5000. Stern bekommt seinen Namen
 
Neuhausen (Prignitz)
Förderkreis Dorfkirche Neuhausen
p.A. Ev. Pfarramt Berge, Pfarrerin Angelika Harnack; Dorfring 2; 19348 Berge; Tel.: 03 87 85 - 6 03 60
Homepage der Dorfkirche Neuhausen
Die Neuhausener Kirche auf dem Internetportal des Ev. Kirchenkreises Perleberg-Wittenberge
Märkische Allgemeine vom 08. September 2009: Sanierung des Neuhausener Kleinods läuft
Märkische Allgemeine vom 28. Oktober 2009: Die rettende Restauration der Kirche steht vor dem Abschluss
Märkische Allgemeine vom 17. November 2009: Neuhausens Gotteshaus ist gerettet
Märkische Allgemeine vom 12. Januar 2013: Verborgen oder schwebend
 
Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin e.V.
Rosswieta Funk; Junckerstr. 22B; 16816 Neuruppin; Tel.: 0 33 91 – 55 30
Homepage des Fördervereins
Spendenaufruf Neuruppins Klosterkirche braucht Hilfe
Märkische Allgemeine vom 22. August 2008: Das frisch reparierte Portal der Klosterkirche ist wieder eingebaut
Märkische Allgemeine vom 12. Mai 2009: Förderverein hat dank vieler Spender und mit Hilfe der Justiz 15 000 Euro gesammelt
Märkische Allgemeine vom 10. August 2010: Im kommenden Jahr könnte die Sanierung der Klosterkirche beginnen
Märkische Allgemeine vom 10. November 2010: Neuruppiner Wahrzeichen wird ab März aufwändig saniert
Märkische Allgemeine vom 12. April 2011: Die Sanierung der Neuruppiner Klosterkirche beginnt erst später
Märkische Allgemeine vom 04. Mai 2011: Noch fehlt eine Menge Geld für die Sanierung der Neuruppiner Klosterkirche
Märkische Allgemeine vom 12. Juli 2011: Es geht aufwärts
Märkische Allgemeine vom 18. Januar 2012: Der Schuldenberg wird kleiner
Märkische Allgemeine vom 10. März 2012: Sanierung der Neuruppiner Klosterkirche geht weiter
Märkische Allgemeine vom 03. Mai 2012: Förderverein Klosterkirche sammelt weiter
Märkische Allgemeine vom 01. August 2012: Michael Führmann sei Dank
Märkische Allgemeine vom 03. Dezember 2012: Neuer Halt für ein Stück Heimat
Märkische Allgemeine vom 31. Januar 2013: Förderverein Klosterkirche sammelt weiter
Märkische Allgemeine vom 28. März 2013: Die Sanierung der Klosterkirche ist beendet
 
Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein Siechenhauskapelle e.V.
Gabriele Lettow; Siechenstraße 4; 16816 Neuruppin; Tel.: 0 33 91 – 39 88 44; Fax: 0 33 91 - 65 20 50
E-Mail: Lettow@up-hus.de
Homepage der Kapelle und des Fördervereins
Brandenburgischer Denkmalpflegepreis 2005 für die Restaurierung der Siechenhauskapelle in Neuruppin
 
Niebede (Havelland)
Förderverein Drei Kleinode e. V.
(Kirchen in Gohlitz, Niebede und Wachow)
Bettina Radcke; Ernst-Thälmann-Str. 16; 14641 Nauen OT Wachow
E-Mail: dreikleinode@gmx.de
 
Niederlehme (Dahme-Spreewald)
Förderverein Evangelische Kirche Niederlehme e.V.
Alexander Gütter; Karl-Marx-Straße 75; 15713 Königs Wusterhausen OT Niederlehme; Tel.: 0170 - 87 25 796
E-Mail: info@kirche-niederlehme.de
Homepage des Fördervereins
Dorfkirche des Monats Juni 2012
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2010"
Märkische Allgemeine vom 20. Juni 2009: Der Holzwurm rumort in der Niederlehmer Kirchenorgel
Märkische Allgemeine vom 04. Februar 2010: Niederlehmer Förderverein bewirbt sich um Startkapital
Märkische Allgemeine vom 27. Juli 2010: Niederlehmer gewinnen Preis des Förderkreises Alte Kirchen
Märkische Allgemeine vom 13. März 2012: Das wird Spitze!
Märkische Allgemeine vom 25. Mai 2012: Niederlehmes Kirche erhielt drei neue Glocken
Märkische Allgemeine vom 22. November 2012: Die Niederlehmer Kirche hat vier Glocken bekommen
Märkische Allgemeine vom 15. April 2014: Kirchturm im neuen Glanz
Märkische Allgemeine vom 15. Mai 2014: Ein Turm zum Jubiläum
 
Passow (Uckermark)
Förderverein zur Erhaltung der Dorfkirche Passow e.V.
Silvio Moritz; Schwedter Str. 13; 16306 Passow
Die Dorfkirche in Passow auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Dorfkirche des Monats April 2008
Märkische Oderzeitung vom 10. August 2007: Sensation aus Kirchenakten
Märkische Oderzeitung vom 22. Februar 2008: Kirchturm Passow ohne Spitze
Märkische Oderzeitung vom 17. März 2008: Damit die Kirche im Dorf bleibt
Märkische Oderzeitung vom 07. Mai 2008: Rettung mit Bauchgrummeln
Mitteilungsblatt Mai 2008: Damit eines Tages wieder die Kirchturmspitze über die Dächer am Dorfanger ragt
Märkische Oderzeitung vom 16. Oktober 2008: Geköpfter Kirchtum mit neuer Spitze
Märkische Oderzeitung vom 16. Oktober 2012: Kostbarer Altar enthüllt verborgene Seite
Märkische Onlinezeitung vom 02. Dezember 2014: Apostel Paulus wieder bei Petrus und Johannes
 
Perleberg (Prignitz)
Förderverein Kirchturmspitze Sankt Jacobi in Perleberg e.V.
Herbert Dreifke; Koloniestraße 61; 19348 Perleberg; Tel.: 0 38 76 - 78 94 67
E-Mail: turmspitze-perleberg.de
Internetauftritt des Fördervereins Kirchturmspitze Sankt Jacobi in Perleberg e.V.
Die Kirche in Perleberg auf dem Internetportal des Ev. Kirchenkreises Perleberg-Wittenberge
Märkische Allgemeine vom 01. Februar 2011: Spenden für Wiederaufbau der Kirchturmspitze jetzt möglich
Märkische Allgemeine vom 09. September 2011: Ein Turm mit vielen Aufgaben
Der Prignitzer vom 17. November 2012: Förderverein setzt auch auf ehemalige Perleberger
Märkische Allgemeine vom 23. November 2012: DVD über St. Jacobi geplant
Der Prignitzer vom 09. Dezember 2014: Der Spitze wieder ein Stück näher
Der Prignitzer vom 05. Juni 2015: Glocke zum Reformationsjubiläum
 
Pernitz (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein "Kirchen in Golzow / Pernitz" e.V.
Jens Meiburg; Hauptstr. 11; 14778 Golzow; Tel.: 03 38 35 - 6 06 12
E-Mail: jensgolzow@web.de
Dorfkirche des Monats April 2005
Märkische Allgemeine vom 20. Dezember 2005: Als es den Turm westwärts zog
Märkische Allgemeine vom 05. August 2006: Trockenes Oberstübchen
Märkische Allgemeine vom 01. Februar 2011: Zwei Kirchen im Dorf
 
Pessin (Havelland)
Förderverein Dorfkirche Pessin e.V.
Andreas Flender; Dorfstraße 33c; 14641 Pessin; Tel.: 03 32 37 - 8 95 80
E-Mail: FV-Dorfkirche@pessin-online.de
Homepage des Fördervereins Dorfkirche Pessin
Die Kirche Pessin auf der Website des Evangelischen Pfarrsprengels Haage und Pessin
Dorfkirche des Monats März 2010
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2011"
Märkische Allgemeine vom 23. Dezember 2009: Fußboden im Pessiner Gotteshaus repariert
Der Preußen Spiegel vom 30. Dezember 2009: Pessiner Dorfkirche soll wieder begehbar werden
Der Preußen Spiegel vom 10. März 2010: Dorfkirche Monat März steht in Pessin
Märkische Allgemeine vom 10. März 2010: Pessiner Gotteshaus ist "Dorfkirche des Monats März"
Märkische Allgemeine vom 14. Oktober 2010: Pessiner Förderverein engagiert sich für Kirchensanierung
Märkische Allgemeine vom 14. Dezember 2011: Immer wieder Schwamm
Märkische Allgemeine vom 28. Februar 2012: Schätze in der Kirche
Märkische Allgemeine vom 02. August 2012: Bald wieder ansehnlich
PreussenSpiegel vom 05. September 2012: Pessins Dorfkirche ist etwas ganz Besonderes
Märkische Allgemeine vom 01. Dezember 2012: In neuem Glanz
PreussenSpiegel vom 03. Dezember 2012: Die Fassade der Pessiner Dorfkirche ist fertig
Evangelisches Monatsblatt vom 24. Februar 2013: Hilfe für Pessin
Märkische Allgemeine vom 12. August 2013: Pessiner Kirchenschiff für die Deckensanierung eingerüstet
Mitteilungsblatt Dezember 2013: Einstürze und Aufbruch
Märkische Allgemeine vom 12. Dezember 2013: Die Engelein schauen wieder von oben zu
PreussenSpiegel vom 02. April 2014: Impfung für Johannes
Märkische Allgemeine vom 18. Mai 2014: Pessiner Dorfkirche in barockem Glanz
Märkische Allgemeine vom 21. Juli 2015: Wappen erhielten messingfarbene Rahmen
Märkische Allgemeine vom 06. Mai 2016: Dorfkirche Pessin bekommt 78.000 Euro
 
Petershagen (Märkisch-Oderland)
Förderverein Dorfkirche Petershagen
Lothar Neumann; Petersdorfer Str. 2; 15326 Zeschdorf OT Petershagen; Tel.: 03 36 03 - 242; Fax: 03 36 03 - 4 81 63
Märkische Oderzeitung vom 21. August 2008: Turmsanierung in Petershagen
Märkische Oderzeitung vom 19. Juli 2009: Die Glocken läuten wieder
Mitteilungsblatt August 2009: Unter einer neuen Wetterfahne läuten wieder die alten Glocken
Märkische Onlinezeitung vom 28. Dezember 2015: Gotteshaus birgt Kostbarkeiten
 
Pinnow (Oberhavel)
Förderverein Kirche Pinnow e.V.
Klaus Sokol; Tel.: 0 33 03 - 40 09 99
E-Mail: post@kirche-pinnow.de
weitere Informationen s. Borgsdorf-Pinnow
 
Pinnow b. Gerswalde (Uckermark)
Dorfgemeinschaft Pinnow e.V.
Gerhard Loose; Pinnow 22; 17268 Gerswalde OT Pinnow; Tel.: 03 98 87 - 6 92 87
E-Mail: pinnow-bei-gerswalde@t-online.de
Internetseite der Dorfgemeinschaft Pinnow e.V.
Die Dorfkirche in Pinnow (Amt Gerswalde) auf Kirchen im Landkreis Uckermark
 
Potsdam
Verein zur Erhaltung der Erlöserkirche
Gemeindebüro: Nansenstr. 6; 14471 Potsdam
Pfr. Martin Kwaschik; Nansenstr. 6; 14471 Potsdam; Tel: 03 31 - 97 24 76; Fax: 03 31 - 97 21 50
 
Potsdam - Babelsberg
Förderverein Alte Neuendorfer Kirche und Neuendorfer Anger e.V.
Friedrich-Engels-Straße 39; 14482 Potsdam; (c/o Fa. Roland Schulze)
Vorsitzender: Andreas Kitschke, Tel. 03 31 - 5 88 79 01
Homepage des Fördervereins Alte Neuendorfer Kirche und Neuendorfer Anger e.V.
Mitteilungsblatt Dezember 2001: Wie Babelsberger Enthusiasten ein kleines Wunder vollbrachten
Die Kirche, Ausgabe Nr. 46 vom 10.November 2002: Dem Anger Würde verleihen
Märkische Allgemeine vom 30. Januar 2003: Florierender Sternehandel
Märkische Allgemeine vom 27. November 2003: Sternpaten unterschreiben
Märkische Allgemeine vom 10. Februar 2004: Wieder Gerüste am Neuendorfer Anger
Märkische Allgemeine vom 06. Februar 2006: Ehrensitz auf Lebenszeit
Märkische Allgemeine vom 13. Juli 2006: Angerkirche wird früher fertig
Märkische Allgemeine vom 17. November 2006: Erdwärme heizt nun die Angerkirche
Märkische Allgemeine vom 27. Dezember 2006: Christvesper in der Angerkirche
Märkische Allgemeine vom 10. September 2007: Verein übernimmt das Bauwerk
Mitteilungsblatt September 2007: Auferstehung einer Totgesagten
Märkische Allgemeine vom 04. Februar 2008: Gewölbe aus Heiratsgeld
 
Potsdam - Bornim
Kirchbauverein Bornim e.V.
Pfr. i.R. Oswald Schönherr; Rückertstr. 1; 14469 Potsdam; Tel.: 03 31 - 52 03 12
E-Mail: schoenherr-bornim@t-online.de
Bornimer Kirche auf PotsdamWiki
Potsdamer Neueste Nachrichten vom 19. Dezember 2012: Stille Nacht
Potsdamer Neueste Nachrichten vom 14. Oktober 2013: Bornim klingt wieder
 
Prädikow (Märkisch-Oderland)
Förderverein Dorfkirche Prädikow e.V.
Simona Koß; Dorfstr. 2; 15345 Prötzel OT Prädikow; Tel.: 0170 - 8 36 06 41
E-Mail: simona.koss@gmx.de
Homepage des Fördervereins Dorfkirche Prädikow e.V.
Mitteilungsblatt März 2006: Ausgrabungen an der Dorfkirche von Prädikow
Märkische Oderzeitung vom 23. April 2010: Prunkstück langer Geschichte
Märkische Oderzeitung vom 11. Oktober 2010: Kräutergarten wertet Gotteshaus auf
Märkische Oderzeitung vom 17. Februar 2011: Förderverein sucht Unterstützer
Märkische Oderzeitung vom 20. März 2012: Kleiner Verein mit großer Wirkung
Märkische Oderzeitung vom 02. April 2012: Handarbeit in Prädikow
Märkische Onlinezeitung vom 23. November 2014: Förderverein zieht positive Bilanz
Märkische Onlinezeitung vom 27. Juli 2015: Signal starker Ortsverbundenheit
 
Prenden (Barnim)
Förderverein Dorfkirche Prenden 1611 e.V.
Sabine Voerster; Mühlengasse 11; 16348 Wandlitz OT Prenden; Tel.: 03 33 96 - 8 72 88
E-Mail: dorfkirche1611@dorf-prenden.de
Dorfkirche des Monats November 2002
Dorfkirche des Monats April 2006
Die Dorfkirche Prenden auf der Homepage von Dorf Prenden
Märkische Allgemeine vom 16. Februar 2004: Die Kirche im Dorf lassen
Märkische Oderzeitung vom 24. Dezember 2005: Kulturpreis geht an Prendener Verein
 
Prenzlau (Uckermark)
Wir für Prenzlau e.V.
Olaf Beckert; Schwedter Str. 68; 17291 Prenzlau; Tel.: 039 84 - 50 67
(Zu den Projekten des Vereins gehört der Bau des Gewölbes für St. Marien Prenzlau)
E-Mail: info@imedia-print.de
Homepage
Die St. Marienkirche Prenzlau auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Märkische Oderzeitung vom 03. Dezember 2013: Größte Spendenaktion der Uckermark
Märkische Onlinezeitung vom 18. August 2015: Wiederaufbau nach 70 Jahren
 
Prenzlau (Uckermark)
Pro Jacobi Prenzlau e.V.
Vorsitzender: Wilfried Wegner; Friedrichstraße 40; 17291 Prenzlau
E-Mail: wegner-bau-und-wert@t-online.de
Homepage
Die St. Jacobi-Kirche in Prenzlau auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Nordkurier vom 12. Mai 2014: Fest in der zweifarbigen Kirche
Nordkurier vom 17. Oktober 2014: Wahrzeichen bald wieder komplett?
 
Prenzlau (Uckermark)
Förderverein Sabinenkirche Prenzlau e.V.
Jürgen Stier; Lindenstr. 21; 17291 Prenzlau; Tel.: 039 84 - 482 12 11
E-Mail: klaus.winsel@freenet.de
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2014"
Die St. Sabinenkirche in Prenzlau auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Nordkurier vom 08. April 2014: Silberschatz im Kirchengebälk
Nordkurier vom 16. Juni 2014: St. Sabinen darf nicht noch einmal baden gehen
 
Priort (Havelland)
Kirchbau- und Kulturförderverein Priort e.V.
Manuela Vollbrecht; An den Göhren 19; 14641 Wustermark OT Priort; Tel.: 03 32 34 - 8 93 26
E-Mail: m.h.vollbrecht@t-online.de
Homepage des Kirchbau- und Kulturfördervereins Priort e.V.
Märkische Allgemeine vom 08. Mai 2014: Der Holzwurm hat gewütet
 
Pritzerbe (Potsdam-Mittelmark)
Kirchenförderverein Havelsee e.V.
weitere Informationen s. Havelsee
 
Prötzel (Märkisch-Oderland)
Förderverein Prötzeler Schlosskirche e.V.
Olaf Kaupat; Schulweg 7b; 15345 Prötzel; Tel.: 03 34 36 - 3 53 63
E-Mail: info@schlosskunst.de
Dorfkirche des Monats August 2009
Märkische Oderzeitung vom 10. Januar 2006: 700-Jährige vor Sanierungskur
Märkische Oderzeitung vom 13. Oktober 2006: Die Märtyrerglocken von Prötzel
Märkische Allgemeine vom 04. Juli 2009: Die Schlosskirche von Prötzel soll zur Attraktion werden
Der Prignitzer vom 05. Oktober 2009: Schönheitskur steht endlich an
Märkische Oderzeitung vom 18. Oktober 2009: 417 000 Euro für Dreifach-Perspektive
Märkische Oderzeitung vom 07. Januar 2010: Alte Fundamente in Prötzel freigelegt
Märkische Oderzeitung vom 11. August 2010: Prötzeler Kirche frisch verputzt
Märkische Oderzeitung vom 07. November 2010: Sanierung ohne Winterpause
Märkische Oderzeitung vom 21. Oktober 2011: Puzzlearbeit in der Schlosskirche
Märkische Oderzeitung vom 25. Oktober 2011: Gebeine wieder in Prötzeler Gruft
Märkische Oderzeitung vom 01. November 2011: Kirchen in neuem Glanz
Potsdamer Neueste Nachrichten vom 01. November 2011: Schlosskirche von Prötzel wiedereröffnet
Mitteilungsblatt Dezember 2011: Doppelte Freude im Oderland — zwei Kirchen feierten gleichzeitig
Märkische Oderzeitung vom 26. Juni 2012: Einblicke in Bauwerk voller Besonderheiten
 
Radewege (Potsdam-Mittelmark)
Kirchdach e.V. Förderverein Dorfkirche Radewege
Ekkehard Bräuer; Dorfstr. 1; 14778 Beetzsee, OT Radewege; Tel.: 03 38 37 - 4 02 01
E-Mail: F.Wilkening@t-online.de
Homepage des Fördervereins Kirchdach e.V.
Dorfkirche Radewege in der Dokumentation zu Dorfkirchen im Landkreis Potsdam-Mittelmark
Märkische Allgemeine vom 22. Februar 2002: Glocken für Radewege
Märkische Allgemeine vom 26. Juli 2002: Läutanlage in Radeweger Dorfkirche mit patentierter Elektronik saniert
Märkische Allgemeine vom 27. April 2004: Die Orgel soll wieder erklingen
Märkische Allgemeine vom 02. Mai 2006: Radeweger Helfer kämpfen sich durch Staub und Schutt
Märkische Allgemeine vom 15. März 2007: Kirchdach e.V. eröffnet Kulturjahr 2007
Märkische Allgemeine vom 19. November 2008: Förderkreis beginnt mit neuem Sanierungsabschnitt am Radeweger Gotteshaus
Märkische Allgemeine vom 22. Dezember 2008: Radeweger feiern saniertes Kirchendach
Märkische Allgemeine vom 02. April 2014: Holzwürmer fressen Kirche auf
 
Rathenow (Havelland)
Förderkreis zum Wiederaufbau der Sankt-Marien-Andreas-Kirche in Rathenow e.V.
Dr. Heinz-Walter Knackmuß; Röntgenstraße 13; 14 712 Rathenow; Tel.: 033 85 - 52 00 224;
E-Mail: drknack@gmx.de
Homepage des Förderkreises zum Wiederaufbau der Sankt-Marien-Andreas-Kirche in Rathenow e.V.
Die Chorfenster von St.-Marien-Andreas auf www.creative-people-market.de
Märkische Allgemeine vom 25. September 2007: Mosaik mit 15 000 Steinen
Märkische Allgemeine vom 18. Oktober 2007: Dachstein Nr. 1000 ist erreicht
Märkische Allgemeine vom 08. März 2008: Extra Geld fürs Kirchendach
Märkische Allgemeine vom 26. Juli 2008: Der Wiederaufbau der St.-Marien-Andreas-Kirche wird im nächsten Jahr fortgesetzt
Märkische Allgemeine vom 11. September 2008: Auch das Kreuzgewölbe wird ab 2009 restauriert
Märkische Allgemeine vom 23. September 2008: Spendenkonto wächst
Märkische Allgemeine vom 15. November 2008: AKTION "Aus 2 mach 3": 45 942,75 Euro gingen ein
Märkische Allgemeine vom 29. April 2009: Dachsanierung der Sankt-Marien-Andreas-Kirche beginnt
Märkische Allgemeine vom 22. Juni 2009: Förderkreis zum Wiederaufbau der Sankt-Marien-Andreas-Kirche zieht positive Bilanz
Märkische Allgemeine vom 09. Oktober 2009: Einzigartige Arbeit: Die Gewölbe der Sankt-Marien- Andreas-Kirche
Märkische Allgemeine vom 06. November 2009: Heinz-Walter Knackmuß zum 65. Geburtstag mit der "Medal of Merit" geehrt
Märkische Allgemeine vom 04. Dezember 2009: Schlussstein für Gewölbe gesetzt
Märkische Allgemeine vom 04. Februar 2010: Förderkreis zum Wiederaufbau der Sankt-Marien-Andreas-Kirche bereitet nächste Bauphase vor
Märkische Allgemeine vom 13. Februar 2010: Förderkreis hat gestern neue Spendenaktion eröffnet
Die-Mark-Online vom 16. April 2010: Sterngewölbe wie in alten Zeiten
Märkische Allgemeine vom 28. Juni 2010: Einweihung mit Festgottesdienst in der Sankt-Marien-Andreas-Kirche
Märkische Allgemeine vom 25. Oktober 2010: Diskussion in der Gemeinde über den nächsten Schritt der Kirchensanierung
Märkische Allgemeine vom 15. April 2011: Fassade, Fenster und die Kapellen
Märkische Allgemeine vom 08. Juli 2011: In diesen Tagen soll die Fassadensanierung der Sankt-Marien-Andreas-Kirche beginnen
Märkische Allgemeine vom 08. September 2011: Marienkapelle hat neues Gewölbe
Märkische Oderzeitung vom 14. September 2011: Baudenkmal für gesamte Region
Märkische Oderzeitung vom 19. Januar 2012: Nun Kreuzgewölbe "zum Lobe Gottes"
Märkische Allgemeine vom 03. April 2012: Großzügige Erbschaft
Märkische Allgemeine vom 15. Februar 2013: Ein Werk für die ganze Welt
Märkische Allgemeine vom 27. Mai 2013: Zum Lobe Gottes – und zum Ansehen der Stadt
Märkische Oderzeitung vom 29. Mai 2013: Nächste Projekte des Wiederaufbaus
Märkische Oderzeitung vom 07. März 2014: Der romanische Schatz
Märkische Allgemeine vom 18. November 2014: Auf dem Weg zu 1000 Plätzen
Märkische Allgemeine vom 26. Januar 2015: Neue Emporenstifterbriefe übergeben
Märkische Allgemeine vom 17. April 2015: Rundum offenes Gotteshaus
Märkische Allgemeine vom 19. Mai 2015: 1 Million Euro Spenden für Rathenower Kirche
Märkische Allgemeine vom 08. Januar 2016: Vor 20 Jahren begann der Wiederaufbau
 
Rehfeld (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein "Rehfelder Kirchberg"
Horst Rath; Rehfelder Friedensstr. 13; 16866 Kyritz OT Rehfeld
Dorfkirche Rehfeld auf der Homepage des Kirchenkreises Kyritz-Wusterhausen
Dorfkirche des Monats Mai 2007
Märkische Allgemeine vom 22. Dezember 2007: Rehfelder Gotteshaus hat das Schlimmste überstanden
Märkische Allgemeine vom 06. Februar 2008: Zur alten Glocke die neue Spitze
Märkische Allgemeine vom 14. April 2011: Eine Herberge für Pilger
Märkische Allgemeine vom 25. Februar 2013: Rehfelder Kirche soll mit der Sanierung nicht zum Museumsstück werden
Märkische Allgemeine vom 29. September 2013: Rehfelder weihen sanierte Kirche ein
Mitteilungsblatt Dezember 2013: Ein guter Ort der Begegnung entsteht
 
Rehfelde (Märkisch-Oderland)
Förderkreis zur Erhaltung, Instandsetzung und Belebung der Kirche in Rehfelde-Dorf e.V.
Angelika Reit; Lagerstr. 11; 15345 Rehfelde; Tel.: 03 34 35 - 7 50 09
E-Mail: reit.angelika@web.de
Kirche Rehfelde auf der Homepage der Gemeinde Rehfelde
Märkische Onlinezeitung vom 27. Januar 2016: Vereint für ältestes Baudenkmal
 
Reichenwalde (Oder-Spree)
Förderkreis Kirchensanierung Reichenwalde
Ernst-Wolfgang Neumeister; Dahmsdorfer Str. 6; 15526 Reichenwalde; Tel.: 0170 - 353 63 98
E-Mail: post@kirche-reichenwalde.de
Homepage des Förderkreises Kirchensanierung Reichenwalde
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2014"
Märkische Allgemeine vom 19. April 2014: Der schiefe Turm von Reichenwalde
Märkische Onlinezeitung vom 10. Januar 2015: Spendengeld ist weiter dringend nötig
 
Reuden (Oberspreewald-Lausitz)
Förderverein Gutskapelle Reuden e.V.
Pfn. Martina Schmidt; Wiesenstr.7; 03205 Kalkwitz; Tel.: 0 35 41 - 24 21; Fax: 0 35 41 - 27 61
E-Mail: dtkalk@freenet.de
Bilder der Gutskapelle Reuden auf der Homepage von Reuden
 
Rhinow (Havelland)
Förderkreis Rhinower Stadtkirche e.V.
Pfarrer Hardy Enseleit; Marktplatz 6; 14 728 Rhinow; Tel./Fax: 03 38 75 - 3 04 01
Märkische Allgemeine vom 21. September 2006: Schatz unter der Turmkugel
Märkische Allgemeine vom 23. Oktober 2006: Golden glänzt die Turmkugel
Märkische Allgemeine vom 22. Januar 2008: Der vierte Bauabschnitt wird der letzte sein
Märkische Allgemeine vom 03. Januar 2009: Der letzte Bauabschnitt zur Instandsetzung des Rhinower Gotteshauses beginnt
Märkische Allgemeine vom 26. Januar 2009: Volksbank übergab 5000-Euro-Scheck für Innensanierung der Rhinower Kirche
Märkische Allgemeine vom 07. Juni 2010: Die Stadtkirche in Rhinow erstrahlt in neuem Glanz
Märkische Allgemeine vom 26. September 2011: Eine Erfolgsgeschichte
Märkische Allgemeine vom 31. März 2015: Kirchengemeinde ist bereit für die Buga
 
Rieben (Potsdam-Mittelmark)
Verein Treffpunkt Leben e.V.
Holger Isecke; Tel.: 03 32 04 - 3 49 82
E-Mail: isecke@vermessung-isecke.de
Dorfkirche des Monats Juli 2011
Märkische Allgemeine vom 08. August 2005: Abschied von der alten Kirche
Märkische Allgemeine vom 26. Juli 2006: Neuer Turmhelm in alter Form
Märkische Allgemeine vom 15. Oktober 2007: Die Krone sitzt perfekt
Märkische Allgemeine vom 23. Mai 2009: Christen und nicht konfessionelle Dorfbewohner teilen sich Riebener Sakralbau
Märkische Allgemeine vom 30. November 2011: Richtkrone grüßt Kirchenhelm
Potsdamer Neueste Nachrichten vom 30. November 2011: Riebener Kirche wird zum Dorfzentrum
Märkische Allgemeine vom 21. September 2012: Rieben feiert 650 Jahre und sein saniertes Gotteshaus
You Tube vom 19. September 2012: 650 Jahre Rieben
You Tube vom 01. Oktober 2012: Rieben - aus der Kirche wurde ein Gemeindezentrum
Märkische Allgemeine vom 18. März 2013: Kur für märkische Kirchen
 
Ringenwalde (Uckermark)
Förderverein Migendt-Orgel Ringenwalde (Uckermark) e.V.
Heiko Schwichtenberg; Gneisenaustr. 85; 10 961 Berlin; Tel.: 030 - 6 94 61 03
E-Mail: HOSchwichtenberg@compuserve.de
Seite zur Migendt-Orgel Ringenwalde
Die Dorfkirche in Ringenwalde auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Bericht über die Migendt-Orgel (2001)
Märkische Allgemeine vom 15. April 2005: Getretene Orgeln
Mitteilungsblatt Juni 2006: Alte Orgelpfeifen beginnen wieder zu klingen
 
Roddahn (Ostprignitz-Ruppin)
Arbeitskreis Offene Kirche Roddahn e.V.
Siegrid Methner; 16845 Roddahn; Roddahner Dorfstr. 23; Tel.: 03 39 73 – 5 21 65
E-Mail: kirche.roddahn@web.de
Homepage des Arbeitskreises Offene Kirche Roddahn e.V.
Dorfkirche Roddahn auf der Homepage des Kirchenkreises Kyritz-Wusterhausen
Dorfkirche des Monats November 2004
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2002"
Märkische Allgemeine vom 14. September 2007: Die Kirche zurück ins Dorf geholt
 
Rohrbeck (Havelland)
Förderkreis Kirchensanierung Rohrbeck
Elisabeth Fleisch; Dorfstr. 7; 14624 Dallgow-Döberitz OT Rohrbeck; Tel./Fax: 0 32 22 - 27 56 34
E-Mail: ef@dorfstrassesieben.de
Website der Kirchengemeinde Rohrbeck
Flyer "Kirchensanierung Rohrbeck"
Märkische Allgemeine vom 28. Mai 2002: Für den Abschluss der Sanierung des Rohrbecker Gotteshauses fehlen 20 000 Euro
Märkische Allgemeine vom 18. Dezember 2008: Kirchenschiff wird trockengelegt
Märkische Allgemeine vom 07. April 2009: Ministerin Johanna Wanka übergab Fördercheck für Rohrbecker Kirche im Wert von 50 000 Euro
Märkische Allgemeine vom 18. November 2009: Die Kirche in Rohrbeck ist eingerüstet
Märkische Allgemeine vom 03. Februar 2010: Ehepaar bezahlt Restaurierung des Rohrbecker Taufengels
Mitteilungsblatt Mai 2010: Gute Nachbarn wurden zu Engeln für einen anmutigen Gottesboten
Märkische Allgemeine vom 11. Dezember 2010: Restauratorin hat die Wandbemalungen des Rohrbecker Gotteshauses analysiert
Märkische Allgemeine vom 23. März 2012: Rohrbecker suchen die beste Lösung für die Kirchenfenster hinter dem Altar
Märkische Allgemeine vom 25. März 2013: Die Fenster sind der erste Streich
 
Röpersdorf (Uckermark)
Förderkreis Röpersdorfer Kirchturm e.V.
Heinz-Jürgen Kurtze; 17 291 Nordwestuckermark, OT Röpersdorf; An der Charlottenhöhe 18; Tel.: 0 39 84 - 80 54 53
Die Dorfkirche in Röpersdorf auf Kirchen im Landkreis Uckermark
 
Rosow (Uckermark)
Förderverein Gedächtniskirche Rosow. Deutsch - Polnische Gedenkstätte für Flucht, Vertreibung und Neuanfang e.V.
Karl Lau; 16 307 Mescherin, OT Rosow; Dorfstr. 27; Tel.: 03 33 33 - 3 02 42
Der Förderverein Gedächtniskirche Rosow auf www.rosow.de
Die Gedächtniskirche in Rosow auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Dorfkirche des Monats Januar 2007
Nordkurier / Templiner Zeitung vom 27.08.2002: Diskussionsforum über Rosower Kirche
Mitteilungsblatt Dezember 2002: Begegnung mit einem Geschichtsdrama, das lange Zeit ein absolutes Tabu war
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2003"
Mitteilungsblatt November 2006: Richtkrone grüßt über die Oder
Juni 2007: Einweihung der Gedächtniskirche Rosow
Mitteilungsblatt September 2007: Im Zeichen der Versöhnung und des friedlichen Zusammenlebens
 
Rüdnitz (Barnim)
Förderverein Dorfkirche Rüdnitz e.V.
Christina Straube; 16321 Rüdnitz; Feldweg 42; Tel.: 0 33 38 - 75 62 96
E-Mail: vorstand@foerderverein-dorfkirche-ruednitz.de
Der Förderverein Dorfkirche Rüdnitz e.V. im Internet
Dorfkirche des Monats Dezember 2015
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2013"
Märkische Oderzeitung vom 01. Juli 2009: Rüdnitzer Kirchturm muss saniert werden
Märkische Oderzeitung vom 28. Oktober 2009: Petrus und Johannes werden restauriert
Märkische Oderzeitung vom 10. Juni 2011: Rüdnitzer widmen sich historischer Dorfkirche
Märkische Oderzeitung vom 01. Oktober 2012: Schätze der Vergangenheit
Märkische Oderzeitung vom 29. September 2013: Kirche voller Geheimnisse
Märkische Onlinezeitung vom 13. November 2015: Münzen und Dokumente in Rüdnitzer Turmkugel
 
Ruhlsdorf (Märkisch-Oderland)
Förderverein Dorfkirchen Hohenstein und Ruhlsdorf e.V.
Sebastian Fröbrich; Alt Ruhlsdorf 17; 15344 Strausberg
E-Mail: se.froebrich@web.de
Dorfkirche des Monats Juni 2008
Märkische Oderzeitung vom 19. Dezember 2004: Rettung für Ruhlsdorfs Gotteshaus?
Märkische Oderzeitung vom 30. Mai 2009: Kirche öffnet sich zum Himmel
Märkische Oderzeitung vom 12. Oktober 2012: Zuschuss für die Kirche Ruhlsdorf
 
Saaringen (Stadt Brandenburg)
Förderverein Saaringer Dorfkirche e.V.
Bettina Damus, Michael Nikolai, Gisela Stremkus; Saaringer Dorfstraße 7; 14778 Brandenburg; Tel.: 0 33 81 - 52 21 22; Fax: 0 33 81 - 52 21 22
E-Mail: Wbmaster@saaringen.de
Dorfkirche des Monats Oktober 2004
Musikalisches Kirchenporträt
Mitteilungsblatt vom Dezember 2000: Die Saaringer feierten den Abschluss des ersten Bauabschnitts
Bericht vom 01.08.2001: Saaringen: Deckenleuchter kostenlos restauriert
Märkische Allgemeine vom 17.06.2002: Saaringer feiern Sommerfest zugunsten ihrer Dorfkirche
Mitteilungsblatt vom November 2004: Eine Totgesagte ist wieder ganz lebendig
Märkische Allgemeine vom 26. Mai 2005: Heidelberger Auszubildende restaurieren Uhrwerk der Saaringer Kirche
 
Schäpe (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein Schinkel-Kirche Schäpe e.V.
Hartwig Remy; Schäpe 1B; 14547 Beelitz OT Schäpe; Tel.: 03 32 04 - 3 42 18; Mobil: 0179 - 1 27 03 28
Homepage des Fördervereins Schinkel-Kirche Schäpe e.V.
Schäpe - Kirche auf der Internetseite Schinkel-Galerie
Dorfkirche des Monats Oktober 2012
Mitteilungsblatt März 2011: Ein Förderverein wird gegründet
Märkische Allgemeine vom 28. März 2011: Schäpe rettet seine Kirche
Märkische Allgemeine vom 12. August 2011: Schinkel-Kirche kann saniert werden
Potsdamer Neueste Nachrichten vom 26. Mai 2012: Andere suchen, Schäpe findet
Potsdamer Neueste Nachrichten vom 10. September 2012: Schäper Kirche mit neuem Turmhelm
Märkische Allgemeine vom 16. Februar 2013: Fördergelder für Schäper Kirche passé
Kirche des Monats März 2013 der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland
Märkische Allgemeine vom 18. März 2013: Kur für märkische Kirchen
Märkische Allgemeine vom 25. April 2013: Glocken von Schäpe wieder schön
Märkische Allgemeine vom 20. August 2013: Beelitzer beschließen Zuwendung für Schäper Schinkel-Bau
Potsdamer Neueste Nachrichten vom 21. August 2013: Neues Dach für Schäper Schinkel-Kirche
Mitteilungsblatt vom Dezember 2013: Ein neues Dach für die Schinkelkirche
Potsdamer Neueste Nachrichten vom 09. Dezember 2013: Vergessene Glocken ausgegraben
Mitteilungsblatt September 2015: Schäpe setzt auf Gemeinsamkeit
Märkische Allgemeine vom 06. März 2016: Ein Mini-Museum für die Rettung der Kirche
 
Schlieben (Elbe-Elster)
Förderverein für den Kirchenbau und die Orgel St.-Martin Schlieben
Cornelia Schülzchen; Herrenstr. 4; 04936 Schlieben; Tel.: 03 53 61 - 4 50
Orgel des Monats August 2012 der Stiftung Orgelklang
Lausitzer Rundschau vom 07. November 2012: Alte Ornamente überraschen die Sanierer
Lausitzer Rundschau vom 18. Mai 2013: Bau-Endspurt in der Schliebener Stadtkirche
Lausitzer Rundschau vom 26. März 2014: An der Orgel geht es nur mit kleinen Schritten weiter
 
Schmölln (Uckermark)
Verein zur Rettung der Schmöllner Kirche
Eva Christ; Dorfstr. 46; 17291 Randowtal OT Schmölln; Tel.: 03 98 62 - 20 29
Die Dorfkirche in Schmölln auf Kirchen im Landkreis Uckermark
 
Schöna-Kolpien (Teltow-Fläming)
Förderverein für den Wiederaufbau der Kirche Schöna e.V.
Helmut Trapka; Dorfstr. 51; 04936 Schöna-Kolpien; Tel.: 03 63 64 - 72 888; Fax.: 03 63 64 - 79 887
Märkische Allgemeine vom 05. Dezember 2006: Da engagiert sich das ganze Dorf
Lausitzer Rundschau vom 26. Juni 2008: Für Schönas Kirche drängt die Zeit
Lausitzer Rundschau vom 30. August 2008: Schönas Kirchensanierung geht in den Endspurt
Lausitzer Rundschau vom 20. November 2008: Schönaer Gotteshaus erstrahlt in neuem Glanz
Lausitzer Rundschau vom 18. März 2009: Schönaer Dorfkirche erstrahlt in neuem Glanz
Lausitzer Rundschau vom 29. November 2010: Schönaer Kirche erstrahlt in neuem Glanz
Märkische Allgemeine vom 02. Dezember 2010: Schönas Kirche ist nach zehn Jahren größtenteils saniert
Lausitzer Rundschau vom 25. November 2013: Fahne, Stern und Kugel glänzen
Lausitzer Rundschau vom 07. August 2015: Nach zwölf Jahren ist das Werk vollbracht
 
Schönebeck (Prignitz)
Initiativgruppe "Dorfkirche" Schönebeck
Renate Schulz; B 103 Nr. 6; 16928 Schönebeck / Prignitz; Tel.: 0 33 95 - 31 07 60
Dorfkirche des Monats Februar 2009
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2008"
Märkische Allgemeine vom 11. Oktober 2008: Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg unterstützt Schönebecker mit 2500 Euro
Mitteilungsblatt April 2009: Eine Kirche liegt schief, aber gestandene Optimisten lassen sie nicht fallen
Märkische Allgemeine vom 17. Oktober 2009: Sanierung der Schönebecker Fachwerkkirche soll im November abgeschlossen sein
Märkische Allgemeine vom 15. April 2010: Außensanierung bis auf Restarbeiten fertig
Märkische Allgemeine vom 17. Mai 2010: In Schönebeck steht jetzt die weitere Innensanierung bevor
Mitteilungsblatt September 2010: Musikalische Unterstützung
Mitteilungsblatt März 2011: Dank für Unterstützung und hilfreiche Begleitung
Märkische Allgemeine vom 14. September 2011: Einladendes Gotteshaus
 
Schönfließ (Oberhavel)
Freundeskreis Dorfkirche Schönfließ e.V.
Michael Klaus; Feldweg 6; 16567 Schönfließ Tel.: 03 30 56 - 2 03 10
Homepage des Freundeskreises Dorfkirche Schönfließ
Dorfkirche des Monats August 2015
Märkische Allgemeine vom 30. September 2003: Schwamm muss raus
Märkische Allgemeine vom 13. März 2007: Schöne Klänge in Schönfließ
Märkische Allgemeine vom 03. Mai 2007: Saniertes Allianzwappen wieder über der Patronatsloge in der Kirche
Märkische Allgemeine vom 03. Juli 2009: Sanierung des Turm des Dorfkirche kann beginnen
Märkische Allgemeine vom 03. Juli 2010: Haube, Kugel, Fahne und Kreuz saniert
Märkische Onlinezeitung vom 07. Juli 2015: Kirche mit Dachschaden
 
Schönwalde (Barnim)
Förderverein Dorfkirche Schönwalde e.V.
Hanns-Eckard Sternberg; Wiesenstr. 43; 16352 Schönwalde; Tel. 03 30 56 - 8 27 99 oder - 2 02 06; Fax: - 2 02 07
E-Mail: hanns-eckard.sternberg@berlin.de
Märkische Oderzeitung vom 04. August 2013: Fensterscheiben zu verkaufen
 
Schulzendorf (Dahme-Spreewald)
Verein zur Wiederherstellung der Patronatskirche und des Dorfangers Schulzendorf e.V.
Dr. Wilfried John; Dorfstrasse 20; 15732 Schulzendorf; Tel.: 03 37 62 – 4 01 60; Fax: 03 37 62 - 4 01 62
E-Mail: verein@patronatskirche.de
Homepage des Vereins
Märkische Allgemeine vom 15. August 2003: Kirche wird Kulturzentrum
Märkische Allgemeine vom 14. Juli 2006: Seltene Uhr wird restauriert
Märkische Allgemeine vom 13. Februar 2010: Wandmalereien in der Patronatskirche
Märkische Allgemeine vom 26. April 2010: Verein feiert 10 Jahre Förderung der Patronatskirche
Märkische Allgemeine vom 11. September 2010: Zeitzeugen in Engelsgestalt
Märkische Allgemeine vom 24. Dezember 2010: Schulzendorfer warten auf eine himmlische Botschaft
Märkische Allgemeine vom 14. April 2011: Kostbare Altertümer
Märkische Allgemeine vom 13. Dezember 2012: Himmlische Botschaft
Märkische Allgemeine vom 07. November 2013: 300 Jahre alte Figur wird restauriert
Märkische Allgemeine vom 21. November 2015: Engel bekommen zweite Chance
 
Schwanebeck (Barnim)
Förderverein Dorfkirche Schwanebeck e.V.
Geschäftsadresse: Dorfstr. 8; 16341 Panketal; Tel./Fax: 030 - 9 49 71 71
Klaus Ulrich; Mohnblumenweg 5; 16341 Panketal; Tel.: 030 - 94 87 82 88; Mobil: 0172 - 3 08 30 40;
E-Mail: empton100@yahoo.de
Homepage des Fördervereins Dorfkirche Schwanebeck e.V.
Märkische Oderzeitung vom 29. Juni 2014: Dorfkirche mit Rätseln
 
Seehausen (Uckermark)
Förderverein Dorfkirche Seehausen-Uckermark e.V.
Sabine Sieker; 17291 Oberuckersee; Klosterweg 3; Tel.: 03 98 63 - 74 26
Homepage des Fördervereins Dorfkirche Seehausen-Uckermark e.V.
Die Dorfkirche in Seehausen auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Dorfkirche des Monats Oktober 2009
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2009"
Uckermark Kurier vom 09. September 2008: Förderverein engagiert sich für Seehausener Dorfkirche
Uckermark Kurier vom 01. Oktober 2009: Seehausener Verein Preisträger des Förderkreises Alte Kirchen
Uckermark Kurier vom 23. Oktober 2010: Erlös aus neuem Kalender hilft Schädlinge auszutreiben
Märkische Oderzeitung vom 31. August 2011: Junge Musik in alten Mauern
 
Seelow (Märkisch-Oderland)
Förderverein Stadtkirche Seelow e.V.
Rainer Hempe; 15306 Seelow; Birnenstr. 1B; Tel.: 0335 - 56 45 46, 03346 - 84 41 90
E-Mail: rainerhempe@ewetel.net
Märkische Oderzeitung vom 18. Januar 2010: Mitglieder wirken meist still im Hintergrund
Märkische Oderzeitung vom 05. August 2010: Englische Orgel für Seelower Kirche
Märkische Oderzeitung vom 02. November 2010: Großer Auftritt für alte Orgel
Märkische Oderzeitung vom 07. November 2010: Seelows Kirche hat wieder eine Orgel
 
Selbelang (Havelland)
Förderverein Kirche Selbelang e.V.
Dr. Erich Wallbaum; Am Sportplatz 11; 14641 Paulinenaue OT Selbelang; Tel. 033237-89360
Dorfkirche des Monats März 2005
Märkische Allgemeine vom 29. November 2005: Bedrohliche Risse
Märkische Allgemeine vom 23. Januar 2008: Rettung in letzter Minute
Märkische Allgemeine vom 31. Dezember 2008: In der Selbelanger Dorfkirche haben jetzt die Handwerker das Sagen
Mitteilungsblatt Dezember 2009: Die nächsten Zinsen für Selbelang
Märkische Allgemeine vom 18. Oktober 2010: Förderkreis Alte Kirchen unterstützt die Selbelanger Kirchenretter mit neuerlicher Spende
Mitteilungsblatt Dezember 2010: Neues von unserer Stiftung: Selbelang nun unter dichtem Dach
Märkische Allgemeine vom 24. Mai 2013: So schön wie nie
 
Senftenberg (Oberspreewald-Lausitz)
Bürgerhaus Wendische Kirche e.V.
Holger Liesk; Ostpromenade 3; 01968 Senftenberg; Tel.: 0 35 73 - 79 26 51; Fax: 0 35 73 - 79 26 10
epd-Wochenspiegel vom 21.03.2002: Ein Kulturzentrum für das Braunkohlerevier
epd-Wochenspiegel vom 04.04.2002: Wendische Kirche wird soziokulturelles Zentrum
Mitteilungsblatt vom Juli 2002: Neue Zukunft für die Wendische Kirche
Lausitzer Rundschau vom 15. März 2011: Mit viel Herzblut und langem Atem
 
Sewekow (Ostprignitz-Ruppin)
Heimatverein Sewekow e.V.
Adelheid Schäfer; Dranser Straße 2; 16909 Wittstock OT Sewekow; Tel.: 03 39 66 - 6 05 79
Kirche Sewekow auf der Internetseite Kirchen im Dranser Land
Scheibchenweise Anteile erwerben
Märkische Allgemeine vom 14. Juni 2011: Zustand schlechter als angenommen
Märkische Allgemeine vom 01. Oktober 2011: Sewekower sorgen schon selbst dafür, dass ihre Kirche im Dorf bleibt
Märkische Allgemeine vom 09. Februar 2012: Von möglicher Leaderförderung angetrieben
Märkische Allgemeine vom 30. Juni 2012: Der Kirche wird aufs Dach gestiegen
Märkische Allgemeine vom 07. März 2013: Die Hüllensanierung des Baudenkmals in Sewekow wird jetzt vorbereitet
Märkische Allgemeine vom 13. Juni 2013: Halbzeit bei der Kirchensanierung in Sewekow mit Richtfest gefeiert
Märkische Allgemeine vom 03. Juni 2014: Panne bei der Dachsanierung
 
Sietzing (Märkisch-Oderland)
Freundeskreis Fachwerkkirche Sietzing i.G
Barbara Kröger; Sietzinger Dorfstraße 39; 15324 Letschin; Tel.: 03 34 74 - 46 95
E-Mail: Fachwerkkirche-Sietzing@web.de
Willkommen bei der Fachwerkkirche Sietzing
Dorfkirche des Monats November 2015
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2015"
Märkische Onlinezeitung vom 09. Mai 2016: Sietzinger Fachwerkkirche muss dringend saniert werden
 
Spaatz (Havelland)
Freunde der Dorfkirche Spaatz
Guido Quadfasel; Spaatzer Dorfstr. 34; 14715 Havelaue OT Spaatz; Tel.: 03 38 72 - 7 02 40
Dorfkirche des Monats April 2016
Märkische Allgemeine vom 07. Januar 2015: Orgel muss dringend saniert werden
Märkische Allgemeine vom 29. Dezember 2015: Knapp 10000 Euro für Spaatzer Kirchenorgel
 
Stahnsdorf (Potsdam-Mittelmark)
Verein zur Förderung der Ev. Kirchengemeinde Stahnsdorf e.V.
Frau Conny Happe; Dorfplatz 3; 14532 Stahnsdorf; Tel.: 0 33 29 - 6 21 18 (Gemeindebüro)
E-Mail: mm.grunwald@arcor.de
Märkische Allgemeine vom 23. Dezember 2006: Evangelische Kirche Stahnsdorf wirbt um Spenden für Teilrestaurierung
Märkische Allgemeine vom 20. März 2007: Nach dem Osterfest erhält Flügelaltar in Stahnsdorfer Kirche frische Farbe
Märkische Allgemeine vom 12. Mai 2010: Dorfkirche wird renoviert
Märkische Allgemeine vom 16. Dezember 2010: Kommune Stahnsdorf kann Renovierung der Dorfkirche wegen angespannter Haushaltslage nicht unterstützen
Märkische Allgemeine vom 08. Dezember 2012: Hüllensanierung an der Stahnsdorfer Dorfkirche hat begonnen
Märkische Allgemeine vom 18. August 2013: Stahnsdorfer Gotteshaus kann weiter saniert werden
 
Stavenow (Prignitz)
Förderverein "Historisches Stavenow" e.V.
Reinhard Leber; Stavenow 31; 19357 Karstädt OT Stavenow; Tel.: 03 87 97 - 5 49 66
E-Mail: info@burg-stavenow.de
Die Patronatskirche Stavenow auf der Homepage von Klaus Stavenow
Die Kirche Stavenow auf der Homepage der Gemeinde Karstädt
Mitteilungsblatt Dezember 2001: Ein Förderverein weckt ein ganzes Dorf aus dem Dornröschenschlaf
Märkische Allgemeine vom 24. März 2003: Dorferneuerung bildet Schwerpunkt
Märkische Allgemeine vom 14. Juli 2007: Das bleiverglaste Stavenower Kirchenfenster wird jetzt restauriert
Märkische Allgemeine vom 16. Januar 2008: Das Kirchenfenster kehrt zurück
Märkische Allgemeine vom 03. März 2008: Das Wunder von Stavenow
Mitteilungsblatt Mai 2008: "Auferstehung" - ein Glasbild mit Symbolwert
Der Prignitzer vom 28. September 2009: Turmuhr kehrt zurück
Märkische Allgemeine vom 02. März 2010: Rückblick und Ausblick bei Jahrestreffen von "Historisches Stavenow"
Märkische Allgemeine vom 26. März 2011: Fahrradkirche als Nutzungsvariante
Der Prignitzer vom 19. April 2011: Verein erweist Stiftern letzte Ehre
Der Prignitzer vom 02. Februar 2012: Streit um Nutzung der Kirchenruine
Der Prignitzer vom 18. Februar 2012: Nun doch ein Kirchendach für Ruine?
Der Prignitzer vom 11. Juli 2013: Zuerst wird die Rüstung aufgestellt
 
Stechow (Havelland)
Förderverein Dorfkirche in Stechow e.V.
Prof. Dr. Friedrich-Leopold von Stechow
E-Mail: stechow@web.de
Homepage des Fördervereins Dorfkirche in Stechow e.V.
Die Kirche von Stechow auf Stechow-Online
Märkische Oderzeitung vom 27. Dezember 2011: Eichenholz für den Kirchturm
PreussenSpiegel vom 05. März 2014: Sanierung des Gotteshauses Stechow geht weiter
Märkische Allgemeine vom 15. Juli 2014: Von außen schon schmuck
PreussenSpiegel vom 18. September 2014: Kirchturmuhr tickt jetzt sekundengenau
 
Steffenshagen (Prignitz)
Heimatverein Steffenshagen e.V.
Margit Vogel; Dorfstr. 31; 16928 Pritzwalk OT Steffenshagen; Tel.: 0 33 95 - 31 06 78
E-Mail: vogelhaus31@t-online.de
Die Kirche von Steffenshagen auf www.steffenshagen-prignitz.de
Dorfkirche des Monats November 2012
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2011"
Märkische Allgemeine vom 07. Mai 2011: Wie ein dichtes Dach aus Blättern und Blumen
Märkische Allgemeine vom 10. Mai 2011: In der Steffenshagener Kirche wird alles vor der Aktion abgedichtet
Märkische Allgemeine vom 27. September 2011: Sanierung ist keine Zukunftsmusik
Märkische Allgemeine vom 11. Februar 2012: Dieses Jahr Gastgeber für die Förderkreis-Preisverleihung
Märkische Allgemeine vom 08. September 2012: Steffenshagens besonderer Festtag
Mitteilungsblatt Dezember 2012: Elogen, Schecks und Sonnenblumen
Märkische Allgemeine vom 07. September 2015: Gotteshaus wird eingehaust
Märkische Allgemeine vom 24. November 2015: Fußboden für Steffenshagener Kirche
 
Steinbeck (Märkisch-Oderland)
Förderverein Kirche Steinbeck e.V.
Barbara von Eckardstein; Seestr. 7; 16259 Höhenland OT Steinbeck; Tel.: 03 33 95 – 4 01 80
E-Mail: PeterKrieg@web.de
Märkische Oderzeitung vom 22. Januar 2006: Spende für den Förderverein
Märkische Oderzeitung vom 17. März 2009: Verein rettet Steinbecker Kirche
Märkische Oderzeitung vom 29. Juli 2009: "Das ist eine Riesensache"
Märkische Oderzeitung vom 09. Mai 2010: 80 000 Euro erwirtschaftet
Märkische Oderzeitung vom 13. Februar 2011: Schutzengel für Kirche Steinbeck
Märkische Oderzeitung vom 02. März 2011: Licht der Erkenntnis
 
Steinhöfel (Oder-Spree)
Förderkreis Dorfkirche Steinhöfel e.V.
Uta-Renate Rückert; Ruthnerweg 21a; 12205 Berlin; Tel.: 030 - 8 17 80 85
E-Mail: kontakt@fkr-kirche-steinhoefel.de
Homepage des Förderkreises
Dorfkirche des Monats März 2014
Märkische Oderzeitung vom 03. Januar 2007: Orgel soll in vollem Klang erschallen
Märkische Oderzeitung vom 15. November 2008: Kunstwerke schreien nach Schönheitskur
Mitteilungsblatt Dezember 2010: Entdeckungen vor der Haustür
Märkische Oderzeitung vom 10. Juni 2012: Erst der Kirchenbau, dann die Kunstwerke
Märkische Onlinezeitung vom 21. Dezember 2014: Wiedereröffnung vertagt bis Ostern
Märkische Onlinezeitung vom 30. März 2015: Steinhöfeler Kirche wieder eingeweiht
Mitteilungsblatt Mai 2015: Steinhöfel hat sich rausgemacht
 
Stendell (Uckermark)
Freundeskreis "Feldsteinkirche Stendell"
Monika Harney, Rüdiger Lüdtke; 16 306 Schwedt, OT Stendell; Stendeller Ring 11; Tel.: 0 33 32 - 41 65 73; Fax: 0 33 32 - 47 52 81
E-Mail: evpfarramt@schwedt.de
Freundeskreis "Feldsteinkirche Stendell" auf den Internetseiten des Dorfvereins Stendell 06 e.V.
Die Dorfkirche in Stendell auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Märkische Oderzeitung vom 29. Juni 2010: Turmversand im Paket
Mitteilungsblatt September 2010: Der Kirchturm ist zur Kur
Märkische Oderzeitung vom 11. November 2010: Dorfkirche mit goldener Kugel
Märkische Oderzeitung vom 15. Juli 2011: Geld für Kampf gegen Pilz
Märkische Oderzeitung vom 26. Juli 2012: Majestätisch schlicht: Stendeller Kirche restauriert
Märkische Oderzeitung vom 31. Dezember 2012: Kirchen-Retter feiern 10. Geburtstag
Mitteilungsblatt Dezember 2012: Ein fröhliches Fest und ein Dankeschön
Märkische Onlinezeitung vom 21. Dezember 2014: Sammeln für den Taufstein
Märkische Onlinezeitung vom 26. Mai 2015: Taufstein wieder sicher
 
Stepenitz (Prignitz)
Förderkreis des Evangelischen Stifts Marienfließ e.V.
Julian Frhr. zu Putlitz / Bernd Menze; 16945 Am Marienfließ;, OT Stepenitz; Stift Marienfließ 4; Tel.: 03 39 69 - 41 40; Fax: 03 39 69 - 4 14 55
E-Mail: marienfliess@st-elisabeth-stiftung.org
Homepage des Förderkreises
Märkische Allgemeine vom 05. September 2006: Flyer und Festschrift herausgegeben
Märkische Allgemeine vom 08. September 2008: Förderkreistreffen in Marienfließ
Märkische Allgemeine vom 06. September 2011: Hohes Ziel für Marienfließ
Märkische Allgemeine vom 05. Juni 2013: Rüstung wird jetzt aufgestellt
 
Stölln (Havelland)
Förderkreis für die Stöllner Kirche e.V.
Eberhard von der Hagen; Otto-Lilienthal-Str. 43; 14728 Gollenberg OT Stölln; Tel./Fax: 03 38 75 - 3 11 70
Die-Mark-Online vom 15. Oktober 2010: Förderverein setzt sich für Erhalt der Stöllner Kirche ein
Märkische Allgemeine vom 20. April 2015: Kirchensanierung in Stölln steht bevor
 
Streckenthin (Prignitz)
Natur- und Landschaftsschutz - Denkmalpflege-Förderverein Streckenthin e.V.
Herr Pohl / Herr Reihwald; Streckenthiner Dorfstr.17; 16928 Streckenthin; Tel.03 39 89 - 4 06 00; Fax: - 4 06 92
 
Stüdenitz (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein Kirche Stüdenitz e.V.
Joachim Strenge; Havelberger Str. 45; 16845 Stüdenitz; Tel.: 03 39 72 – 4 02 24
Dorfkirche Stüdenitz auf der Homepage des Kirchenkreises Kyritz-Wusterhausen
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2005"
Märkische Allgemeine vom 02. September 2004: Vom Turm aus Panoramablick
Märkische Allgemeine vom 15. September 2004: Schweren Anfang leicht gemacht
Märkische Allgemeine vom 12. Dezember 2005: Ein Lied für die Glocke
Märkische Allgemeine vom 29. März 2006: Orgel so alt wie die Kirche
Märkische Allgemeine vom 16. Mai 2006: Buchholz-Orgel sendet ihre hellen Klänge aus
Märkische Allgemeine vom 22. März 2007: Stüdenitzer Kirche bekommt Kreuz restauriert zurück
Märkische Allgemeine vom 25. Februar 2008: Stüdenitz will Literatur fördern
Märkische Allgemeine vom 12. Juli 2008: Stüdenitz feierte junge Autoren aus der Region und ihre Texte
Märkische Allgemeine vom 25. November 2009: Stüdenitz schreibt zum zweiten Mal den "Eva-Hoffmann-Aleith-Preis" aus
Märkische Allgemeine vom 19. März 2010: Förderverein nimmt Sanierung der zweiten Gotteshaus-Tür in Angriff
Märkische Allgemeine vom 29. November 2010: Stüdenitz hat wieder ein Stück geschafft und die nächsten Schritte fest im Blick
Märkische Allgemeine vom 04. April 2011: Stüdenitz sammelt 1000 Sterne
Märkische Allgemeine vom 20. Oktober 2011: Förderverein "Kirche Stüdenitz" schreibt wieder Eva-Hoffmann-Aleith-Preis aus
Märkische Allgemeine vom 10. Dezember 2011: Die Sterne sind zurück
Märkische Allgemeine vom 03. Juni 2012: Festliche Verleihung in Stüdenitz
Märkische Allgemeine vom 02. August 2012: Bröckelig, aber ohne ernsten Dachschaden
 
Tangendorf (Prignitz)
Verein zur Förderung u. Pflege des kulturellen Erbes auf dem Dorfe Tangendorf e.V.
Herr Obst; Hauptstr. 17; 19348 Tangendorf; Tel: 03 87 89 - 6 02 91
Die Kirche in Tangendorf auf dem Internetportal des Ev. Kirchenkreises Perleberg-Wittenberge
Mitteilungsblatt vom August 2004: Kein Baudenkmal und doch ein denkwürdiger Bau
Märkische Allgemeine vom 24. Februar 2004: Tangendorfs Kirche vor 50 Jahren gebaut
Märkische Allgemeine vom 27. September 2004: Festgottesdienst in der 50 Jahre alten Tangendorfer Kirche
 
Teetz (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein Dorfkirche Teetz e.V.
Dr. Dieter Kliche; Kyritzer Straße 6; 16866 Kyritz OT Teetz; Tel.: 03 39 76 - 5 02 66
Dorfkirche des Monats Februar 2002
Bericht im Mitteilungsblatt vom Dezember 2000: Spenden für Teetz sind gut angelegt
Bericht im Mitteilungsblatt vom September 2000: In akuter Not: Dorfkirche Teetz
Informationen und Mitteilungen Nr. 5 (März 2002)
Vortrag von Dieter Kliche, gehalten auf der Veranstaltung der EkiBB: " Bürger fördern Gotteshäuser – Die Kirche dankt"
Märkische Allgemeine vom 10. Oktober 2003: "Dach und Fach" hilft Teetz
Märkische Allgemeine vom 03. Februar 2004: Schweigepflicht aufgehoben
Märkische Allgemeine vom 19. März 2004: Postkartenaktion soll Teetzer Kirche zu Spenden verhelfen
Märkische Allgemeine vom 18. Mai 2007: Nach Pause wieder Trauung in Teetz
Märkische Allgemeine vom 10. Juli 2008: Teetzer bereiten sich aufs Jubiläum vor
Märkische Allgemeine vom 09. Oktober 2009: Einweihung des Gotteshauses im Kyritzer Ortsteil jährt sich 2010 zum 150. Mal
Märkische Allgemeine vom 11. Oktober 2010: Teetzer hatten am Wochenende gleich zweimal Grund zum Feiern
 
Trebitz (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein evangelische Kirchengemeinde Trebitz e.V.
Jürgen Lindemann; Hauptstr. 11a; 14822 Brück OT Trebitz; Tel.: 03 38 44 - 5 08 59
E-Mail: ev.foerderverein-trebitz@freenet.de
Märkische Allgemeine vom 12. Dezember 2011: Förderverein der Ev. Kirchengemeinde Trebitz
Märkische Allgemeine vom 06. August 2014: In Eigenregie zum neuen Dach
 
Treplin (Märkisch-Oderland)
Verein zum Wiederaufbau und zur Förderung der Dorfkirche Treplin e.V.
Joachim Kretschmann; Naglers Berg 1; 15236 Treplin; Tel.: 03 36 02 - 35 19
E-Mail: joachim-treplin@t-online.de
 
Tuchen (Barnim)
Fachwerkkirche Tuchen e.V.
Jörg Schiele; 16230 Breydin OT Tuchen; Kirchstr. 12; Tel./Fax: 03 34 51 - 6 30 17
E-Mail: kirche@fachwerkkirche-tuchen.de
Homepage
Dorfkirche des Monats Februar 2011
Berliner Zeitung vom 15. Januar 2011: Bilder für die Nachwelt
Märkische Oderzeitung vom 26. Januar 2012: 700. Trauung in Fachwerkkirche
 
Uckro (Dahme-Spreewald)
Verein zur Förderung des Kirchengebäudes in Uckro e.V.
Friedlinde Pundrich; 15 926 Luckau, OT Uckro; Dorfstr. 45; Tel.: 03 54 54 - 6 38; Fax: 03 54 54 - 6 34
E-Mail: pundrich-ela@t-online.de
Homepage des Förderkreises Alte Kirchen der Luckauer Niederlausitz
Torsten Müller (2004): Homogenes barockes Innenleben
 
Vetschau (Oberspreewald-Lausitz)
Förderverein Wendische Kirche Vetschau e.V.
Lothar Reichenberg; 03 226 Vetschau; Karl-Marx-Str. 45; Tel.: 03 54 33 - 7 12 12; Fax: 03 54 33 - 7 12 14
E-Mail: lore.vetschau@t-online.de
Lausitzer Rundschau vom 10. September 2009: Vetschau: Wiedergeburt einer "Königin"
Lausitzer Rundschau vom 26. Januar 2012: Fertig! 1155 Vetschauer Pfeifen machen Musik
Lausitzer Rundschau vom 11. Februar 2013: Dank Spenden viel geschafft
 
Vichel (Ostprignitz-Ruppin)
Förderverein Vicheler Dorfkirche e.V.
Claudia Pirch-Masloch; Dorfstr. 11; 16845 Temnitztal OT Vichel; Tel.: 03 39 28 - 9 07 10
Presse: Peter Masloch; Dorfstr. 11; 16845 Temnitztal OT Vichel; Tel.: 03 39 28 - 9 07 10; Fax: 03 39 28 - 9 07 30
E-Mail: PeterMasloch@t-online.de
Homepage des Fördervereins
Dorfkirche des Monats Juni 2007
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2007"
Märkische Allgemeine vom 20. April 2004: Große Runde suchte gestern nach Rettungschancen für Vicheler Kirche
Mitteilungsblatt August 2004: Dunkle Wolken über der Prignitz, darin: Besuch in Vichel
Märkische Allgemeine vom 11. Januar 2005: Dem Untergang geweihte Schönheit
Märkische Allgemeine vom 05. Februar 2007: Schluss mit Schwamm
Märkische Allgemeine vom 14. März 2007: "Es ist fünf vor zwölf"
Märkische Allgemeine vom 08. Mai 2007: Das MAZ-Vereinsporträt: der Förderverein Vicheler Dorfkirche
Märkische Allgemeine vom 24. Mai 2007: Förderkreis und kirchliches Bauamt besuchten das Vicheler Gotteshaus
Mitteilungsblatt September 2007: Mit den neuen Fenstern kam der gefährliche Schwamm
Märkische Allgemeine vom 15. November 2007: Rasche Rettung
Märkische Allgemeine vom 23. Mai 2008: Kirchensanierung in Vichel geht voran
Märkische Allgemeine vom 06. Oktober 2008: Dank unermüdlicher Vicheler ist das Gotteshaus gerettet
Mitteilungsblatt Dezember 2008: Trotzreaktion – mit viel Engagement gegen Mutlosigkeit und Schwamm
Märkische Allgemeine vom 13. Mai 2009: Sanierung der Vicheler Kirche geht weiter: Glocken funktionieren wieder
Märkische Allgemeine vom 23. September 2009: Nach Jahrzehnten des Stillstands soll in der nächsten Woche die Vicheler Kirchturmuhr wieder schlagen
Märkische Allgemeine vom 29. April 2010: Schwammsanierung in der Vicheler Dorfkirche geht weiter
Märkische Allgemeine vom 13. April 2011: Vor dem Abriss bewahrt
Die-Mark-Online vom 09. Mai 2011: Vicheler Dorfkirche empfing niederländische Delegation
 
Vierraden (Uckermark)
Freundeskreis Kirchruine Vierraden
Pfr. Falko Becker; Schloßstr. 3; 16 306 Vierraden; Tel.: 0 33 32 - 2 23 64; Fax: 0 33 32 - 25 20 79
E-Mail: falkobecker@kirchruine.de
Der "Freundeskreis Kirchruine" in Vierraden
Die Dorfkirche in Vierraden auf Kirchen im Landkreis Uckermark
Märkische Oderzeitung vom 08. Juni 2008: Wo himmlische Kräfte walten
Märkische Oderzeitung vom 04. Juni 2009: Richtkrone weht über der Kreuzkirche
 
Vietznitz (Havelland)
Förderverein Dorfkirche Vietznitz
Anne Athenstädt; Ringstr. 18; 14662 Wiesenaue OT Vietznitz; Tel.: 03 32 35 - 2 79 86
E-Mail: dorfkirche@vietznitz.de
Märkische Allgemeine vom 16. September 2010: Für das Vietznitzer Gotteshaus hat sich jetzt ein Förderverein gegründet
 
Wachow (Havelland)
Förderverein Drei Kleinode e. V.
(Kirchen in Gohlitz, Niebede und Wachow)
Bettina Radcke; Ernst-Thälmann-Str. 16; 14641 Nauen OT Wachow
E-Mail: dreikleinode@gmx.de
 
Wagenitz (Havelland)
Förderverein Dorfkirche Wagenitz e.V.
c/o Evangelisches Pfarramt; Waldstr. 33; 14641 Paulinenaue; Tel.: 03 32 37 - 8 51 00
Die Dorfkirche Wagenitz auf der Website des Evangelischen Pfarrsprengels Haage und Pessin
Dorfkirche des Monats Juli 2012
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2012"
Märkische Allgemeine vom 06. Februar 2012: In Wagenitz will sich ein Förderverein um die Sanierung der Kirche kümmern
Märkische Allgemeine vom 17. September 2014: Wagenitzer Dorfkirche gasdicht eingepackt
 
Waltersdorf (Teltow-Fläming)
Förderverein zur Sanierung der Kirche in Waltersdorf im Niederen Fläming e.V.
Janine von Bemberg; Dorfstr. 3; 14913 Waltersdorf; Tel.: 03 37 44 - 70 53 55
E-Mail: janine.vonbemberg@t-online.de
Dorfkirche des Monats Januar 2010
Mitteilungsblatt Dezember 2010: Kleinodien barocker Kunst in Gefahr
Märkische Allgemeine vom 19. August 2013: Bedürftiges Schmuckkästchen
Mitteilungsblatt September 2013: Nur ein Wegweiser ...
Monumente - Magazin für Denkmalkultur Oktober 2013: Die Malereien in der Dorfkirche von Waltersdorf sind akut bedroht
Märkische Allgemeine vom 29. August 2014: Kleine Kirche besticht durch Bauernbarock
Märkische Allgemeine vom 20. Februar 2016: Wenn die Feuchtigkeit dem Gotteshaus zusetzt
 
Wansdorf (Havelland)
Förderverein Dorfkirche Wansdorf
Christian Maechler; Dorfstr. 61; 14621 Schönwalde-Glien/Wansdorf; Tel.: 03 32 21 - 6 22 98
Homepage des Fördervereins der Dorfkirche Wansdorf e.V.
Märkische Allgemeine vom 09. November 2005: Benefiz heißt das Hoffnungswort
Märkische Allgemeine vom 23. Oktober 2006: Stimmungsvolle Benefiz-Party für die Restaurierung von Wansdorfs Kirche
Märkische Allgemeine vom 18. November 2014: Nicht schön, aber selten
Märkische Allgemeine vom 21. Juni 2015: Wansdorfer Dorfkirche wiedereröffnet
Märkische Allgemeine vom 23. Dezember 2015: Kirche ist Mittelpunkt des Ortes
Märkische Onlinezeitung vom 25. Januar 2016: Das Mysterium der Ostwand
 
Wassersuppe (Havelland)
Freundeskreis Dorfkirche Wassersuppe e.V.
Karin Baronin von Heyking, Antje Bölke; Dorfstr. 10; 14715 Wassersuppe; Tel.: 03 38 72 - 7 06 25; Fax: 03 38 72 - 9 00 78
Dorfkirche des Monats August 2005
Märkische Allgemeine vom 21. Juni 2002: Ins Schmuckstück kommt Leben
Märkische Allgemeine vom 28. August 2004: Wunder in Wassersuppe ?
Märkische Allgemeine vom 27. Juni 2007: Mit Kultur gegen den Kollaps
Märkische Allgemeine vom 03. August 2007: Das drängende Dutzend
Märkische Allgemeine vom 02. Oktober 2009: In Wassersuppe hat die Sanierung des Kirchturms begonnen
Märkische Allgemeine vom 22. Juni 2010: In Wassersuppe wird der sanierte Glockenturm der Kirche übergeben
Die-Mark-Online vom 30. Juni 2010: Glockengeläut über Wassersuppe
Mitteilungsblatt September 2010: Abschluss der Sanierung
Märkische Allgemeine vom 22. Dezember 2014: Wassersupper Lebenszeichen
 
Wegendorf (Märkisch-Oderland)
Förderverein Dorfkirche Wegendorf e.V.
Corinna Borges; Kornblumenstraße 7; 15345 Altlandsberg OT Wegendorf; Tel.: 0152 - 32 74 05 04 / 03 34 38 - 6 48 81
E-Mail: mail@dorfkirche-wegendorf.de
Homepage des Fördervereins Dorfkirche Wegendorf e.V.
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2010"
Märkische Oderzeitung vom 24. Juli 2009: Erster Akt sind die Glocken und der Turm
Märkische Oderzeitung vom 08. Oktober 2009: Mann und Maus fürs Kirchenhaus
Märkische Oderzeitung vom 16. Juli 2010: Link des Monats führt direkt zum Förderverein
You Tube vom 08.01.2011: Gang durch die Kirche in Wegendorf
Märkische Oderzeitung vom 03. Januar 2012: Werben für die Sanierung
Märkische Oderzeitung vom 22. Juni 2013: Neues Dach für ältestes Haus
Mitteilungsblatt September 2013: Die Sanierungsarbeiten gehen weiter
Märkische Oderzeitung vom 13. April 2014: Ein Bauwerk, das über Jahrhunderte verbindet
Märkische Onlinezeitung vom 25. August 2014: Dank an alle Mitstreiter
Mitteilungsblatt September 2014: Gastlichkeit unterm sanierten Dachstuhl
 
Wellmitz (Oder-Spree)
Heimatverein Wellmitz in der Niederlausitz e.V.
Olaf Richter; 15 898 Neißemünde, OT Wellmitz; Lindenstr. 11; Tel.: 03 36 52 - 8 97 90
E-Mail: ogfrichter@gmx.de
Märkische Onlinezeitung vom 18. Dezember 2015: Knallige Farben für die Apsis
 
Werbig (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein Dorfkirche Werbig (PM) e.V.
Ralph Charpentier; Werbiger Dorfstr. 27; 14806 Belzig OT Werbig
E-Mail: Ralph.Charpentier@googlemail.com
Kirche in Werbig auf der Homepage der Ev. Kirchengemeinde St. Marien Hoher Fläming Belzig
Märkische Allgemeine vom 28. Dezember 2006: Schwere Bauschäden am Werbiger Kirchturm
Märkische Allgemeine vom 17. Juli 2007: Kirche in Werbig braucht dringend Hilfe
Märkische Allgemeine vom 27. August 2007: MAZ-Vereinssteckbrief: Förderverein Dorfkirche Werbig e.V.
 
Werbig (Teltow-Fläming)
Förderverein Wiederaufbau Kirchturm Werbig e.V.
Angela Schulze; Gräfendorfer Str. 1; 14913 Niederer Fläming - Werbig; Tel.: 03 3746 - 7 24 55
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2007"
Märkische Allgemeine vom 15. April 2006: Wieder mit "Zwiebelspitze"
Märkische Allgemeine vom 16. Mai 2007: Spenden für Zwiebelturm
Märkische Allgemeine vom 21. Juli 2007: 2013 steht der Kirchturm wieder
Märkische Allgemeine vom 20. Februar 2009: Grabungsteam durchsiebte Kirchenboden von Werbig
Märkische Allgemeine vom 20. Mai 2009: Nach einem Benefizkonzert in Werbig ist genügend Geld in der Kasse
Märkische Allgemeine vom 31. Dezember 2009: Ein Aufruf des Landesamtes für Denkmalpflege findet in Werbig Gehör
Märkische Allgemeine vom 01. Juli 2010: Balken für Balken
Märkische Allgemeine vom 02. März 2011: Zwiebel im Rohbau
Märkische Allgemeine vom 22. März 2011: Der Turmbau zu Werbig rückt näher
Märkische Allgemeine vom 06. Mai 2011: Der Turm steht wieder
Märkische Allgemeine vom 15. September 2011: Letzte Arbeiten vor der Kirchturmweihe
Märkische Allgemeine vom 19. September 2011: Die Glocke läutet
Märkische Allgemeine vom 15. August 2012: Der Verein macht weiter
Märkische Allgemeine vom 24. Dezember 2012: Jetzt geht’s ans Innere
 
Wernikow (Ostprignitz-Ruppin)
Initiative Kirche Wernikow
Klaus Mundt; Neu Biesener Weg 7; 16909 Wittstock OT Biesen; Tel.: 0 33 94 - 4 05 91 48
E-Mail: k.mundt@t-online.de
Märkische Allgemeine vom 23. Dezember 2009: In Wernikow steht eine der ältesten Dorfkirchen der gesamten Prignitz
Märkische Allgemeine vom 24. November 2011: Gemeinde soll Sanierung unterstützen
Märkische Allgemeine vom 22. Mai 2013: Kleine Schritte an der ältesten Dorfkirche
Märkische Allgemeine vom 12. Januar 2015: Riesenjubel in Wernikow
Märkische Allgemeine vom 14. September 2015: Etappenziel nach drei Monaten erreicht
Pressemitteilung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz vom 13. Oktober 2015: DSD fördert Dorfkirche in Wernikow
Märkische Allgemeine vom 18. Oktober 2015: Lange Wunschliste für den 2. Bauabschnitt
 
Wernsdorf (Dahme-Spreewald)
Kirchbauverein Wernsdorf e.V.
Bernhard Lehmann; Am Werder 1; 15537 Königs Wusterhausen OT Wernsdorf; Tel.: 0 33 62 - 82 16 47
Mitteilungsblatt vom Juli 2002: Auftakt mit Musik und Baugerüst
Märkische Allgemeine vom 02. Dezember 2003: Kirche wird rundum schmuck
Märkische Allgemeine vom 24. September 2004: Die Kirche wird schmuck
Märkische Allgemeine vom 08. November 2007: Jetzt sieht die alte Orgel aus wie neu
Märkische Allgemeine vom 25. Februar 2014: Pflege der preußischen Kirchbaukunst
Märkische Allgemeine vom 16. Februar 2016: Gotteshaus soll Kulturstätte werden
 
Weseram (Potsdam-Mittelmark)
Förderverein der Dorfkirche Weseram e.V.
Pfr. i.R. Manfred Gunkel; Hoher Steg 1 B; 14776 Brandenburg (Havel); Tel.: 0 33 81 - 20 97 64
E-Mail: foerderverein@weseram.de
Homepage des Fördervereins Dorfkirche Weseram
Märkische Allgemeine vom 27. Januar 2004: Bald gibt es wieder Weseramer Zeit
Märkische Allgemeine vom 29. September 2004: Weseramer Kirche erstrahlt in neuem Glanz
Märkische Allgemeine vom 10. Mai 2005: Für die Dorfkirchen in Brielow und Weseram gründen sich Fördervereine
Märkische Allgemeine vom 20. März 2006: Weseramer Kirche wird noch schmucker
Märkische Allgemeine vom 26. März 2007: Im Advent erklingt die Orgel wieder
Märkische Allgemeine vom 21. November 2008: Endspurt an der Weseramer Orgel vor der Wiedereinweihung
 
Wilkendorf (Märkisch-Oderland)
Förderverein Kirchen Gielsdorf und Wilkendorf
Dorothea Eckert; Am Schlosssee 4; 15345 Altlandsberg OT Wilkendorf; Tel.: 0 33 41 - 31 31 46
E-Mail: dorotheaeckert@web.de
Märkische Oderzeitung vom 24. August 2011: Verein will pulsierendes Leben fördern
 
Wildau (Dahme-Spreewald)
Freundeskreis Friedenskirche Wildau
Christian Ritter; Karl-Marx-Str. 97; 15745 Wildau; Tel.: 0 33 75 - 52 19 67
E-Mail: Chris_Tra_Ritter@gmx.de
Homepage Freundeskreis Friedenskirche Wildau
Homepage Evangelische Friedenskirche Wildau
Torsten Müller (2004): Das Portal hält sein Versprechen
Märkische Allgemeine vom 08. Februar 2003: Kirche und Pfarrhaus erhalten
Märkische Allgemeine vom 14. Februar 2006: Pate für drei Kirchenfenster
Märkische Allgemeine vom 23. Juni 2008: Restaurierung im Kirchenschiff
Märkische Allgemeine vom 10. Oktober 2008: Freundeskreis sammelt 19 000 Euro an Spenden für die Sanierung der Wildauer Kirchenfenster
Märkische Allgemeine vom 04. Juni 2009: Biberschwänze sollen Betonsteine ersetzen
Märkische Allgemeine vom 04. September 2009: Freundeskreis Friedenskirche Wildau will Finanzierungslücke schließen
Märkische Allgemeine vom 15. Dezember 2009: Nach Jahren des Verfalls erstrahlt neuer Glanz
 
Wilhelmsaue (Märkisch-Oderland)
Förderverein Wilhelmsaue e.V.
Dorfstr.19; 15234 Wilhelmsaue; Tel./ Fax: 03 34 75 - 5 01 44
E-Mail: info@wilhelmsaue.de
Homepage Wilhelmsaue - Ein Dörfchen im Oderbruch
 
Wittenberge (Prignitz)
Förderverein Evangelische Kirche Wittenberge e.V.
Ulrich Wernicke; Perleberger Str. 24; 19 322 Wittenberge; Tel.: 0 38 77 – 9 04 95 88; Fax: 0 38 77 – 95 46 54
E-Mail: wernwitt@t-online.de
Zur Geschichte der Wittenberger Kirche auf dem Internetportal des Ev. Kirchenkreises Perleberg-Wittenberge
Märkische Allgemeine vom 30. März 2004: Turm bald komplett eingerüstet
Märkische Allgemeine vom 11. Januar 2007: Förderverein besteht seit fünf Jahren
Märkische Allgemeine vom 16. Juli 2010: Die größte Orgel der Prignitz soll restauriert werden
Der Prignitzer vom 22. Januar 2011: Stiftungsgeld für die Orgel
Der Prignitzer vom 02. August 2011: 3022 Pfeifen machen Musik
Märkische Allgemeine vom 11. Mai 2012: Mit 3022 Pfeifen die Größte
 
Wollenberg (Märkisch-Oderland)
Förderverein Feldsteinkirche zu Wollenberg e.V.
Siegfried Zschärlich; Dorfstr. 14; 16259 Wollenberg
E-Mail: mail@feldsteinkirche-wollenberg.de
Homepage des Fördervereins
Dorfkirche des Monats Oktober 2014
Der Förderkreis gehört zu den Preisträgern der Ausschreibung "Startkapital für Kirchen-Fördervereine 2014"
Märkische Oderzeitung vom 09. März 2013: Dachstuhl drückt auf Mauerwerk
Märkische Oderzeitung vom 08. Juni 2013: Förderverein nimmt erste Spenden ein
Märkische Oderzeitung vom 28. September 2013: 80 Prozent der Balken beschädigt
Märkische Onlinezeitung vom 10. Dezember 2014: Kirchensanierung vor dem Start
 
Wollin (Uckermark)
Freundeskreis Wolliner Kirche
Hans-Georg Stein; 17 291 Randowtal, OT Wollin; Dorfstr. 10; Tel.: 03 98 62 - 21 59
Die Dorfkirche in Wollin auf Kirchen im Landkreis Uckermark
 
Wriezen (Märkisch-Oderland)
Förderverein Marien-Kirche Wriezen e.V.
Dr. Ingo Mannigel; Heinrich-Lehmpuhl-Str. 23; 16269 Wriezen; Tel.: 03 34 56 - 23 69
E-Mail: info@marienkirche-wriezen.de
Homepage des Fördervereins
Märkische Oderzeitung vom 01. November 2004: Zum Auftakt ein Dach für die Apsis
Märkische Oderzeitung vom 04. Januar 2007: Förderverein wagt sich ans komplette Dach
Märkische Oderzeitung vom 03. April 2007: Dachdecker spendet für Dach
Märkische Oderzeitung vom 09. Dezember 2008: Marienkirche unter der Lupe
Märkische Oderzeitung vom 16. März 2009: Warten auf den Startschuss
Märkische Oderzeitung vom 05. August 2009: Ein Euro für die Marienkirche
Märkische Oderzeitung vom 05. März 2010: Sanierung der Außenwände im Sommer
Märkische Oderzeitung vom 17. Juli 2010: Baustart an der Marienkirche
Märkische Oderzeitung vom 31. August 2010: Archäologen entdecken Barock-Grüfte
Märkische Oderzeitung vom 02. September 2010: Benefizkonzert bringt 3500 Euro ein
Märkische Oderzeitung vom 23. September 2010: Archäologen entdecken Sandstein-Epitaph
Märkische Oderzeitung vom 27. Oktober 2010: Mauern der Marienkirche trockengelegt
Märkische Oderzeitung vom 12. Dezember 2010: Oderbruch-Kathedrale erwacht zum Leben
Märkische Oderzeitung vom 20. November 2013: Gebälk über dem Chor von St. Marien fertig
Märkische Oderzeitung vom 19. Dezember 2013: Wriezen hat eine Wunde weniger
Märkische Oderzeitung vom 14. März 2014: Stütze für das Kirchengewölbe
Märkische Onlinezeitung vom 23. Januar 2015: Der Traum vom Dach rückt näher
Märkische Onlinezeitung vom 16. April 2015: Zerstörte Kirche soll Kulturraum werden
 
Wulfersdorf (Oder-Spree)
Förderverein Dorfkirche Wulfersdorf e.V.
Gisela Werner; Wulfersdorf 15; 15848 Tauche; Tel.: 03 36 75 - 53 04
E-Mail: gila-werner@web.de
Dorfkirche des Monats April 2009
Märkische Oderzeitung vom 07. März 2009: Förderverein für den Erhalt der Kirche
Märkische Oderzeitung vom 18. August 2009: Putz keine Bausünde jüngerer Zeit
Mitteilungsblatt August 2009: Malerei aus der Zeit des Barock in einzigartiger Fülle
Märkische Oderzeitung vom 09. Dezember 2010: Damit die Kirche im Dorf bleibt
Märkische Oderzeitung vom 25. April 2011: Viel Kultur für ein neues Kirchendach
Märkische Oderzeitung vom 11. April 2012: Damit die Dorfkirche erhalten bleibt
Märkische Oderzeitung vom 24. Juni 2013: Gut besuchtes Benefizkonzert in Wulfersdorf
 
Wulkow (Märkisch-Oderland, bei Trebnitz und Neuhardenberg)
Förderverein für die Rekonstruierung der Kirche in Wulkow e.V.
Robert Mayer; Seestr. 14; 15320 Neuhardenberg OT Wulkow; Tel.: 03 34 76 - 12 80 04
E-Mail: robert.mayer@t-online.de
Dorfkirche des Monats Juli 2015
Märkische Oderzeitung vom 26. Januar 2013: Wulkow hofft auf ein zweites Wunder für Dorfkirche
Märkische Onlinezeitung vom 16. August 2014: Stabiler und mit neuem Antlitz
 
Wulkow (Märkisch-Oderland, bei Booßen)
Initiativgruppe Wulkower Kirche
Thomas Drescher; Wulkower Dorfstr. 23 a; 15326 Lebus; Tel.: 03 36 02 - 4 53 63
E-Mail: tommydrescher@gmx.de
Märkische Oderzeitung vom 12. April 2012: "Sensenmann"-Epitaph wird restauriert
Märkische Onlinezeitung vom 08. August 2015: Der gefallene Engel
 
Wuschewier (Märkisch-Oderland)
Förderverein Schul- und Bethaus Wuschewier e.V.
Arno Leye; Hauptstr. 77; 15320 Neutrebbin; Tel.: 03 34 74 - 305; Fax: 03 34 74 - 3 81 42
E-Mail: Arno.Leye@gmx.net
Mitteilungsblatt September 2012: Geschichte(n)unterm Reetdach
Märkische Oderzeitung vom 04.Mai 2014: Die Kirche im Dorf gelassen
Märkische Onlinezeitung vom 09. September 2014: Multifunktionshaus aus der Zeit des Alten Fritz
Mitteilungsblatt Dezember 2014: Wuschewier und die Tugend der Sparsamkeit
 
Wust (Potsdam-Mittelmark)
kulturWust e.V.
Gerhard Schneider; Wuster Str. 67; 14776 Brandenburg OT Wust; Tel.: 03381 - 22 85 66
Märkische Allgemeine vom 09. Oktober 2007: Nach den Sternen gegriffen
Märkische Allgemeine vom 03. November 2011: Die Geldbeschaffer
Märkische Allgemeine vom 25. Februar 2013: Weltliche Trauerfeiern in Wuster Kirche abgelehnt
Märkische Allgemeine vom 30. September 2014: Kulturwustler sind obenauf
 
Wustermark (Havelland)
Kirchbau- und Förderverein Wustermark e.V.
Heiko Herholz; Friedrich-Rumpf-Str.11; 14641 Wustermark; Tel.: 03 32 34 - 8 83 84; Fax: 03 32 34 - 8 86 09
E-Mail: kirchbauverein@pfarrsprengel-wustermark.de
Märkische Allgemeine vom 25. April 2002: Kulturministerin übergab Förderbescheid an Wustermarker Pfarrerin
 
Wuthenow (Ostprignitz-Ruppin)
Freundeskreis Schinkelkirche Wuthenow
Elisabeth Voigt; Dorfstr. 17; 16816 Neuruppin OT Wuthenow; Tel.: 0 33 91 - 35 71 35
Homepage der Schinkel-Kirche zu Wuthenow
Märkische Allgemeine vom 25. August 2010: Ein Freundeskreis will den geschichtsträchtigen Schinkelbau in Wuthenow erhalten
 
Wutike (Prignitz)
Förderverein "Kirche in Wutike" e.V.
Patricia Müller; Dorfstr. 45; 16866 Gumtow OT Wutike; Tel.: 03 39 76 - 7 08 74
E-Mail: muellerdoeling@aol.com
Dorfkirche Wutike auf der Homepage des Kirchenkreises Kyritz-Wusterhausen
Märkische Allgemeine vom 08. Dezember 2010: Wutiker wollen ihre Kirche retten: Förderverein wird gegründet
Märkische Allgemeine vom 26. Februar 2011: Förderverein für das Gotteshaus in Wutike hat sich gegründet
Märkische Allgemeine vom 19. November 2011: Das Ziel rückt näher
Märkische Allgemeine vom 11. Februar 2012: Sanierung in Etappen
Märkische Allgemeine vom 20. April 2013: Außensanierung der Wutiker Kirche hat in dieser Woche begonnen
Märkische Allgemeine vom 10. Februar 2015: Gebeine der von Platen kommen in die Gruft
You Tube vom 21.05.2015: Dorfkirche Wutike - Läuten der neuen Glocken
Märkische Allgemeine vom 14. September 2015: Neues Bronze-Trio in Wutiker Kirche
Märkische Allgemeine vom 05. Oktober 2015: Wutiker Kirche wieder eröffnet
 
Zeestow (Havelland)
Förderverein Autobahnkirche Zeestow e.V.
Bernhard Schmidt; Bahnhofstr. 51; 14612 Falkensee; Tel.: 0 33 22 - 12 73 41
Dorfkirche des Monats Januar 2011
Homepage Dorfkirche Zeestow - Autobahnkirche am Berliner Ring
Eine Tankstelle für die Seele auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Groß Glienicke
Märkische Allgemeine vom 28. Oktober 2009: Kirchenkreis Falkensee wird das Zeestower Gotteshaus retten
Der Tagesspiegel vom 20. Dezember 2009: Eine Tankstelle für die Seele
Märkische Allgemeine vom 06. Juli 2010: In Zeestow wurden ungewöhnliche Ideen für Autobahnkirche geschmiedet
Potsdamer Neueste Nachrichten vom 14. Dezember 2010: "Tankstelle für die Seele"
Der Prignitzer vom 29. Januar 2011: Eine Tankstelle für die Seele
Märkische Allgemeine vom 21. März 2011: Die Autobahnkirche kommt
Märkische Allgemeine vom 07. Juni 2011: Vom Autositz auf die Kirchenbank
Märkische Oderzeitung vom 08. September 2011: Neues Leben für alte Kirche
Märkische Allgemeine vom 09. September 2011: Der Turm wird weithin grüßen
Mitteilungsblatt Juni 2012: Blickfang am Berliner Ring
Der Tagesspiegel vom 10. September 2012: Die Seelentankstelle
Märkische Allgemeine vom 08. Juni 2013: Ein Fernsehgottesdienst von der Baustelle
Märkische Oderzeitung vom 14. Juni 2013: Rast für die Seele
Märkische Allgemeine vom 17. Juni 2013: ZDF-Fernsehgottesdienst in der künftigen Autobahnkirche Zeestow
Märkische Oderzeitung vom 03. Januar 2014: Tankstelle für die Seele
Märkische Allgemeine vom 05. April 2014: Am 22. Juni wird die Autobahnkirche in Zeestow eröffnet
Märkische Allgemeine vom 22. Juni 2014: Seelenrast mit Kunstgenuss
Potsdamer Neueste Nachrichten vom 22. Juni 2014: Beten am Berliner Ring
Mitteilungsblatt September 2014: Wo Straßenlärm und Hektik ausgesperrt sind
Märkische Allgemeine vom 26. Juni 2015: Autobahnkirche gut angenommen
Märkische Allgemeine vom 29. März 2016: An der Autobahnkirche wird weiter gebaut
Märkische Allgemeine vom 17. Mai 2016: Autobahnkirche Zeestow wird gut angenommen
 
Zinndorf (Märkisch-Oderland)
Förderverein der St. Annenkirche Zinndorf e.V.
Wilfried Bellach; Siedlerstr. 31; 15345 Rehfelde OT Zinndorf; Tel.: 03 34 35 - 7 71 77
E-Mail: wilfried.bellach@onlinehome.de
 
   Zum Seitenanfang

 

Arnsdorf
Kirchenbau- und Dorfgeschichtsverein e. V.
Andrea Gloger; Arnsdorf 23a, 02894 Vierkirchen; Tel.: (03 58 27) 7 06 26
E-Mail: baubetreuung-gloger@t-online.de
 
Bernsdorf
Freundeskreis Kirchenmusik und Kirchbau Bernsdorf e.V.
Barbara Kegel; Alte Schulstraße 2; 02994 Bernsdorf; Tel.: (03 57 23) 2 06 38
E-Mail: kegel-bernsdorf@t-online.de
 
Buchholz
Tenne. e. V.
über Herrn Pf. Helmut Törne; Evang. Pfarramt Buchholz; Buchholz 76, 02894 Vierkirchen; Tel.: (03 58 76) 4 27 16
E-Mail: Pfarramt-Buchholz@gmx.net
 
Daubitz
Förderkreis Orgel Daubitz e.V.
Lothar Bienst; Teicha Nr. 38; 02956 Teicha; Tel.: (03 57 72) 4 01 76
E-Mail: bienst@onlinehome.de
 
Görlitz
Freundeskreis Görlitzer Sonnenorgel e.V.
Reinhard Seeliger; Bäckerstr. 4; 02826 Görlitz; Tel.: (0 35 81) 40 68 38
Ruth-Andrea Müller; Jochmannstr. 4; 02826 Görlitz; Tel.: (0 35 81) 73 85 95 Handy: 0170/9073465
E-Mail: seeliger-goerlitz@t-online.de
Die Görlitzer Sonnenorgel
 
Görlitz
Kirchbauverein der ev. Frauenkirche Görlitz e.V.
Albrecht Naumann, Postplatz 11; 02826 Görlitz; Tel.: (0 35 81) 40 35 50
E-Mail: Albrecht.Naumann@t-online.de
 
Horka
Historische Wehranlage in Horka e.V. i.G.
U. Schwäbe; Görlitzer Str. 48; 02923 Horka; Tel.: (03 58 92) 32 23
 
Hoyerswerda
Kirchbauverein der Johanneskirche e.V.
Torsten Vogel; Spremberger Str. 18; 02977 Hoyerswerda; Tel.: (0 35 71) 40 60 95
E-Mail: torsten.vogel@bruderhilfe.de
Lausitzer Rundschau vom 17. Juli 2010: Turm der Johanneskirche im Verlauf der Zeit
Lausitzer Rundschau vom 05. November 2011: Erhalt und Belebung der Kirche ist wichtigstes Ziel
 
Reichenbach
Kirchbauverein der St. Johanneskirche e.V.
Dr. Klaus Heinrich; Trebe 53; 02894 Sohland
 
Rietschen
Förderverein für die Bauaufgaben der Ev. Kirchengemeinde Rietschen
Udo Zange; Lindenallee 2; 02956 Rietschen; Tel.: (03 57 72) 4 13 95
E-Mail: MiTschernig@freenet.de
Lausitzer Rundschau vom 13. November 2008: Der Chorraum der Kirche Rietschen – echter Hingucker
Lausitzer Rundschau vom 10. Dezember 2009: Rietschener Gotteshaus benötigt Fördergelder
 
See / Kollm / Petershain
ENON e. V.
über Evang. Pfarramt See; An der Kirche 2; 02906 Niesky OT See; Tel.: (0 35 88) 20 59 40
E-Mail: kirchesee@gmx.de
 
Weißwasser
Förderverein der Ev. Kirche Weißwasser
Wolfgang Deckert; Gablenzer Weg 63; 02943 Weißwasser; Tel.: 035 76 - 22 36 51
E-Mail: Wolfgang_Deckert@t-online.de
 
   Zum Seitenanfang